Kredit Norisbank

Kredite von der Norisbank

Lange ist es her, aber Kunden des Versandhaues Quelle werden sich vielleicht noch an den Kredit der Norisbank erinnern, die zunächst als Noris Verkaufshilfe firmierte und Teilzahlungskäufe aus dem Quelle-Katalog ermöglichte. Von der damaligen Norisbank ist mittlerweile nur noch der Name übrig. Den hat sich 2006 die Deutsche Bank gesichert. Seit 2012 nutzt sie ihn als reine Direktbank. Die Konditionen sind entsprechend günstig, ein Kredit der Norisbank taucht in den Ranglisten der Vergleichsportale oft weit oben auf.

Was aus der alten Norisbank wurde

Kredit

Die Norisbank hatte bereits früh umfangreiche Erfahrung mit dem Kreditgeschäft im Internet gesammelt. Bereits im Jahr 2000 war sie das erste deutsche Geldinstitut, das den Mut zu einer Online-Sofortzusage bei Verbraucherdarlehen hatte – ebenso revolutionär wie die 1975 von der Norisbank eingeführte Selbstbedienung im Bankensektor. Während der Name und die damals noch knapp hundert Filialen an die Deutsche Bank gingen, blieb die juristische Hülle der Norisbank im Dunstkreis der HypoVereinsbank bzw. der Volks- und Raiffeisenbanken. Sie firmierte um in Teambank AG Nürnberg. Dieser Name wird den wenigsten Kunden geläufig sein. Ihr Produkt, der easyCredit, wird dagegen über die Kooperationspartner sehr erfolgreich verkauft. Ratenkredit-Fachgeschäfte in besten Innenstadtlagen waren das Geschäftsmodell, das die Norisbank 2005 etabliert hatte und das nun im Volks- und Raiffeisenbank-Verbund fortgeführt wird.

Der schnelle Weg zur Direktbank

Mit dem Verkauf an die Deutsche Bank begann die Umwandlung der Norisbank in eine reine Direktbank. Die Mitarbeiter der Filialen wurden von der Postbank übernommen, die ebenfalls zum Deutsche Bank Konzern gehört. Die neue Norisbank tummelt sich seitdem wieder erfolgreich in ihrem alten Spezialgebiet, dem Direktgeschäft über das Internet. Sie kooperiert deshalb mit den bekannten Vergleichsportalen, so dass der Kredit der Norisbank online leicht gefunden wird.

Mehrere Eisen im Feuer

Als Kredit-Interessent sollten Sie, auch wenn Sie bereits einen Favoriten haben, grundsätzlich mehrere Portale nutzen und die Ergebnisse vergleichen. Die Portale werden nicht von Verbraucherschützern betrieben, sondern sie sind Vermittler. Sie erhalten Provisionen von den Kreditgebern. Nicht jede Bank arbeitet mit jedem Vermittler zusammen, umgekehrt gibt es manchmal exklusive Sonderkonditionen. Der Aufwand, einige Grunddaten mehrfach einzugeben, ist gering im Vergleich zum möglichen Nutzen. Es gibt auch keine negativen Auswirkungen auf den Schufa-Score, weil es sich lediglich um Konditionsabfragen handelt. Als Ergebnis gibt es bei vielen Banken bereits eine Sofortzusage über die grundsätzliche Kreditwürdigkeit, aber noch keinen endgültigen Zinssatz, denn dieser ist meist bonitätsabhängig. Der Kredit der Norisbank hat zwar keinen vollständig digitalisierten Antragsprozess und keine Sofortzusage, immerhin ist aber ein Upload gescannter oder abfotografierter Unterlagen wie Arbeitsvertrag, Gehaltsabrechnung und Kontoauszüge möglich. Identifikation und Unterschrift unter den Vertrag erfordern derzeit aber traditionelles Papier.

Mehr zum Thema