Kleinkredit 1000 Euro

1000 Euro schnell und günstig finanziert

Wer einen Kleinkredit über 1000 Euro aufnehmen möchte, beißt bei vielen Banken zunächst einmal auf Granit. Für das Geldhaus lohnt es sich nämlich nicht, solch kleine Summen zu finanzieren. Die Mindesthöhe für einen Ratenkredit liegt daher meist bei 2000 Euro oder mehr. Kleinere Summen gehören zu den sogenannten Mikro-Krediten und sind, wenn sie denn vergeben werden, mit ungleich höheren Zinssätzen belegt als der gewöhnliche Konsumkredit. Kreditsuchende müssen also einen größeren Betrag aufnehmen oder auf Alternativen ausweichen.

Dispositionskredit und Kreditkarten

Kleinkredite

Kleine Summen unterhalb der Mindesthöhe für einen Ratenkredit können bei der Bank per Dispositionskredit finanziert werden. Ist das monatliche Einkommen hoch genug, kann der Kunde auch eine Erweiterung des Verfügungsrahmens beantragen und das benötigte Geld noch am selben Tag abheben. Dispokredite sind schnell und unbürokratisch eingerichtet, dafür fallen für sie besonders hohe Zinsen an, die sich schnell summieren Sie lohnen sich also nur, wenn der Kontorückstand in absehbarer Zeit ausgeglichen werden kann.

Auf ähnliche Weise kann ein Kleinkredit über 1000 Euro per Karte finanziert werden. Viele Anbieter räumen ihren Kunden ein Zahlungsziel von bis zu sechzig Tagen ein. Nur wenn die Kreditkarte nach Ablauf dieser Frist nicht ausgeglichen ist, fallen Zinsen an. Im Vergleich zum Dispokredit ist eine Kreditkarte mit langer, zinsfreier Periode also die günstigere Variante. Sind Einkommenshöhe und Schufa-Auskunft in Ordnung, vergehen zwischen Beantragung und Zustellung der Karte je nach Anbieter wenige Tage bis zu drei Wochen.

Händlerfinanzierung und P2P-Kredite

Je nachdem, wofür die 1000 Euro bestimmt sind, lohnt sich vielleicht auch eine Händlerfinanzierung. So kann der Finanzierungsvertrag für das neue Smartphone oder die dringend benötigte Waschmaschine direkt im Kaufhaus unterzeichnet werden. Die Möglichkeit, auch kleine Beträge über einen langen Zeitraum hinweg in kleinen Raten abzubezahlen, macht die Händlerfinanzierung für Auszubildende oder andere Personen mit geringem Einkommen besonders attraktiv. Doch auch hier gehören ein nachweisbares Gehalt und eine positive Schufa-Bewertung zu den Grundvoraussetzungen.

Wer hingegen arbeitslos ist und einen Kredit trotz Hartz4 aufnehmen will, kann sich um einen sogenannten Peer-to-Peer-Kredit bewerben. Dabei handelt es sich um einen Kredit, der von Privatpersonen an Privatpersonen vergeben wird. Auf entsprechenden Online-Plattformen können Kreditgesuche eingestellt werden und die dortigen Anleger entscheiden dann, welches Vorhaben sie finanzieren möchten. Kreditsuchende sollten sich daher viel Mühe mit der Berechnung und Ausformulierung ihres Projektes geben und ausreichend Zeit einkalkulieren, da zwischen Gesucherstellung und Auszahlung der Kreditsumme einige Wochen vergehen können.

Mehr zum Thema