Kredit Forum

Kredit-Foren im Internet

Wenn es darum geht, seriöse Kreditvermittler von schwarzen Schafen zu unterscheiden, sind Kommunikationsplattformen im Internet wie beispielsweise das Kredit-Forum eine wertvolle Hilfe. Andere Kreditnehmer mit guten oder schlechten Erfahrungen äußern sich hier oder beantworten konkrete Fragen. Moderatoren wachen darüber, dass sich Spam und Falschinformationen in Grenzen halten.

Selbst die Augen offen halten

Kredit

Auch wenn die Liste der im Kredit-Forum mittlerweile gesperrten User recht lang ist, bedeutet das keineswegs eine Garantie, dass jede Information verlässlich ist. Gesperrt wird erst nach der Verbreitung von Fake News oder unzulässiger Werbung. Die Nachrichten sind zu diesem Zeitpunkt aber schon in die Welt gesetzt und wurden vielleicht unkritisch geteilt. Deshalb ist es wichtig, selbst zu wissen, welche Angebote gut sind und welche einfach nur zu schön, um wahr zu sein. Generell gilt: Alles, für das Sie erst einmal bezahlen sollen, bevor Ihnen die Kreditsumme ausgezahlt wird, ist extrem kritisch zu prüfen. Auch seriöse Vermittler leben von Provisionen, aber sie verlangen vom Kredit-Interessenten keinen Ersatz für Vorkosten. Ein kritischer Blick ins Kleingedruckte ist nötig, denn nicht immer sind die Kostenfallen erkennbar. Wer eine 0900-Telefonnummer anruft oder einen kostenpflichtigen Download aktiviert, weiß, dass er Geld verliert. Wenn dagegen versteckt in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) steht, bei erfolgloser Vermittlung sei die Leistung bis auf Auslagenersatz kostenlos, überliest angesichts des Wortes „kostenlos“ womöglich die kleine, aber wichtige Einschränkung.

Viele Portale erhalten Provision nur vom Kreditgeber

Kein Risiko gehen Kreditsuchende ein, die sich auf den großen Vergleichsportalen informieren. Obwohl es sich dabei keineswegs um Internet-Angebote der Verbraucherschutzorganisationen handelt, sondern um Vermittler, erweisen sie den Kunden durch tabellarisch aufgelistete Konditionen einen sehr guten Dienst. Die Anfragen sind kostenlos und unverbindlich, und auch nach einem konkreten Kreditantrag geht die Provision durchweg ausschließlich zu Lasten der Bank. Sinnvoll ist die Suche auf mehreren Vergleichsseiten, denn nicht jeder Vermittler arbeitet mit jedem Kreditinstitut zusammen, außerdem unterscheiden sich gelegentlich auch beim selben Anbieter die Konditionen. Da für eine erste Recherche nur wenige Angaben erforderlich sind, ist der Aufwand gering.

Spezialisierte Kreditvermittler lösen die Problemfälle

Während in den großen Portalen meist nur die bekannten deutschen Direkt- und Filialbanken gelistet sind, bedienen andere Vermittler auch den Markt der Schufa-freien Kredite in Zusammenarbeit mit ausländischen Geldinstituten, vor allem in der Schweiz. Das kostet aber auch bei seriösen Vermittlern eine Gebühr, die anteilig vom Kreditnehmer zu entrichten ist. Eine Alternative für Menschen mit unregelmäßigem oder geringem Einkommen sind Darlehen privater Investoren, die unter Renditegesichtspunkten auch Kredite mit höherem Ausfallrisiko zeichnen. Auch darüber kann man sich im Kredit-Forum informieren.

Mehr zum Thema