Günstige Kredit

Sehr Günstige Kredite

Der günstige Kredit aus dem Internet kann sich als teure Falle entpuppen, wenn man auf Menschen trifft, die eine finanzielle Notlage schamlos zum eigenen Vorteil ausnutzen. Die Angst vor der Ablehnung eines Kreditantrags und damit eines weiteren negativen Eintrags bei der Schufa treibt Kreditsuchende in die Arme von Betrügern, die mit Kosten und Gebühren für die angebliche Kreditvermittlung ein Geschäft machen, ohne dass jemals ein Kreditvertrag tatsächlich zustande kommt.

Konditionsanfrage verschlechtert nicht den Schufa-Score

Günstige Kredite

Bei der Schufa gespeicherte Merkmale können die Bonitätsbeurteilung, also die Einschätzung der Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit, negativ beeinflussen. Die Schufa berechnet dazu einen sogenannten Basisscore sowie einen Branchen-Score, zum Beispiel den Banken-Score, der bei Beantragung einer Kontoeröffnung und eines Kredits abgefragt wird. Wie genau der Score berechnet wird, ist Geschäftsgeheimnis der Schufa. Der Bundesgerichtshof hat 2014 bestätigt, dass die Schufa die Berechnungsmethode nicht offenlegen muss. Jeder Verbraucher kann der Weitergabe seines Schufa-Scores widersprechen. Die Frage ist nur, was ihm das nützt, wenn er ein Darlehen benötigt. Ein Kredit ohne Schufa ist wesentlich schwerer zu erhalten und auch teurer als ein Kredit trotz negativer Schufa-Merkmale. Eine bloße Kreditanfrage verschlechtert den Schufa-Score übrigens nicht mehr. Früher gab es einen Unterschied zwischen einer Kreditanfrage und einer Kredit-Konditionsanfrage. Während die Konditionsanfrage keinen Einfluss auf den Score hatte, wurde die Kreditanfrage negativ bewertet. Die Datenübermittlung vor dem Vertragsabschluss ist durch eine Neufassung des § 28a Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mittlerweile verboten, auch wenn der Betroffene zugestimmt hat. Wer sich lediglich einen Marktüberblick verschaffen möchte und dazu Kreditkonditionen abfragt, landet also nicht bei der Schufa, auch wenn die Bank den Vorgang versehentlich oder absichtlich als Kreditanfrage einstuft. Auch das Einholen einer Eigenauskunft, bis 2001 ein Negativmerkmal, wird nicht mehr berücksichtigt. Social Scoring, die Berücksichtigung von Erkenntnissen aus sozialen Netzwerken, wird laut Schufa nicht mehr durchgeführt. Das Geoscoring, der Einfluss des Wohnorts auf die Bonität, spielt nur bei 0,3 % der Berechnungen eine Rolle.

Besser auf bekannte Banken und Vergleichsportale setzen

Negative Schufa-Merkmale oder ein niedriger Score-Wert führen nicht zwingend zu einer Ablehnung des Kreditantrags. Sehr günstige Kredite sind zwar nur mit guter Bonität oder besonderen Sicherheiten möglich, frisches Geld gibt es – zu risikogerechten Konditionen – aber auch ohne komplett weiße Weste bei der Schufa. Wer dennoch bei den inländischen Banken durchs Raster fällt, zum Beispiel wegen eines niedrigen, unsicheren oder unregelmäßigen Einkommens, wird vielleicht im Ausland oder bei privaten Geldgebern fündig. Vorsicht ist immer dann geboten, wenn man erst selbst zahlen soll, bevor man Geld erhält. Der scheinbar günstige Kredit, den man nur über eine kostenpflichtige Telefonhotline erhält, bei dem man für Antragsformulare, Vertreterbesuch oder Bonitätsprüfung zahlen soll, wird am Ende sehr teuer, wenn er überhaupt jemals abgeschlossen wird.

Mehr zum Thema