Kredit von Privat an Privat Ohne Schufa

Ohne Schufa von privat

Ein Kredit von privat an privat ohne Schufa kann Verbrauchern ohne Bonität in schwierigen Zeiten helfen. Banken führen standardmäßig eine umfassende Bonitätsprüfung durch, dazu zählt ein Blick in die Schufa-Datei. Dort listet die Auskunftei Zahlungsversäumnisse von Bürgern auf. Treffen Banken auf einen negativen Eintrag, weisen sie einen Kreditwunsch zurück. Betroffene brauchen deshalb eine Alternative, ein Privatkredit ohne Schufa stellt meist die einzige Lösung dar.

Privatkredit ohne Schufa: Hintergründe und Beantragung

Kredit ohne Schufa

Während Banken strenge Bonitätskriterien anlegen, sieht das bei vielen privaten Kreditgebern anders aus. Sie gehen ein höheres Risiko ein, verlangen dafür aber auch höhere Zinsen. Beide Seiten profitieren: Kreditgeber kassieren eine attraktive Rendite, Menschen in finanzieller Notlage erhalten das benötigte Geld. Die Abwicklung erfolgt bei einem solchen Kredit von privat an privat ohne Schufa nicht direkt, sondern über einen Kreditvermittler. Verbraucher schließen den Vertrag mit einem solchen Vermittler ab, mit dem privaten Geldleiher treten sie nicht Kontakt. Die prinzipielle Funktionsweise gleicht der eines gewöhnlichen Darlehens. Kunden verbuchen das Geld, anschließend zahlen sie bei einem Ratenkredit bis zum Laufzeitende eine feststehende, monatliche Summe.

Interessierte treffen im Internet auf zahlreiche dieser Vermittler von Privatkrediten. Einen Antrag können sie in der Regel online stellen. Sie geben in ein Formular alle relevanten persönlichen Angaben wie ihre Adresse ein. Zudem fordern die meisten Dienstleister Einkommensnachweise sowie einen Arbeitsvertrag. Bei einem Kredit von privat an privat ohne Schufa verzichten Vermittler nur auf die Schufa-Abfrage, nicht komplett auf eine Bonitätsprüfung. Welche Voraussetzungen Verbraucher erfüllen müssen, unterscheidet sich zwischen den Anbietern stark. Die einen geben sich mit niedrigen Gehältern zufrieden, das gilt zumindest bei einem Kleinkredit trotz Schufa. Die anderen prüfen strenger.

Angebote vergleichen

Zuerst müssen Interessierte recherchieren, bei welchen Kreditvermittlern eine realistische Chance auf ein Darlehen besteht. Im zweiten Schritt sollten Interessierte die Möglichkeiten ausführlich vergleichen. Zum einen sollten sie sich über die Seriosität eines Dienstleisters vergewissern. Gute Anbieter überzeugen zum Beispiel mit Transparenz, positiven Erwähnungen in Medien wie Fach-Blogs, vorteilhafte Kundenbewertungen sowie angemessenen Zinssätzen. Zum anderen verdient die Zinshöhe Beachtung. Kreditvermittler verlangen unterschiedlich hohe Zinsen, deshalb empfiehlt sich ein gründlicher Vergleich. Nur wenn Verbraucher vergleichen, sichern sie sich das günstigste Angebot. Dazu stellen Interessierte bei mehreren Dienstleistern konkrete, aber unverbindliche Anfragen. Der Antwort können sie dann die Konditionen entnehmen. Neben den Zinskosten für einen Kredit von privat an privat ohne Schufa interessieren mögliche Gebühren für die Vermittlung. Zudem sollten Verbraucher sämtliche Fußnoten lesen und unter anderem darauf achten, ob sie Sondertilgungen vornehmen können.

Mehr zum Thema