Kredit Ohne Schufa Abfrage

Seriöse Kredite ohne Schufa-Prüfung

Ein Kredit ohne Schufa Abfrage ermöglicht auch Verbrauchern, die über eine schlechte Bonität verfügen, eine Finanzierung. Bei einem gewöhnlichen Bankkredit fragen Institute die Schufa-Datei ab: Findet sich dort ein negativer Eintrag aufgrund eines Zahlungsversäumnisses, lehnen Banken einen Kreditantrag ab. Betroffene sollten deshalb keine Zeit mit Anfragen bei üblichen Kreditinstituten verschwenden, sie sollten explizit nach Darlehen trotz Schufa Ausschau halten.

Schufafreie Darlehen: Die Optionen

Kredit ohne Schufa

Auf dem Markt an schufafreien Krediten engagieren sich vornehmlich darauf spezialisierte Finanzdienstleister. Diese beziehen ihr Geld zum Beispiel von privaten Investoren und verleihen es an Menschen mit schlechter Bonität weiter. Alle Beteiligten profitieren: Kreditnehmer können sich über eine Finanzierung freuen, Investoren über ansprechende Zinsen und die Dienstleister über Provisionen für die Vermittlung. Auch manche ausländischen Institute, die weniger strenge Kriterien als deutsche Banken anlegen, offerieren hierzulande einen Kredit ohne Schufa Abfrage. Diese kooperieren bei der Vergabe meist mit deutschen Partneragenturen. In beiden Fällen gilt deshalb: Interessierte sollten nach entsprechenden Dienstleistern recherchieren. Neben der Suche über Google und Co. kommen dafür Fachportale und Vergleichsseiten für schufafreie Finanzierungen infrage.

Eine weitere Möglichkeit besteht in Krediten von Privatpersonen. Vielleicht finden Verbraucher in ihrem persönlichen Umfeld jemanden, der Geld verleihen würde. Das sollten beide Parteien unbedingt in einem Kreditvertrag festhalten. Zudem sollte sich der Kreditnehmer versichern, dass er seinem persönlich bekannten Geldverleiher den Betrag tatsächlich zurückzahlen kann. Ansonsten drohen Zerwürfnisse zwischen Verwandten, Freunden oder Bekannten. Es dürfte aber nur wenigen gelingen, in der eigenen Umgebung einen Kreditgeber zu finden. Für alle anderen eignen sich spezielle Plattformen, die Kredite von privat zu privat vermitteln. Interessierte Investoren können Teilbeträge einer online gestellten Kreditanfrage zeichnen. Erreichen die gezeichneten Summen innerhalb einer bestimmten Frist den gewünschten Darlehensbetrag, kommt der Kreditvertrag zustande. Eine Partnerbank der Plattform wickelt die Finanzierung ab. Wichtig: Diese Plattformen sollten ausdrücklich auf eine Schufa-Prüfung verzichten. Einige Anbieter führen diese durch und lehnen User mit negativen Einträgen ab. Entsprechende Informationen lesen Verbraucher auf den einzelnen Seiten nach.

Auf Seriosität und bezahlbare Zinsen achten

Bei einem vertrauenswürdigen Kreditgeber aus der persönlichen Umgebung können sich Kreditnehmer auf eine seriöse Abwicklung verlassen. Auf manche Finanzdienstleister trifft das leider nicht zu. Wer einen Kredit ohne Schufa Abfrage sucht, befindet sich in einer finanziellen Notsituation. Vereinzelte Anbieter wollen das ausnutzen. Sie verlangen Wucherzinsen und wenden bei Zahlungsverzug vergleichsweise rabiate Methoden an. Solche Geldverleiher sollten Betroffene unbedingt meiden.

Sie sollten gezielt nach Dienstleistern, die seriös agieren, suchen. Diese lassen sich zum Beispiel an angemessenen Zinssätzen erkennen. Angemessen bedeutet in diesem Zusammenhang: Die Zinssätze liegen über dem Marktniveau, weil die Kreditgeber ein erhöhtes Ausfallsrisiko eingehen. Die Zinsen halten sich dennoch in einem akzeptablen und bezahlbaren Rahmen. Zudem beschränken empfehlenswerte Anbieter die Kreditsummen. Menschen mit negativem Schufa-Eintrag und geringem Einkommen stellen sie kein Darlehen von 10.000 Euro und mehr in Aussicht, da Verbraucher die Raten mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht bedienen können. Stattdessen offerieren sie in diesem Fall ausschließlich einen Kleinkredit. Positive Kundenerfahrungen und Gütesiegel stellen weitere Qualitätskriterien dar.

Mehr zum Thema