Kredit Kaufen

Einkaufen auf Kredit

Es gibt Sachen, die man getrost auf Kredit kaufen kann. Eine Immobilie werden nur die allerwenigsten Menschen aus vorhandenem Vermögen bezahlen können. Auch beim Auto ist die Kreditfinanzierung gang und gäbe. Beiden Beispielen ist gemeinsam, dass dem geliehenen Geld ein Sachwert gegenübersteht. Das Vermögen des Schuldners ändert sich im Grunde nicht, es tritt deshalb auch keine Überschuldung ein.

Da die Sachwerte auch als Kreditsicherheit dienen können, sind sogar recht günstige Zinsen möglich. Die Finanzierung von kurzlebigen Gütern oder Konsumausgaben ohne bleibenden Gegenwert wie Reisen oder Feste per Kredit sollte aber gut überlegt sein.

Überschuldung erreicht den Mittelstand

Kredit

Der vom Wirtschaftsauskunftsdienst Creditreform regelmäßig herausgegebene SchuldnerAtlas zeigt in der Ausgabe 2017 zum vierten Mal in Folge einen Anstieg überschuldeter Haushalte in Deutschland sowohl nach absoluter Zahl als auch in Prozent der erwachsenen Bevölkerung. Dass die Quote nicht schneller stieg, ist dem Bevölkerungsanstieg durch Zuwanderung zu verdanken und nicht dem verantwortungsbewussten Umgang mit Geld. Besonders erschreckend ist, dass die Überschuldungsquote mit etwa 11 % im Mittelstand am höchsten ist. Den größten Zuwachs verzeichnet die Altersgruppe über fünfzig – vier von fünf der neu Überschuldeten gehören zu diesem Kreis.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Konsumverhalten überdenken

Auch wenn es manchen schwer fällt, sich in einer Konsumgesellschaft der Flut an Werbung und anderen Verlockungen zu entziehen, ist der verantwortungsvolle Umgang mit Krediten eigentlich gar nicht schwer. Nicht ganz freiwillig haben die Banken den ersten Schritt getan. Nachdem faule Kredite maßgeblicher Auslöser der Bankenkrise 2007 waren, hat der Gesetzgeber die Kreditvergabe strenger reguliert. Ohne sorgfältige Bonitätsprüfung kommt heute niemand mehr an Geld. Die Ablehnung eines Kreditantrags sollte daher Anlass sein, die eigene finanzielle Situation zu überdenken und nicht krampfhaft nach Schlupflöchern wie dem Schufa-freien Kredit aus der Schweiz zu suchen. Den gibt es eh nur für Kreditnehmer mit makelloser Bonität, alle anderen zahlen Gebühren an unseriöse Kreditvermittler, ohne jemals dafür eine Leistung zu erhalten.

Den Überblick behalten

Nun soll das hier kein Plädoyer dagegen sein, sich Wünsche zu erfüllen und Sachen auf Kredit zu kaufen. Zwischen Verschuldung und Überschuldung gibt es einen erheblichen Unterschied. Manche Sachen müssen sein – neue Heizung, Auto oder Kühlschrank reparieren, eine Zahnbehandlung, die die Kasse nicht übernimmt. Dafür sollte man möglichst etwas Geld auf der hohen Kante haben, aber wenn das nicht reicht, hat es auch keinen Sinn, seine Altersversorgung aufzulösen und davon die Werkstatt zu bezahlen. Sie müssen auch nicht bei bestehenden Schulden auf jeden kleinen Wunsch erst einmal verzichten oder lange sparen. Was aber nötig ist, ist ein Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben. Kreditraten müssen zum verfügbaren Einkommen am Monatsende passen. Bleibt immer wieder eine Lücke, reicht es nicht, sie mit neuen Krediten zu stopfen. Sinnvoll ist beispielsweise eine Umschuldung von teuren Disposchulden und unübersichtlichen Ratenkäufen auf einen einzigen Kredit, der durch eine genügend lange Laufzeit die Monatsraten auf ein erträgliches Maß absenkt.

Mehr zum Thema