Kredit Online Beantragen

Kredite im Internet beantragen

Einen Kredit online zu beantragen, ist die einfachste Möglichkeit, schnell und einfach an Geld zu kommen. Sei es, dass ein kurzfristiger Urlaub geplant ist oder eine wichtige Anschaffung nicht aufgeschoben werden kann - mit einem Online-Kredit lassen sich Fehlbeträge schnell aufstocken. Kredite online zu beantragen erspart dem Kreditnehmer lästige Termine mit der Hausbank. Er muss keine bestimmten Zeiten einhalten, sondern er kann jederzeit vom eigenen Rechner aus nach dem günstigsten Angebot Ausschau halten und sofort das Antragsformular ausfüllen.

Kredite online vergleichen und beantragen

Kredit

Besonders der Kreditvergleich ist über das Internet sehr viel einfacher, als wenn der Kreditnehmer erst tagelang Angebote prüfen muss, um das preisgünstigste Darlehen zu suchen. Die meisten Banken und viele Vergleichsportale haben Vergleichsrechner auf ihrer Webseite integriert. Anhand weniger Daten lässt sich so der Wunschkredit finden. Eingegeben werden die Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit und die maximale Ratenhöhe, die das Budget des Antragstellers hergibt. Auf Knopfdruck erscheint eine Liste mit Anbietern, unter denen die Bank oder der Geldgeber mit den niedrigsten Zinsen und den günstigsten Konditionen ausgewählt werden kann.

In der Regel lässt sich gleich anschließend der Kredit online beantragen. In die Maske werden die gewünschte Kreditsumme, Laufzeit und Ratenhöhe eingetragen. Die persönlichen Daten wie Name, Anschrift, frühere Adressen, monatliche Zahlungseingänge, Ausgaben und andere wichtige Angaben muss der Kreditnehmer ebenfalls machen. Das ausgefüllte Formular lässt sich entweder ausdrucken und mit der Post an das Kreditinstitut übersenden oder gleich online verschicken. Die Bank oder der Kreditgeber überprüft anhand der Daten die Bonität des Antragstellers. Eine Rückfrage bei der Schufa wird ebenfalls veranlasst.

Kreditbewilligung innerhalb weniger Tage

Hat sich die Bank von der Bonität des Antragstellers überzeugt, schickt sie ihm den endgültigen Kreditantrag nach Hause. Der Kreditnehmer füllt den Antrag aus, fügt die erforderlichen Unterlagen bei und unterschreibt ihn anschließend. Nach Rücksendung des Antrags an die Bank steht das Geld in den meisten Fällen innerhalb weniger Tage auf dem Konto zur Verfügung. Problematischer ist es, einen Kredit online zu beantragen, wenn der Antragsteller keine feste Arbeitsstelle hat und so keinen Gehaltsnachweis vorlegen kann.

Wenn die Schufa-Auskunft negativ ausfällt, wird die Bank in der Regel keinen Kredit bewilligen. Es gibt natürlich auch Banken und Privatmenschen, die ohne Gehaltsnachweise oder andere Sicherheiten die Möglichkeit bieten, einen Kredit online zu beantragen. Es sollte jedoch bedacht werden, dass für solche Kredite kein marktüblicher Zinssatz, sondern sehr viel höhere Zinsen verlangt werden. Auch die Konditionen sind dann häufig ungünstiger, als wenn der Kreditnehmer über Bonität verfügt.

Mehr zum Thema