Kredit Leicht Bekommen

Wie erhält man schnell und einfach einen Kredit?

Arbeiten Sie auch noch an Ihrer ersten Million? Ist die erst einmal geschafft, ist auch ein Kredit leicht zu bekommen. Wenn Geld vorhanden ist, tun sich die Banken leicht, Darlehen zu günstigen Zinsen zu gewähren. Das gilt übrigens nicht nur für Millionäre und solche, die es werden wollen. Mit einem regelmäßigen Arbeitseinkommen ist ein Kredit in angemessener Höhe kein Problem.

Aber auch für Menschen mit weniger guten Bonitätswerten gibt es tragfähige Lösungen.

Die Lehren aus der Bankenkrise

Kredit

Vor einer Kreditvergabe prüfen die Banken heute sehr viel sorgfältiger als noch vor einigen Jahren, wie es um die Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit ihrer künftigen Vertragspartner bestellt ist. Dass Kredit heute nicht mehr so leicht zu bekommen ist, liegt auch an geänderten gesetzlichen Vorgaben. Massenhaft geplatzte Kredite waren einer der Auslöser der Bankenkrise 2007. Selbst große, für den Staat und sein Wirtschaftssystem relevante Banken gerieten ins Trudeln und benötigten staatliche Hilfen. Heute sorgen nationale Gesetze und europäische Richtlinien wie die Kapitaladäquanzverordnung dafür, dass Banken ihre Kunden genauer unter die Lupe nehmen und dem Ausfallrisiko entsprechendes Eigenkapital vorhalten. Risikoreiche Kredite werden dadurch für den Kreditgeber unattraktiver, die Vergaberichtlinien entsprechend verschärft.

Unter 1.000 Euro netto wird es kritisch

Schaut man in die großen Internet-Vergleiche von Kreditkonditionen, findet man über viele Anbieter relativ gleich lautende Voraussetzungen für die Gewährung von Ratenkrediten. Angesprochen werden über die Plattformen Privatkunden, rechtlich gesehen handelt es sich um sogenannte Verbraucherkredite. Unternehmenskredite sind in einem einfachen Online-Verfahren kaum zu erhalten, weil der Prüfaufwand für die Banken deutlich höher ist. Gleiches gilt auch für Kredite an Selbstständige und Freiberufler mit unregelmäßigen Einkünften. Die Kredite von der Stange sind im Prinzip nur geeignet für Arbeitnehmer, die in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen, die Probezeit erfolgreich hinter sich gebracht haben und nach sechs Monaten Beschäftigung einen gewissen Kündigungsschutz genießen. Ein weiterer Blick der Banken gilt der Einkommenshöhe. Bei Zahlungsausfällen kann der Kreditgeber unterhalb der Pfändungsfreigrenze selbst mit einer Gehaltspfändung nichts holen. Als Richtwert gilt bei vielen Banken eine Einkommenshöhe von 1.000 Euro netto. Darunter ist erstens fraglich, ob am Monatsende genügend Geld für Tilgung und Zinsen bleibt, und zweitens würde eine Pfändung aus den genannten Gründen wahrscheinlich ins Leere laufen.

P2P-Plattformen gewinnen Marktanteile

Wer bei den Banken abblitzt, hat auf dem Markt für private Darlehen die Chance, einen Kredit leichter zu bekommen. Internet-Plattformen vermitteln sogenannte Peer-to-peer (P2P) Kredite unter Privatleuten. Dahinter steckt die Idee, Kreditsuchende mit Menschen zusammenzubringen, die für ihr Geld eine höhere Rendite erzielen wollen. Für mehr Zinsen gehen diese Investoren auch in ein kalkuliertes Risiko. Aus dem Modell folgt, dass Kredite hier keinesfalls besonders billig sind, und die erste Million lässt sich hier auch nicht leihen. Aber die Vergabeentscheidung erfolgt wesentlich flexibler, und das ist die Chance für Kreditnehmer mit geringerer Bonität.

Mehr zum Thema