Kredit für Geringverdiener Ohne Schufa

Zwei Chancen auf einen Kredit

Ein Kredit für Geringverdiener ohne Schufa ist auch für erfahrene Kreditvermittler eine Herausforderung. Niedriges, unregelmäßiges oder unsicheres Einkommen lässt bei Banken ohnehin schon die Alarmglocken schrillen. Wird dann noch die Unterschrift unter die Schufa-Klausel verweigert, bleiben nur noch wenige Chancen. Dabei ist die Sorge einer Ablehnung wegen alter Schufa-Eintragungen oft unbegründet.

Schufa liefert Schuldner-Rating

Kredit ohne Schufa

Ohne Schufa läuft bei deutschen Kreditinstituten praktisch nichts. Das hat rechtliche und praktische Gründe. Zum einen sind die Banken sowohl nach nationalem als auch nach europäischem Recht zu einer umfassenden Bonitätsprüfung ihrer Schuldner verpflichtet. Nachdem faule Kredite 2007 eine weltweite Finanzkrise auslösten, wurden die Regelungen deutlich verschärft. Die Schufa liefert genau das Rating der Kreditwürdigkeit, das die Kapitaladäquanzrichtlinie der EU verlangt. Die Schufa Holding AG befindet sich im Mehrheitsbesitz der Banken, so dass sie die Regularien zur Meldung, Datenerfassung und Auskunftserteilung ganz nach ihren Wünschen festlegen können – jedenfalls soweit das Datenschutzrecht beachtet wird.

Zwei Chancen auf einen Kredit ohne Schufa

Möchten Sie einen Kredit für Geringverdiener ohne Schufa von einem deutschen Kreditinstitut, bleiben Ihnen eigentlich nur zwei Chancen: 1. Nutzen Sie den Dispo auf Ihrem Girokonto. Die Schufa-Abfrage ist bei Eröffnung des Kontos erfolgt. Die Bank hat Ihnen vermutlich einen Verfügungsrahmen eingeräumt, innerhalb dessen Sie mit dem Konto ins Minus gehen können. Nutzen Sie den Dispositionskredit wie vereinbart und überziehen das Konto nicht noch mehr, erfolgt keine Meldung an die Schufa. Allerdings ist der Dispo nicht billig. Im Schnitt zahlen Sie knapp 10 % Zinsen, bei Direktbanken etwas weniger. 2. Besitzen Sie eine Kreditkarte? Auch hier steht Ihnen ein bestimmter Betrag zur Verfügung, den Sie bis zum nächsten Abrechnungsstichtag sogar zinslos ausnutzen können, wiederum ohne Schufa-Eintrag. Diese Möglichkeit ist aber nur so lange perfekt, wie Sie sicher sind, die Kreditkartenabrechnung zur Fälligkeit bezahlen zu können. Eine sogenannte Revolving-Kreditkarte erlaubt zwar die Rückzahlung in Raten, aber die Zinsen sind dann ähnlich hoch wie beim Dispo.

Geld leihen im Ausland

Flüchten Sie vor der Schufa nach Österreich oder in die Schweiz, geraten Sie vom Regen in die Traufe. Hier wie auch in anderen Ländern gibt es Wirtschaftsauskunfteien, die der deutschen Schufa entsprechen. Dienstleister wie Creditreform arbeiten ohnehin international. Da ist es besser, der Schufa-Auskunft gleich zuzustimmen und über problematische Eintragungen offen zu reden. Dieses Vorgehen schafft Vertrauen, erleichtert die Kreditvergabe und verbessert die Konditionen.

Oder bei Freunden

Nach einem Kredit für Geringverdiener ohne Schufa fragte man früher in der Familie oder im Freundeskreis. Dieses Prinzip wird heute im Internet perfektioniert. Private Investoren kommen mit Kreditinteressenten zusammen, ohne dass eine Bank daran verdient. Selbstverständlich finden auch bei den Privatkrediten Bonitätsprüfungen statt. Aber die Geldgeber sind durchweg bereit, für mehr Rendite auch Risiken einzugehen. Die sogenannten Peer-to-peer-Kredite (P2P) sind deshalb ideal für Menschen, deren Kreditwunsch an strikten Vergaberichtlinien der klassischen Banken scheitern.

Mehr zum Thema