Aktuelle Kreditzinsen Sparkasse

Sparkasse: Lohnen sich Kredite?

Bei einem Finanzierungsbedarf sollten Verbraucher auch aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse recherchieren. Sparkassen finden sich überall in Deutschland in der Nähe, sie bestechen durch eine persönliche Betreuung. Interessierte sollten aber erstens beachten, dass Sparkasse nicht gleich Sparkasse ist. Zweitens sollten sie bedenken, dass sie anderswo eventuell günstiger finanzieren können.

Regional unterschiedliche Konditionen

Kreditvergleich

Die Sparkassen firmieren bundesweit unter dem gleichen Logo, es handelt sich aber um eine Vielzahl an eigenständigen Instituten. Diese regional selbstständigen Institute legen das Kreditangebot nach eigenem Ermessen fest, entsprechend stark unterscheiden sich aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse. Bei einem Kreditvergleich schneiden manche Sparkassen gut ab, andere fordern dagegen sehr hohe Zinssätze. Deshalb sollten Verbraucher stets beim regional zuständigen Institut ermitteln, ob es günstige Zinsen offeriert.

Viele Institute veröffentlichen aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse auf ihrer Homepage. Das machen aber nicht alle, bei einigen Banken müssen Kunden auf der Filiale anfragen oder sich per Telefon erkundigen. Da die Sparkassen meist Darlehen mit bonitätsabhängigem Zinssatz gewähren, empfiehlt sich immer ein konkretes Nachfragen. Eventuell auf der Website veröffentlichte Konditionen dienen meist nur der Orientierung. Die genauen Zinssätze bestimmen sich nach dem Einkommen und den Vermögensverhältnissen der Kunden. Oftmals zeigen sich die Sparkassen bei Stammkunden besonders kulant, allein deswegen sollten Interessierte einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Vor- und Nachteile von Sparkassen

In dieser persönlichen Beratung in Tausenden Filialen deutschlandweit liegt ein großer Vorzug von Sparkassen. Kunden können sich vor Ort ausführlich informieren und auch nach dem Kreditabschluss mögliche Probleme schnell klären. Zudem handelt es sich bei Sparkassen um Vollbanken, die zahlreiche Kreditdienstleistungen anbieten. Dazu zählen ein Verfügungskredit, Ratendarlehen, Kfz-Finanzierungen, Baugeld und KfW-Förderkredite.

Der Nachteil besteht häufig in den vergleichsweise hohen Kreditzinsen, die aktuell bei der Sparkasse anfallen. Der Betrieb der zahlreichen Filialen kostet viel Geld, die Institute müssen diese Mehrkosten auf die Kunden umlegen. Direktbanken verzichten dagegen auf ein solches Filialnetz, deswegen können sie meist Kredite mit niedrigeren Zinsen offerieren.

Mehr zum Thema