Kredit Ohne Schufaeintrag

Schufaneutralen Kredit abschließen

Ein spezieller Kredit ohne Schufaeintrag hat keinerlei Auswirkungen auf die Schufa-Datei, welche Banken und andere Unternehmen zur Prüfung der Kreditwürdigkeit nutzen. Normalerweise melden Institute jedes Darlehen, das sie Kunden zur Verfügung stellen, an die Schufa. Das kann ärgerliche Folgen zeitigen. Wollen Verbraucher einen weiteren Kredit aufnehmen, schaut eine Bank in der Datei nach. Sieht sie dort eine bereits existierende Finanzierung bei einem anderen Institut, kann das zur Ablehnung eines Kreditwunschs führen.

Nehmen Verbraucher dagegen zuerst einen Kredit ohne Schufaeintrag auf, erfahren andere Kreditgeber davon nichts.

Was bei der Auswahl zu beachten ist

Kredit ohne Schufa

Alle gewöhnlichen Banken bestehen darauf, die Aufnahme eines Kredits an die Schufa weiterzuleiten. Deswegen müssen sich Interessierte nach Alternativen umsehen. Diese gibt es insbesondere in der Form von Kreditvermittlern. In diesem Bereich finden sich aber seriöse und unseriöse Dienstleister. Die erste wichtige Aufgabe bei der Suche besteht darin, die guten von den schlechten Anbietern zu unterscheiden. Meist lässt sich das leicht an einigen Kriterien erkennen. Unseriöse Vermittler fallen mit reißerischen Slogans auf. Sie offerieren zum Beispiel selbst für Menschen ohne Bonität und mit negativer Schufa hohe Kreditsummen. Empfehlenswerte Vermittler informieren dagegen transparent und machen realistische Angebote. Sie weisen etwa explizit darauf, dass ein Kredit ohne Schufaeintrag bei ihnen nur der Verzicht auf eine Eintragung bedeutet. Eine Bonitätsprüfung führen sie dagegen durch. Ein weiteres untrügliches Indiz für ein Angebot, das Verbraucher dringend meiden sollten: Vorkosten. Bei diesen Dienstleistern geschieht es häufig, dass sie die Gebühr kassieren und dann keine Gegenleistung erbringen. Wenn Vermittler eine Gebühr verlangen, sollte sie erst nach einem erfolgreichen Kreditabschluss anfallen.

Im zweiten Schritt empfiehlt sich ein Kreditvergleich explizit bei den seriösen Anbietern. Wie bei allen Darlehen existieren bei Krediten ohne Schufaeintrag enorme Zinsunterschiede. Verbraucher sollten kein Geld unnötig ausgeben, sie sollten nach einem günstigen Kredit recherchieren. Dafür eignen sich Vergleichsportale, die über eine spezielle Kategorie für Darlehen ohne Schufaeintrag verfügen. Alternativ können sich Interessierte direkt bei verschiedenen Ermittlern informieren. In beiden Fällen gilt, dass diese Recherche zuerst einen groben Überblick über die Konditionen erlaubt. Meist treffen Verbraucher nur auf eine Spanne von Niedrig- bis Höchstzins, der konkrete Zinssatz hängt von der Bonität ab. Um diesen Zinssatz zu erfahren, müssen Interessierte ihr Einkommen und die Art des Beschäftigungsverhältnisses offenlegen. Je höher und sicherer das Einkommen ist, desto niedriger liegen die Zinsen. Meist geht diese Anfrage über ein Online-Formular. Die entsprechenden Nachweise wie Gehalts-Unterlagen reichen Verbraucher mit dem unterschriebenen Kreditvertrag ein.

Mehr zum Thema