Kredit Trotz Schufa Eintrag

Kredit mit negativer Schufa

Einige Finanzdienstleister bieten explizit einen Kredit trotz Schufa Eintrag an. Ein solches Darlehen stellt für alle Verbraucher, die über eine negative Schufa verfügen, meist die einzige Möglichkeit dar. Auf eine gewöhnliche Finanzierung haben sie in der Regel keine Chance, da die meisten Banken einen Kreditwunsch bei einem Schufa-Eintrag zurückweisen.

Kredit trotz Schufa: Die Möglichkeiten

Kredit ohne Schufa

Der Markt an Darlehen trotz Schufa gestaltet sich vielfältig, es finden sich mehrere unterschiedliche Kreditformen. Auch die Voraussetzungen für ein solches Darlehen differieren. Interessierte wählen zum Beispiel zwischen Krediten mit verschiedenen Verwendungszwecken. Sie können Kredite ohne Verwendungszweck genauso wie einen Autokredit oder ein Renovierungsdarlehen abschließen. Prinzipiell ist es auch bei einem Hauskredit möglich, dass ein Dienstleister trotz Eintrag eine Finanzierung gewährt. Angesichts der normalerweise hohen Summen und dem entsprechend großen Risiko für den Kreditgeber kommt das aber eher selten vor.

Darüber hinaus variiert ein Kredit trotz Schufa Eintrag bei der Auszahlung. Bei einem Sofortkredit garantiert die Bank, dass sie den Antrag schnell prüft und das Geld bei einem positiven Bescheid rasch auszahlt. Bei einem Barkredit überweist sie die Summe nicht auf ein Girokonto, sondern zahlt das Geld über eine eigene Filiale oder ein Partnerinstitut aus. Diese Option kommt für alle infrage, die über kein Girokonto verfügen. In diesem Fall müssen sie aber mit Mehrkosten rechnen, da die Barauszahlung für den Kreditgeber einen höheren Aufwand bedeutet.

Zudem interessiert bei jedem Kredit trotz negativem Eintrag, welche konkreten Voraussetzungen ein Dienstleister formuliert. Viele verzichten zwar bei der Bonitätsprüfung auf eine Schufa-Auskunft, sie bestehen aber auf Einkommensnachweisen. Hier fragt sich, welche Anforderungen Verbraucher erfüllen müssen: Welche Einkommenshöhe müssen sie mindestens vorweisen? Muss dieses Gehalt aus einem sicheren, unbefristeten Beschäftigungsverhältnis stammen? In diesen beiden Punkten finden sich zwischen den Anbietern deutliche Unterschiede.

Den idealen Kreditgeber wählen

Im ersten Schritt müssen Interessierte ermitteln, wo sie überhaupt einen Kredit trotz negativer Schufa erhalten. Verbraucher mit mittlerem und hohem Einkommen fällt das einfach, bei ihnen bestehen trotz Schufa-Eintrag gute Chancen auf eine Kreditzusage. Schwerer gestaltet sich die Suche nach einem Darlehen für Geringverdiener, prekär Beschäftigte und Arbeitslose. Sie müssen gezielt liberale Kreditgeber aufspüren. Entsprechende Angaben finden sich meist auf den Homepages der Anbieter oder auf Vergleichsportalen.

Im zweiten Schritt sollten Verbraucher online einen Vergleich durchführen. Sie sollten die Konditionen aller infrage kommender Anbieter miteinander vergleichen, nur auf diese Weise sichern sie sich die günstigsten Konditionen. Angesichts großer Zinsunterschiede in der Kategorie Kredit trotz Schufa Eintrag empfiehlt sich ein solches Vergleichen dringend. Zusätzlich sollten sich Verbraucher über die Qualität und Seriosität von Dienstleistern versichern. Dazu können sie sich an Gütesiegeln, Finanztests sowie an Erfahrungen anderer Kreditnehmer orientieren.

Mehr zum Thema