Bilige Kredite

Billgster Kredit: So ergattern Sie ihn

Bilige Kredite zeichnen sich erstens durch einen niedrigen Zinssatz aus. Zweitens ermöglichen Banken kostenlose Sondertilgungen. Bei finanziellen Überschüssen können Kreditnehmer die Restschuld außerplanmäßig tilgen und damit die Gesamtkosten reduzieren. Drittens kommt es auf die Gebühren für eine vorzeitige Kündigung an.

Preiswerte Konditionen mittels Vergleich sichern

Kredit

Viele Verbraucher begehen den Fehler, dass sie bei der Kreditvergabe allein ihrer Hausbank vertrauen. Insbesondere Filialbanken rufen aber meist hohe Zinssätze auf, da sie mit den Einnahmen die teuren Mieten und das kostspielige Filialnetz finanzieren müssen. Gute Direktbanken sind häufig deutlich billiger. Zugleich existieren zwischen den Onlinebanken trotz des grundlegenden Kostenvorteils bei dieser Bankform erhebliche Zinsunterschiede. Wer ein billiges Darlehen abschließen will, sollte deshalb einen Vergleich durchführen. Onlineportale für Kredite erlauben das Vergleichen mit minimalem Aufwand.

Um billige Kredite zu recherchieren, müssen Nutzer von Vergleichsportalen nur wenige Angaben tätigen. Neben der Kreditsumme bedarf es für einen fundierten Vergleich des Verwendungszwecks. Die Zinshöhen differieren je nach Zweck, weil Banken unterschiedliche Risiken eingehen. Bei einem Baukredit oder einem Autokredit haben sie zum Beispiel die Immobilie beziehungsweise das Fahrzeug als Sicherheit: Bleiben Zahlungen aus, können sie diese Sicherheit finanziell verwerten und die Verluste begrenzen. Deswegen offerieren sie diese Kredite am billigsten. Vergeben sie dagegen einen Verbraucherkredit ohne Verwendungszweck, haben sie diese Möglichkeit nicht. Ein Zinsaufschlag ist die Folge.

Wer einen billigen Kredit aufspüren will, sollte sich zusätzlich mit zwei Arten von Zinsangeboten befassen. Bei bonitätsunabhängen Zinssätzen finanzieren alle Kunden zu den gleichen Konditionen. Bonitätsabhängige Zinssätze basieren stattdessen auf der persönlichen Kreditwürdigkeit. Banken veröffentlichen eine Zinsspanne. Verbraucher mit der besten Bonität finanzieren billig. Andere zahlen den Maximalzinssatz, die meisten Kunden einen Zins dazwischen. Beispiel: Kommt ein Kredit grundsätzlich für Lehrlinge infrage, müssen sie aufgrund ihres niedrigen Einkommens einen hohen Zinssatz innerhalb der Spanne stemmen. Gutverdienende Angestellte, Beamten, Soldaten und viele andere verfügen über ein hohes und sicheres Einkommen, ein billigster oder zumindest preiswerter Kredit ist wahrscheinlich.

Sondertilgungen und Kündigung

Tilgen Kreditnehmer bilige Kredite planmäßig, interessiert die Option auf Sondertilgungen nicht. Die finanzielle Entwicklung lässt sich bei vielen jedoch nicht vorhersagen: Vielleicht entstehen überraschend finanzielle Spielräume, unter anderem durch ein höheres Gehalt oder eine Erbschaft. In diesen Fällen erweist es sich als wertvoll, wenn das Institut jährliche und gebührenfreie Sondertilgungen in einer ansprechenden Höhe gewährt. Kunden können dann die übrigen Schulden und die Zinszahlungen reduzieren.

Kostengünstige Kredite bestechen darüber hinaus mit niedrigen Gebühren bei einer vorzeitigen Kündigung. Im Gegensatz zu den Sondertilgungen gelten hierfür gesetzliche Bestimmungen: Eine Kündigung ist erstens jederzeit möglich, zweitens begrenzt der Gesetzgeber die Gebührenhöhe auf 1 % der Restschuld. Bei einer Laufzeit unter einem Jahr beträgt der Wert 0,5 %. Empfehlenswerte Banken schöpfen diesen Rahmen nicht aus. Die billigste Variante ist, wenn überhaupt keine Kosten anfallen.

Mehr zum Thema