Kredit Beantragen

Antrag Kredite und Darlehen - einfach wie nie

Immer mehr Menschen entschließen sich, einen Kredit zu nehmen. Insbesondere in Niedrigzinsphasen sind Darlehen und Kredite sehr beliebt. Sie helfen bei der sofortigen Erfüllung lang gehegter Wünsche oder der leichteren Erreichung von Lebenszielen. Ein solches Ziel ist zum Beispiel der Erwerb von Wohneigentum. Durch ein festes oder variables Darlehen werden Hausbau, Immobilienkauf oder Modernisierungsmaßnahmen finanziert.

Aber auch, wer bereits eine Wohnung, ein Einfamilienhaus oder ein denkmalgeschütztes Gebäude besitzt, kann Kredit beantragen. Die Palette der Angebote reicht vom Forward Darlehen zur Festschreibung günstiger Zinsen für die Anschlussfinanzierung über ein KfW Darlehen für Photovoltaik auf dem Dach bis zum Avalkredit für die Mietkaution oder die Absicherung des Gewährleistungsanspruchs des Bauherrn.

Kredit

Darlehen zu beantragen, war in der Vergangenheit ein aufwendiger und langwieriger Prozess. Die Antragstellung erfolgte ausschließlich über einen Berater in der Bankfiliale. Dieser nahm die Wünsche und persönlichen Angaben des Kunden auf und unterbreitete den künftigen Kreditnehmern einen oder mehrere Vorschläge zur Realisierung ihres Anliegens. Der Berater prüfte Vorhaben und Zahlungsfähigkeit der Antragsteller und erstellte innerhalb von vier bis acht Wochen den Kreditvertrag mit Darlehens- und Tilgungsplan. Der Beantragungsprozess war vor noch nicht allzu langer Zeit mit mehrmaligen Besuchen im Kreditinstitut verbunden. Auf diese Weise Kredite zu beantragen, hatte den Nachteil, dass die Angebote auf die Hausbank beschränkt blieben. Heute ist es für Kunden viel einfacher, einen Kredit zu beantragen und Einsparungspotenziale für sich zu erschließen. Selbst wer den Kundenberater als Ansprechpartner wählt, kann sich vor Beantragung im Internet unabhängig über günstige Darlehensangebote informieren und gezielt verhandeln.

Wie funktioniert die Alternative zur Darlehensbeantragung?

Schneller kann man online einen Kredit beantragen. Man ist nicht an die Bank-Öffnungszeiten gebunden und kann zu Hause in Ruhe recherchieren, welche Angaben gebraucht werden und ob man die Anforderungen zur Darlehensaufnahme erfüllt. Die Beantragung sollte vor Beginn des Vorhabens erfolgen, bei Förderkrediten ist das ein Muss. Checklisten helfen dem Antragsteller bei der Zusammenstellung aller Formulare. Unabhängig von der Kreditart und den Unterlagen zum Bau- oder Kaufobjekt sind obligatorische Nachweise einzureichen. Es handelt sich dabei um die Selbstauskunft über die finanziellen Verhältnisse und die Kopie eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses der Kreditnehmer. Erforderlich sind ebenfalls die aktuellen, meist die letzten drei, Gehalts- oder Lohnabrechnungen bzw. Renteneingänge. Bei Selbständigen sind das die Einkommenssteuerbescheide bzw. Jahresabschlüsse der beiden vorausgegangenen Jahre. Der Kredit Antrag wird zum Abschluss in Sekundenschnelle online mit einem Mausklick übermittelt. Die Antragsportale sind überwiegend sehr benutzerfreundlich gestaltet und mit Plausibilitätsprüfungen versehen, so dass der Beantragende nichts vergessen kann.

Sollten sich doch einmal am Computer nicht alle Fragen klären lassen, stehen Service-Center mit telefonischer Beratung zur Verfügung. Ist das Darlehen beantragt, erfolgt die Prüfung der Anfrage, der Unterlagen und der Bonität des Kunden durch die kreditgebende Bank. Diese versendet die endgültigen Vertragsunterlagen nach der Prüfung so schnell wie möglich an den Darlehensnehmer. Der Kunde holt die restlichen Bestätigungen ein, beispielsweise durch das Postident-Verfahren zu seiner Identität, und schickt den unterschriebenen Darlehensvertrag zurück an das Kreditinstitut. Fehlende Papiere wie Kaufverträge oder aktuelle Grundbuchauszüge werden angefügt oder nachgereicht. Nachdem ein Bankmitarbeiter die Vollständigkeit der Unterlagen abschließend bestätigt hat, wird das Darlehen ausgezahlt. So schnell und bequem kann eine Kreditbeantragung sein, einfacher geht es für den Kunden nicht.

Fazit: Einen Kredit zu beantragen, wird durch das Internet enorm erleichtert. Vergleiche verhelfen den Kunden zu guten Konditionen. Die schnelle Bearbeitung der Kreditanträge ist sowohl für Konsumkredite als auch Baufinanzierungsdarlehen von Vorteil. Jedoch sollten Kreditnehmer, die sich das erste Mal mit Annuitätendarlehen befassen, die Online-Beantragung mit einer qualitativ hochwertigen Beratung ergänzen.

Mehr zum Thema