Bester Privatkredit

Die besten Privatkredite sicher finden

Oft hilft ein bester Privatkredit weiter, wenn es um das Leihen von Geld geht. Denn ein Darlehen von nicht professionellen Kreditgebern bedeutet für jemanden, der Geld günstig leihen möchte, unter Umständen weniger Bürokratie. Abhängig davon, wer als Geldgeber infrage kommt, muss der Geldleiher keine aufwändigen Bonitätsprüfungen über sich ergehen lassen. Nicht zuletzt kann ein Kredit von Privatpersonen zu viel individuelleren Bedingungen, was Ratenhöhe und Laufzeit betrifft, abgeschlossen werden. Ein bester Privatkredit kann von Angehörigen, Freuden oder Bekannten kommen.

Auch fremde Kreditgeber können eine Alternative sein.

Geld aus dem privaten Umfeld

Kredit von Privat

Vielversprechende Ansprechpartner für einen guten Privatkredit zu optimalen Konditionen sind Verwandte und enge Freunde. Zu ihnen hat der Kreditsuchende in der Regel eine vertrauensvolle Beziehung. Sie kennen ihn gut und sind auch in der Lage, ihn richtig einzuschätzen. Der Kreditnehmer kann nahestehenden Personen viel besser erklären, wofür er das Geld braucht. Ob er eine größere Anschaffung vorhat oder die Umschuldung eines teuren Kredits plant. Ein guter Kredit aus dem engsten Kreise von Verwandten und Freunden bietet günstigere Zinsen und damit einen besonderen Vorteil. Wer einen guten Ruf hat, dem steht Familien- und Freundeskreis als privater Geldgeber offen.

Verwandte und Freunde leihen schnell und unkompliziert Geld, wenn es um kurzfristige Kredite geht. Die Bedingungen für kürzere und längerfristige Kredite haben meist keine starren Vorschriften, wie sie etwa Kreditinstitute anwenden. Sie sind flexibel und individuell zwischen den Partnern vereinbar. Weil sich die Parteien gut kennen, kann der Geldgeber auch viel besser auf die besonderen Umstände eingehen, in denen sich der Kreditsuchende befindet. Privatdarlehen von engen Freunden und Verwandten gibt es zu moderaten Zinsen, Gebühren werden gar nicht fällig, Die Vereinbarungen zur Rückzahlung sind lockerer, kostenlose Sondertilgungen jederzeit möglich.

Geld bei Unbekannten leihen

Nicht immer können Verwandte und Freunde den Wunsch nach einem Darlehen erfüllen. Deswegen gibt es Privatkredite auch von Personen, die mit dem Kreditsuchenden in gar keiner Verbindung stehen, ihn noch nicht einmal kennen. Meist handelt es sich um private Investoren, die mit dem Verleihen von Geld Zinsen erzielen wollen. Gibt es am Kapitalmarkt für eine Geldanlage nur noch wenig Rendite, muss eine Alternative her. Geld zu verleihen bringt dann mehr, als es schlecht verzinst irgendwo zu parken. Beiden Seiten wird geholfen, dem Kreditgeber, der sein Geld vermehren und dem Kreditnehmer, der es zu moderaten Konditionen leihen möchte.

Ein potentieller Kreditnehmer veröffentlicht seine Suche nach einer Finanzierung in der Regel in einem Kreditanzeigenmarkt. Auch hier entscheidet der Geldgeber unabhängig von den Vorgaben, die Banken oder Sparkassen anwenden. Private Kreditgeber handeln mit dem Kreditsuchenden die Bedingungen am besten individuell aus. Hat dieser ein geregeltes Einkommen, sind die Chancen, dass ein Kreditvertrag zustande kommt, gut.

Mehr zum Thema