Kredit mit Schneller Auszahlung

Schnell zum Sofortkredit in 24h

Wer einen Kredit mit schneller Auszahlung braucht, beantragt sein Wunschdarlehen am besten online. Dabei sind es nicht nur Direktbanken, die Konsumentenkredite anbieten. Auch bei Filialbanken können Kunden eine Kreditanfrage online starten. Diese wird in ihrer digitalen Form jedoch nicht abschließend bearbeitet. Vielmehr wird der Antragsteller in die Niederlassung vor Ort zum Bankgespräch eingeladen, zu dem er die benötigten Unterlagen mitbringen muss.

Bis das Darlehen ausgezahlt wird, vergehen weitere Tage. In dringenden Fällen sollten sich Verbraucher also an Direktanbieter halten.

Softwaretechnisch auf dem neuesten Stand

Sofortkredite

Reine Onlinebanken sind so ausgerüstet, dass sie den gesamten Prozess der Kreditvergabe, von der Antragstellung bis zur Einreichung der Dokumente elektronisch abwickeln können. Bei einigen ist es bereits möglich, auch den endgültigen Kreditvertrag per digitaler Signatur zu unterzeichnen, sodass er nicht mehr per Post versendet werden muss. Wird das Darlehen bewilligt, erhält der Bewerber bereits wenige Minuten, nachdem er das Antragsformular abgeschickt hat, eine Sofortzusage. Die Auszahlung erfolgt für gewöhnlich innerhalb von 24h. In puncto Bonität muss er bei Direktanbietern aber genau dieselben Voraussetzungen erfüllen wie bei niedergelassenen Kreditinstituten.

Ein der anvisierten Monatsrate angemessenes Gehalt oberhalb des Pfändungsfreibetrages und eine gute Schufa-Auskunft sind nötig, um einen Kredit mit schneller Auszahlung und günstigem Zinssatz zu erhalten. Ist es um Gehalt oder Bonitätsbewertung nicht ganz so gut bestellt, vergeben die meisten Banken noch immer Kredit, allerdings zu einem höheren Preis. Von Geringverdienern, befristet Angestellten und Verbrauchern mit problematischer Schufa verlangt die Bank jedoch fast immer zusätzliche Sicherheiten, vorzugsweise in Form einer Bürgschaft. Ausnahmen gelten lediglich bei Spezialanbietern für Mini-Kredite.

Auszahlbar innerhalb weniger Stunden

Anstelle der üblichen 1500 Euro beträgt die Mindestleihsumme bei ihnen rund 100 Euro. Außerdem gehören Mikrokredite zu den Kurzzeitdarlehen mit Laufzeiten von 30 bis 60 Tagen. Ein stabiles, unbefristetes Arbeitsverhältnis ist daher kein Muss und ein negatives Schufa-Merkmal nur dann ein Ablehnungsgrund, wenn der Bewerber beispielsweise Insolvenz anmelden musste. Wird der Sofortkredit im Miniformat bewilligt, erfolgt die Überweisung innerhalb weniger Stunden, bei Wahl der Expressoption sogar noch am Tag der Antragstellung. Wer erstmals ein Darlehen beantragt, kann sich jedoch nur 500 bis 600 Euro leihen.

Wer mehr braucht, bei Direktbanken aber keinen Kredit mit schneller Auszahlung erhält, bewirbt sich vielleicht um ein P2P-Darlehen an einer Kreditbörse. Crowdfundingplattformen handhaben die Kreditvergabe kulanter als klassische Kreditinstitute. Sie arbeiten zwar stets mit einer ganz normalen Bank zusammen, die Kredite finanzieren sich jedoch aus den Geldern privater Anleger. Eine weitere Möglichkeit, einen finanziellen Engpass rasch zu überwinden, ist der Dispo auf dem Girokonto. Er ist zwar ungleich teurer als ein durchschnittlicher Ratenkredit, einmal eingerichtet, steht er dem Kunden aber zur freien Verfügung und beläuft sich, je nach Vereinbarung, auf das 2- bis 3-Fache der monatlichen Geldeingänge.

Mehr zum Thema