Jetzt Sofortkredit

Sofortkredit: Den richtigen Anbieter finden

Verbraucher, die jetzt einen Sofortkredit beantragen, können sich schon morgen über die Auszahlung freuen. Voraussetzung ist allerdings, dass sie den passenden Anbieter wählen, den Kreditantrag rechtzeitig einreichen und die üblichen Anforderungen an Kreditnehmer in Deutschland erfüllen. Welcher Anbieter für den Eilkredit mit Sofortauszahlung infrage kommt, hängt sowohl von der Kreditsumme als auch von der Kreditwürdigkeit des Bewerbers ab. Wer sich einen Kleinkredit in Höhe von 1500 Euro oder mehr leihen will, ist bei Direktbanken gut aufgehoben.

Eilkredite von Onlinebanken

Sofortkredite

Sie unterscheiden sich kaum, was die Höhe der Zinsen und die Bonitätsanforderungen betrifft, das Tempo der Auszahlung schwankt jedoch zwischen wenigen Stunden und mehreren Tagen. Besonders schnell geht es bei Anbietern, bei denen der Kunde nicht nur den Kreditantrag direkt am Bildschirm bearbeiten und versenden, sondern die nötigen Dokumente auch als E-Mail-Anhang verschicken und mit einer digitalen Signatur unterschreiben kann. Die Auswertung erfolgt innerhalb von Minuten. Fällt die Schufa-Prüfung nur mittelmäßig aus, vergeben viele Banken kein Darlehen ohne zusätzliche Sicherheiten.

Eine Bürgschaft ist für betroffene Verbraucher oft die einzige Möglichkeit, jetzt noch einen Sofortkredit zu beantragen. Allerdings kennt nicht jeder Kreditsuchende einen potenziellen Mitantragsteller und oft genug leidet die persönliche Beziehung unter der Bürgschaft. Keine extra Sicherheiten verlangen P2P-Börsen. Crowdfunding-Kredite, die von privaten Kleininvestoren finanziert werden, sind in der Regel teurer als Bankdarlehen. Dafür sind die Bonitätsvoraussetzungen geringer, sodass auch Arbeitslose ohne Bürgen Chance auf Bewilligung haben. Überschuldet darf der Bewerber aber nicht sein.

Bearbeitungszeit mit guter Vorbereitung verkürzen

Kreditprojekte von Bewerbern, die insolvent sind oder eine eidesstattliche Erklärung abgeben mussten, werden nicht veröffentlicht. Wer jetzt einen Sofortkredit benötigt und keine Zeit hat, drei Wochen auf die Kreditentscheidung der Anleger zu warten, sollte etwas Zeit und Energie in die Präsentation seines Projekts investieren. Stimmen die Rahmenbedingungen, erreicht das Kreditgesuch bereits nach wenigen Stunden die nötige Anzahl an Investoren und kann ausgezahlt werden. Peer-to-Peer-Kredite gibt es in banküblicher Höhe, der Mindestleihbetrag liegt also über 1000 Euro.

Wer sich weniger leihen will, kann hierfür den Dispo nutzen. Banken räumen solventen Kunden die Möglichkeit ein, ihre Konten um das 2 bis 4-Fache ihrer regelmäßigen Geldeingänge zu überziehen. Damit gewähren sie einen jederzeit verfügbaren Kredit, der jedoch weit mehr kostet, als andere Darlehensarten. Etwas günstiger sind Mikro- oder Kurzzeitkredite. Anders als normale Bankdarlehen sind sie bereits ab einer Kreditsumme von 100 Euro erhältlich und müssen innerhalb von 30 Tagen abbezahlt sein. Doch egal, für welche Variante sich Verbraucher entscheiden: Je besser sie ihren Kreditantrag vorbereiten und je realistischer ihre Vorstellungen von Leihsumme, Ratenhöhe und Laufzeit sind, desto schneller kommen sie an den gewünschten Schnellkredit.

Mehr zum Thema