Kredit Schnell und Günstig

Sofortkredit gründlich vergleichen

Wenn sich eine gute Gelegenheit für eine größere Anschaffung auftut, muss manchmal ein Kredit schnell und günstig her. Doch das ist nicht einfach. Wer sich schell Geld besorgen möchte, hat oft zwar eine große Auswahl an Möglichkeiten. Doch angesichts vieler Kreditangebote kann er auch die falsche Entscheidung treffen.

Teure Angebote vermeiden

Günstige Kredite

Ein Kredit ist schnell und günstig, wenn der ohne große Umstände und zu einem guten Kreditzins zu bekommen ist. Deshalb sollte der Kreditsuchende etwas Zeit investieren, um nach passenden Angeboten zu schauen. Viele Verbraucher machen den Fehler und versuchen, ihre ungeplanten Ausgaben durch ihre laufenden Einkünfte abzufangen. Meist rutschen sie dann in den Dispo. Dieser Überziehungskredit, den heute fast jedes Kreditinstitut für seine Girokonten gewährt, ist aber die denkbar schlechteste Methode, dringend benötigtes Geld aufzutreiben. Ein günstiger Kreditzins ist auf diese Weise nicht zu bekommen. Im Gegenteil. Die teuersten Zinsen auf geliehenes Geld sind Dispozinsen. Sie liegen in der Regel im zweistelligen Bereicht. Dispositionskredite sind eben keine Verbraucherkredite. Echte Darlehen für den Konsum, wie sie die Banken anbieten, dürfen ruhig ein wenig länger laufen. Ein Dispo sollte nur für relativ kurze Zeit in Anspruch genommen werden. Ganz zu schweigen davon, dass er manchmal für die geplante Anschaffung gar nicht ausreicht.

Kurzfristig Geld bekommen

Einen Kredit schnell und günstig bekommt man zum Beispiel durch einen Sofortkredit. Viele Kreditinstitute haben solche Angebote. Meist gibt es diese Darlehen mit einer Höhe von bis zu 50.000 Euro innerhalb von ein paar Tagen bis maximal zwei Wochen direkt auf das Konto des Antragstellers. Natürlich müssen auch hier die Konditionen der Anbieter verglichen werden. Das geht schnell und bequem im Netz. Nach einem online Vergleich guter Angebote, die Kreditsuchende auf einem der zahlreichen bewährten Kreditvergleichsportale durchführen können, lässt sich die Darlehensanfrage schnell und ebenfalls online stellen. Beim Kreditvergleich gibt der Kunde die gewünschte Höhe des Darlehens ein. Dazu kommt die Laufzeit, die er sich vorstellen könnte. Dann zeigt ihm das Toll die Ratenhöhe und die Kreditzinsen der verschiedenen Anbieter. Entscheidet sich der Kunde sofort, kann er auf der Website des Anbieters seinen Darlehensantrag stellen.

Anbieter prüfen Bonität

Auch wenn die Zusagen für die Kredite meist schnell erfolgen und Darlehenssuchende Geld so günstig bekommen können, die meisten Institute prüfen vor der Zusage die Bonität der Kunden. Dafür fragen sie bei den Wirtschaftsauskunfteien nach dem Zahlungsverhalten und eventuellen Zahlungsschwierigkeiten des Betreffenden. Diese haben dann meist schon beim Antrag eine Selbstauskunft zu ihrer Kreditwürdigkeit gegeben und die Direktbank, bei der sie Geld leihen wollen, zur Schufa-Abfrage berechtigt. Ist die Bonität nicht besonders gut, dann gibt es unter Umständen auch keinen Sofortkredit.

Mehr zum Thema