Kredit Ohne Schufa Sofortzusage

Kredite mit schlechter Schufa

Auch ein Kredit ohne Schufa kann mit Sofortzusage vergeben werden. Allerdings handelt es sich dabei in den meisten Fällen nicht um ein Darlehen, für das die Schufa überhaupt nicht abgefragt wird, sondern viel eher um einen Kleinkredit, den auch Personen mit problematischen Bonitätswerten bekommen können. Er wird von ganz normalen deutschen Kreditinstituten vergeben, häufig aber nicht direkt angeboten, sondern über einen Finanzberater oder ein entsprechendes Onlineportal vermittelt. Darüber hinaus gibt es auch Bankhäuser in anderen europäischen Staaten, die Geld an Bewerber aus Deutschland verleihen. Da sie keine Geschäftsbeziehungen zur deutschen Schufa unterhalten, rufen sie deren Daten auch nicht ab.

Seriöse und problematische Kreditvermittler

Kredit ohne Schufa

Stattdessen ziehen sie das Einkommen des Bewerbers zur Bonitätsbewertung heran. Ein Kredit mit Sofortzusage, der ohne Schufa-Abfrage vergeben wird, ist also nicht einfacher zu bekommen als eine Finanzierung von einer deutschen Bank. Im Gegenteil: Die Anforderungen in puncto Gehalt und Einkommenssicherheit sind hoch und die Kreditzinsen im Vergleich deutlich teurer als die aktuellen Marktgebühren. Die Maximalleihsumme ist bei allen Anbietern auf etwa 3000 bis 5000 Euro beschränkt. Darüber hinaus gibt es in diesem Zweig der Finanzbranche immer wieder Kreditanbieter, die die Verzweiflung verschuldeter Kunden ausnutzen.

Sie versprechen auch Verbrauchern, die keinerlei Chance auf einen Kredit ohne Schufa mit Sofortzusage haben, Leihsummen in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Tatsächlich aber drängen sie ihre Kunden zum Abschluss von Lebensversicherungen oder anderen Sparverträgen als angeblich Schufa-verbessernde Maßnahmen. Auch Vorabgebühren und Fahrtkostenpauschalen für den Hausbesuch des Beraters sind ein Hinweis auf problematische Geschäftsmethoden. Seriöse Kreditvermittler stellen ihre Provision erst in Rechnung, wenn der Kreditvertrag unterzeichnet und ausgezahlt wurde. Das gilt übrigens auch an Kreditbörsen, die Gelder von Privatpersonen vermitteln.

Anbieter mit gelockerten Bonitätsanforderungen

Wer sich bewirbt, muss nicht unbedingt ein Einkommen aus einer beruflichen Tätigkeit nachweisen. Auch Arbeitslose in Hartz 4 und Rentner können ein sogenanntes P2P-Darlehen bekommen, wenn es ihnen gelingt, die privaten Kleinanleger der Börse von ihrem Kreditprojekt zu überzeugen. Um die organisatorischen Aspekte müssen sie sich dabei keine Gedanken machen: Abgewickelt werden die Kreditgeschäfte von einer ganz normalen Bank. Dabei erfährt der Bewerber sofort, ob sein Gesuch zur Finanzierung durch die Anleger freigegeben wird.

Die Partnerbank der Crowdfundingplattform blockiert Kreditprojekte nur in Härtefällen, wenn sich beispielsweise herausstellt, dass der Projektstarter Privatinsolvenz angemeldet hat. Etwas kulanter geht es auch bei Minikreditbanken zu, die mit Leihbeträgen ab 100 Euro dem Dispokredit auf dem Girokonto Konkurrenz machen. Während der Dispo zu den laufenden Krediten zählt, müssen Minidarlehen aber nach Ablauf von rund 4 Wochen zurückgezahlt werden. Bewerber sollten also sicherstellen, dass ihr finanzieller Engpass bis zu diesem Zeitpunkt überwunden ist.

Mehr zum Thema