Kredit Trotz Schlechter Schufa

Kredite mit negativer Schufa

Kredit trotz schlechter Schufa? Grundsätzlich ist das möglich. Verbraucher können auch Darlehen abschließen, wenn sie in der wichtigen Schufa-Datei über negative Einträge verfügen. In diesem zentralen Register verzeichnet die bekannte Auskunftei sämtliche gravierende Zahlungsverfehlungen, Banken und andere Kreditgeber rufen diese Datei bei jeder Bonitätsprüfung ab. Bei gewöhnlichen Darlehen weisen sie einen Kreditwunsch zurück, wenn sie auf eine ungünstige Schufa-Auskunft treffen.

Es gibt aber auch Anbieter, die explizit einen Kredit trotz schlechter Schufa offerieren.

Kredit mit negativer Schufa: Optionen

Kredit ohne Schufa

Darlehen trotz schlechter Schufa unterscheiden sich bei den konkreten Bedingungen. Die Bezeichnung bedeutet nur, dass Anbieter Kreditanfragen auch bei negativen Einträgen akzeptieren. Erstens kommt es aber darauf an, bis zu welchem Maß an Einträgen das gilt. In der Schufa-Datei lassen sich finanzielle Unregelmäßigkeiten detailliert recherchieren. Es findet sich eine große Bandbreite. Manche Verbraucher haben vor einiger Zeit einen Vollstreckungsbescheid über einen vergleichsweise geringen Betrag erhalten, andere haben ein Privatinsolvenzverfahren beantragt. Im Vorhinein lässt sich kaum sagen, welche Anbieter unter welchen exakten Bedingungen finanzieren. Hier helfen nur eine konkrete Anfrage und das Abwarten der Prüfung. Bei kleineren Zahlungsversäumnissen liegt die Chance selbstverständlich größer als bei einer Privatinsolvenz.

Zweitens interessiert, wie Kreditgeber mit dem anderen bedeutenden Teil der Bonitätsprüfung verfahren. Viele Anbieter fordern bei einem solchen Darlehen einen Einkommensnachweis. Doch welches Mindesteinkommen verlangen sie genau? Muss das Gehalt aus einem sicheren Arbeitsverhältnis resultieren oder genügt auch ein Lohn aus einem befristeten Beschäftigungsverhältnis? Diese relevanten Informationen erfahren Interessierte häufig auf der Homepage des Anbieters. Drittens fragt sich, in welcher Höhe Dienstleister einen Kredit trotz schlechter Schufa vergeben. Tendenziell handelt es sich angesichts der schlechten Bonität eher um kleinere Summen, beispielsweise 3500 Euro. Bei einem aktuell hohen Lohn kann der Betrag aber auch deutlich höher liegen.

Anbieter gründlich vergleichen

Wer ein Darlehen bei negativer Schufa abschließen möchte, sollte bei einem ausführlichen Anbietervergleich zwei Aspekte beachten. Zum einen sollten sie Dienstleister ermitteln, die rundum seriös wirken. Das lässt sich zum Beispiel an Gütesiegeln, anderen Auszeichnungen und Referenzen erkennen. Von Anbietern mit reißerischer Werbung, viel zu hohen Kreditsummen und Wucherzinsen sollten Verbraucher dagegen die Finger lassen, diese führen nur zu Problemen wie unbezahlbaren Raten.

Zum anderen sollten Interessierte unter den seriösen Angeboten Kredite aufspüren, die sich als billig erweisen. Bei Darlehen trotz schlechter Schufa finden sich erhebliche Zinsdifferenzen, ein umfassender Vergleich zahlt sich. Darüber hinaus sollten Verbraucher die Konditionen der Tilgung prüfen. Können Sie beispielsweise Sondertilgungen vornehmen? Falls ja, kosten diese Gebühren? Wie viel verlangt ein Anbieter, wenn Kreditnehmer die kompletten Restschulden vorzeitig zurückzahlen?

Mehr zum Thema