Kredit Check

Kredite online vergleichen

Mit dem Stichwort Kredit-Check findet man im Internet eine ganze Reihe von Unternehmen, die mit ähnlich klingenden Namen wie der Marktführer Check24 ein Stück vom Kuchen abhaben möchten. Auch wenn es sich um Vermittler handelt, die gegen Provision arbeiten, ist das vielfältige Angebot für den Verbraucher von Vorteil, wenn man es richtig zu nutzen weiß. In Deutschland sind rund zweitausend Kreditinstitute aktiv. Nicht alle arbeiten mit jeder Vergleichsplattform zusammen. Die Provisionen, die üblicherweise vom Kreditgeber zu zahlen sind, verteuern das Angebot oder schmälern seine Gewinnmarge.

Da Check24, Verivox, Biallo & Co. längst nicht alle Banken listen, lohnt ein direkter Vergleich zwischen den Rankings der Portale, die selbst Daten erheben. Manchmal gibt es sogar attraktive Sonderkonditionen, die Kreditkunden nur bei einem bestimmten Vermittler erhalten. Ein Internet-Vergleich, der die Ergebnisse anderer Vermittlungsportale nur ein wenig anders aufbereitet, aber im Prinzip dieselbe Datenbasis nutzt, bringt dagegen keinen Mehrwert. Vermissen Sie Ihre Hausbank, fehlt eine bekannt günstige Direktbank im online durchgeführten Kredit-Check? Ein Blick auf die Webseite oder ein gezielter Anruf können nicht schaden. Vielleicht möchte gerade diese Bank die hohen Vermittlungskosten sparen und hat auf direktem Weg ein besseres Angebot für Sie.

Trittbrettfahrer erkennen

Kredit

Im Ruhm von Check24 sonnen sich nicht nur seriöse Anbieter. Mit ein paar abgekupferten Vergleichsdaten werden Interessenten angelockt. Aber statt des gewünschten Darlehens erhalten sie eine überteuerte Prepaid-Kreditkarte, natürlich ohne Verfügungsrahmen, oder eine kostenpflichtige Finanzsanierung. Wie man sich dagegen schützt? Ganz einfach: Zahlen Sie nichts, bevor die Kreditsumme auf Ihrem Konto ist. Dass Vermittler von Provisionen leben, geht völlig in Ordnung. Diese werden aber nur im Erfolgsfall fällig. Mit dem Umweg über die Erstattung angeblicher Auslagen lässt sich diese Vorschrift zwar umgehen, aber in einem engen rechtlichen Rahmen und natürlich nur, wenn es vorher vereinbart war. Auf eine solche Vereinbarung sollten Sie aber verzichten. Seriöse Kreditvermittler kommen ohne Vorkosten aus, und Provisionen werden auf den großen Portalen vom Kreditgeber übernommen.

Schnelligkeit ohne Extrakosten

Auch sogenannte Eilgebühren sprechen nicht unbedingt für die Seriosität eines Kreditvermittlers. 75 % der Banken in Deutschland schaffen eine Kreditwürdigkeitsprüfung heute innerhalb einer Viertelstunde, hat der Unternehmensberater PricewaterhouseCoopers (PwC) in einer Studie ermittelt. Im Internet läuft der Prozess meist fünfstufig ab. Zunächst gibt es anhand einiger Grunddaten eine vorläufige Darlehenszusage, durchaus auch von mehreren angefragten Banken. Das dauert nur Minuten. Bei einer dieser Banken wird im zweiten Schritt ein konkreter Kreditantrag gestellt. Das Institut prüft den Antrag und bereitet daraufhin den Vertrag mit verbindlichen Konditionen vor, den der künftige Kreditnehmer per Unterschrift akzeptiert. Ist der Vertrag geschlossen, fließt schließlich am selben oder nächsten Tag das Geld.

Mehr zum Thema