Kredit 400 Euro

Kleinkredit über 400 Euro aufnehmen

Ein Kredit über 400 Euro muss nicht teuer sein, kann aber hohe Folgekosten wie Rücklastschriften, Mahngebühren und Verzugszinsen verhindern. Außerdem vermeidet man üble Folgen wie das Abschalten der SIM-Karte im Mobiltelefon oder den Verlust von Versicherungsschutz, was bei einem Schadenfall den Verlust tausender Euro bedeuten kann. Die Finanzierung kurzfristiger Engpässe – oder auch dringender Wünsche nach einem Schnäppchen – durch einen Kleinkredit ist also grundsätzlich eine gute Sache. Gerade bei kleinen Summen heißt es aber aufpassen, damit man nicht am Ende dafür zu tief in die Tasche greifen muss.

Kostenlose Finanzierung per Kreditkarte

Kredit

Vielleicht haben Sie Ihren Kredit über 400 Euro längst in der Tasche, und das sogar umsonst. Besitzen Sie eine echte Kreditkarte, also eine Karte, die nicht zuvor mit Guthaben aufgeladen werden muss? Der Verfügungsrahmen auf der Kreditkarte steht Ihnen bis zum nächsten Abrechnungsstichtag kostenlos zur Verfügung. Können Sie Ihre Verpflichtungen oder den Wunschkauf mit Kreditkarte bezahlen, ist das die optimale Möglichkeit. Bei einer Bargeldabhebung lohnt es sich dagegen schon nachzurechnen. Nur wenn sie gebührenfrei ist, schlägt die Kreditkarte den Dispokredit auf dem Girokonto – dazu mehr im nächsten Absatz. Müssen Sie dagegen die oft üblichen fünf bis zehn Euro bezahlen, ist der Karteneinsatz klar zu teuer. Insgesamt ist die Kreditkarte nur eine brauchbare Alternative zu Girokonto oder Mikrokredit, wenn Sie den Kartensaldo bei der nächsten Abrechnung komplett wieder ausgleichen können. Müssen Sie die Rückzahlung auf mehrere Monatsraten verteilen, ein sogenannter Revolving Kredit, verlangt der Kartenemittent dafür Zinsen oder eine einmalige Gebühr, und dann lohnt es sich meist nicht mehr.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Girokonto nur für kurze Zeiträume überziehen

Ein durchschnittlicher Zinssatz von knapp unter 10 % für den Dispositionskredit auf dem Girokonto ist zwar in einer Niedrigzinsphase geradezu unverschämt hoch, andererseits hat der Dispo aber auch handfeste Vorteile. Einmal eingeräumt, steht er sofort zur Verfügung und kann flexibel per Lastschrifteinlösung, Überweisung oder Barabhebung genutzt werden. Die Schufa erfährt davon nichts. Absolut gesehen fallen trotz des üppigen Zinssatzes nur kleine Beträge an. Ein Kredit von 400 Euro kostet bei 10 % Jahreszins am Tag gerade einmal elf Cent. Selbst wenn Sie einen ganzen Monat bis zur nächsten Gehaltsabrechnung überbrücken müssen, geben Sie nur gut drei Euro dafür aus. Erliegen Sie aber nicht der Versuchung, Ihr Gehaltskonto dauernd im Minus zu führen. Das wird auf die Dauer teuer. Viel wichtiger ist aber, dass Sie Ihre eiserne Reserve für überraschenden Geldbedarf verlieren, wenn der Dispo ständig ausgeschöpft ist. Ist klar, dass Sie Schulden nicht kurzfristig begleichen können, fragen Sie Ihre Bank lieber nach einem Rahmen- oder Ratenkredit. Das ist billiger und gefährdet nicht Ihr Polster für den Notfall.

Mehr zum Thema