Billig Kredit Ohne Schufa

Billige Kredite bei mäßiger Bonität

Je weniger Informationen der Kreditgeber erhält, desto teurer wird der Zins. Das ist verständlich, denn die Zinsen sind nicht nur ein Entgelt für die Bereitstellung des Kapitals, sondern auch ein Ausgleich für das Risiko eines Zahlungsausfalls. Wenn ein Kreditinteressent seine Zahlungshistorie nicht offenlegt, muss der Kreditgeber davon ausgehen, dass dessen Weste nicht weiß ist – bei der Risikobeurteilung geht er deshalb von den ungünstigsten Voraussetzungen aus.

Keine Angst vor der Schufa

Kredit ohne Schufa

Die Schufa, eine Wirtschaftsauskunftei im Eigentum der Banken und des Handels, hat rund 800 Millionen Datensätze gespeichert. Praktisch jeder erwachsene Einwohner Deutschlands ist der Schufa bekannt. Ohne Schufa-Klausel gibt es keinen Mobilfunkvertrag, keinen Ratenzahlungskauf, und bis auf die sogenannten Jedermann-Konten, die nur im Haben geführt werden und keinen Dispo-Rahmen beinhalten, auch kein Girokonto. Eine gewisse Skepsis gegenüber der umfassenden Datensammlung ist berechtigt. Andererseits ist die Schufa aber auch kein Kreditverhinderer. Befürchtungen in diese Richtung sind oft unberechtigt oder zumindest übertrieben. Kredite trotz negativer Einträge bei der Schufa sind in aller Regel billiger als Kredite ohne Schufa, die es ohnehin praktisch nur im Ausland oder von privaten Geldanlegern gibt.

Anspruch auf kostenlose Auskunft

Die Schufa muss Ihnen Auskunft darüber geben, welche Daten sie über Sie gespeichert hat. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, fehlerhafte Einträge berichtigen oder löschen zu lassen. Auch wenn die Schufa auf ihrer Internet-Seite kostenpflichtige Abonnements in den Vordergrund stellt, muss sie diese Auskunft gebührenfrei zur Verfügung stellen. Schließen Sie also kein Abo ab, wenn Sie nur einen Blick auf Ihre Daten haben möchten und keine Zusatzdienste wie den Schufa Basisscore über Ihre Bonität benötigen. Achten Sie auf die Übersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – das ist das Produkt, das Sie einmal jährlich in Papierform kostenlos bekommen können.

Sicherheiten als Alternative

Die einzige Chance, billig an einen Kredit ohne Schufa zu kommen, ist das Bereitstellen von Sicherheiten. Wenn der Kreditgeber für den Fall eines Zahlungsausfalls bestimmte Vermögenswerte verwerten kann, kommt es auf die persönliche Bonität nicht mehr so sehr wie bei ungesicherten Krediten. Die bekannteste Kreditsicherung ist wohl das Grundpfandrecht, also Hypothek oder Grundschuld, beim Immobilienkredit. Sicherungsübereignung oder Eigentumsvorbehalt sind die häufigsten Instrumente zur Kreditsicherung für den Kauf sogenannter beweglicher Sachen (also dem Gegenstück zu Immobilien). Beim Autokauf wird die finanzierende Bank Eigentümer des Fahrzeugs und erhält die Zulassungsbescheinigung Teil II, bis der Kredit zurückgezahlt ist. Der auf Raten gekaufte Fernseher bleibt so lange Eigentum des Verkäufers, bis er vollständig bezahlt ist. Weitere beliebte Sicherungsmöglichkeiten sind die Verpfändung eines Wertpapierdepots, die Beleihung einer Lebensversicherung oder das Stellen eines Bürgen mit guter Bonität.

Mehr zum Thema