Kontokorrentkredit Formel

Die Kontokorrentkredit Formel nutzen

Wer wissen will, was eine Kontoüberziehung kostet, kommt am Rechnen nicht vorbei. Das italienische "conto corrente" verrät, dass es sich um ein laufendes Konto wie ein Girokonto handelt. Zahlungsein- und -ausgänge werden einander gegenübergestellt und das Saldo wird auf Tagesbasis verzinst. Wer sich für die Zinsberechnung der Kontokorrentkredit Formel bedient, muss also jeweils den Kreditbetrag zwischen zwei Zahlungen und den dazwischenliegenden Zeitraum notieren. Früher wurden dazu Zinstabellen geführt, die neben Ein- und Auszahlungen stets die Zinszahlen bis zum nächsten Zahlungsvorfall oder bis zum Kontoabschluss enthielten.

Zinsberechnung mit der Kontokorrentkredit Formel und Hintergrundinformationen

Kontokorrent- & Dispositionskredit

Die zu zahlenden Zinsen berechnen sich tagesgenau gemäß der Kontokorrentkredit Formel aus den Größen Kapital, Zinssatz und der Laufzeit in Tagen. Das geliehene Kapital wir mit Zinssatz und Tagen multipliziert. Dieses Zwischenergebnis wird durch die 365 Kalendertage des Jahres dividiert. Wenn der Zinssatz nicht als Prozentwert im Schema "null Komma" verwendet wird, ist das Ergebnis zusätzlich durch einhundert zu dividieren. Werden beispielsweise 5.000 Euro für 21 Tage zu fünf Prozent Zinsen in Anspruch genommen, beträgt der geschuldete Zins 17,62 Euro (5.000 * 21 * 0,06 / 365= 17,26). Nach dieser Formel lässt sich auch der Dispozins bestimmen. Kaufmännisch wird auf dreißig Tage pro Monat und 360 Tage pro Jahr gerundet.

Ebenso wie der Dispositionskredit eines privaten Girokontos stellt der Kontokorrentkredit eine Kreditlinie dar. Dem Kontoinhaber wird ein Überziehungsrahmen bis zu einer bestimmten Höhe gewährt, im Gegenzug sind Zinszahlungen zu entrichten. Unterschiedlich sind Verwendungszweck und Kontotyp: Während der Dispo privaten Zwecken dient, wird ein Kontokorrentkredit für geschäftliche Zahlungsverpflichtungen eingeräumt. Die Prüfung der Kreditwürdigkeit fällt hier meist ausführlicher aus, oftmals werden Sicherheiten verlangt. Die Rückzahlung beider Kredite erfolgt durch Eingänge auf dem Konto. Es sind keine festen, monatlichen Raten zur Rückerstattung oder eine feste Laufzeit vereinbart. Auch handelt es sich bei den zwei Kreditvarianten um revolvierende Kredite, die ohne einen erneuten Antrag wiederholt beansprucht werden dürfen.

Mehr zum Thema