Kredit für Jedermann ohne Schufa

Kredite für jeden, auch ohne Schufa?

Der Kredit für jedermann ohne Schufa ist eine Illusion. Er mag noch so oft beworben werden, aber schon der gesunde Menschenverstand sagt, dass keine Bank der Welt und auch kein privater Investor bereit sind, einem Menschen oder einem Unternehmen Geld zu leihen, wenn die Rückzahlung mehr als fraglich erscheint. Eine auf dem Papier fantastische Rendite löst sich in Luft auf, wenn die geforderten Zinsen und die Tilgung nicht gezahlt werden. Bei einer laufenden Privatinsolvenz kann die neuerliche Kreditaufnahme sogar dazu führen, dass die Entschuldung platzt.

Seriosität des Vermittlers prüfen

Kredit

Das heißt aber nicht, dass man als Arbeitsloser, Hartz-IV-Empfänger oder Existenzgründer mit einer gewagten Geschäftsidee immer ohne Extra-Geld auskommen muss, wenn in der Kasse Ebbe ist. Am einfachsten haben es Kredit-Interessenten, die zwar ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können, aber in der Vergangenheit wegen Zahlungsschwierigkeiten einige negative Schufa-Eintragungen kassiert haben. Für sie gilt: Ein Kredit trotz Schufa ist in aller Regel möglich und deutlich billiger, als das Schufa-freie Darlehen. Letzteres gibt es nämlich nur von wenigen ausländischen Banken, zum Beispiel aus der Schweiz oder Liechtenstein, und es ist an strenge Voraussetzungen geknüpft. Ohne unbefristetes Arbeitsverhältnis mit überstandener Probezeit läuft da nichts. Schwieriger wird die Suche nach einem Kreditgeber, wenn das Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenzen liegt. Die Bank weiß, dass bei einem Zahlungsausfall nichts zu holen ist. Und wenn die Grundsicherung schon kaum zum Leben reicht, wovon sollen dann noch Kreditraten bezahlt werden? Bewirbt ein Vermittler trotz dieser Situation einen Kredit, prüfen Sie genau, was Sie diese Leistung kosten wird. Vorauskasse, egal in welcher Form, ist ein sicheres Zeichen für ein unseriöses Angebot. Ein anderes Geschäftsmodell der schwarzen Schafe im Markt funktioniert so, dass Ihnen mitgeteilt wird, die Bemühungen seien „leider erfolglos“ geblieben, für entstandene Kosten gibt es aber eine fette Rechnung. Akzeptieren Sie Geschäftsbedingungen nur, wenn eine Provision erst bei einem Vermittlungserfolg fließt. Zwischen einem und drei Prozent der Netto-Darlehenssumme sind üblich und angemessen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Sachwerte oder Bürgschaften als Ausweg

Reicht die persönliche Kreditwürdigkeit nicht aus, bleiben nur zwei Möglichkeiten: entweder eine Sicherung durch Sachwerte oder der Beitritt eines Bürgen zum Vertrag. Muss beispielsweise das für die Jobsuche dringend benötigte Auto ersetzt werden, kann das Ersatzfahrzeug dem Kreditgeber sicherungsübereignet werden. Bezahlen Sie die Raten nicht, wird die Bank das Auto verkaufen und aus dem Erlös den Kredit tilgen. Pfandkredite, bei denen Wertsachen wie zum Beispiel Schmuck als Sicherheit hinterlegt werden, funktionieren auf ähnliche Weise. Die eigene Bonität kann auch durch die Bürgschaft eines anderen Menschen in besserer finanzieller Situation ersetzt werden. Der Bürge muss sich aber darüber klar sein, dass er bei ausbleibenden Raten sofort von der Bank in Anspruch genommen werden kann und ebenso wie der Hauptschuldner für den Kredit haftet.

Mehr zum Thema