Kreditbelastung Berechnen

Einfacher Vergleich mit verfügbarem Einkommen

Online-Rechner im Internet helfen, die persönliche Kreditbelastung zu berechnen. Kennt man die Kreditsumme, den Zinssatz und die Laufzeit, ist die Rechnung mit den digitalen Helfern recht einfach. Am übersichtlichsten sind sogenannte Annuitätendarlehen. Sie werden so berechnet, dass die jährliche bzw. monatliche Summe aus Tilgung und Zinsen immer gleich bleibt.

Die zugehörige Zinsberechnung ist zwar komplex, aber die Rechner im Internet beherrschen sie ebenso wie die gängigen Office-Tabellenkalkulationen.

Fallende Zinsen, steigende Tilgung

Online Kreditanbieter

Annuitätendarlehen sind besonders bei der Immobilienfinanzierung verbreitet, man kann aber auch gewöhnliche Ratenkredite ohne Bindung an einen bestimmten Verwendungszweck entsprechend gestalten. Sie vereinbaren bei einem solchen Darlehen eine feste Rate, alternativ auch eine anfängliche Tilgung in Prozent der Darlehenssumme. Während die Restschuld zu Beginn der Laufzeit nur sehr langsam fällt, geht es später immer schneller. Das liegt daran, dass in der fixen monatlichen Rate immer weniger Zinsen, dafür umso mehr Tilgung enthalten ist. Der Prozess beschleunigt sich automatisch immer weiter – denn mehr Tilgung bedeutet weiter fallende Zinsen und das wiederum mehr Tilgung.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Einfacher Vergleich mit verfügbarem Einkommen

Ratenkredite mit gleichbleibender monatlicher Belastung haben den Vorteil, dass Sie die regelmäßige Kreditbelastung berechnen und Ihrem verfügbaren Einkommen gegenüberstellen können. Nichts anderes macht auch die Bank, wenn sie über die Kreditvergabe entscheiden soll. Es ist gut, wenn Sie in ein Gespräch mit Ihrem Berater oder in eine Suche auf Vergleichsportalen entsprechend vorbereitet starten. Wie hoch sind Einkommen und fixe Kosten? Was bleibt an einem Monatsende sicher übrig, auch unter Berücksichtigung von Beträgen, die nur quartalsweise oder jährlich fällig werden? Welche Rücklagen müssen Sie für unvorhergesehene Kosten oder kleine Extras einplanen, die Sie sich trotz Kreditbelastung gönnen möchten? Sind Kreditsumme, Zinssatz und maximale Rate gegeben, ermitteln Sie per Kreditrechner die erforderliche Laufzeit. Je länger die Laufzeit, desto höher sind in der Regel auch die absoluten Kreditkosten, denn Sie zahlen Zinsen über eine längere Zeit. Im Allgemeinen sind auch die Zinssätze bei längerer Vertragsdauer höher, denn einerseits wird das Risiko eines Zahlungsausfalls weniger gut vorhersagbar, andererseits ist auch die Möglichkeit mittelfristig wieder steigender Zinsen eingepreist. Aus diesen Gründen ist zwar eine möglichst kurze Laufzeit grundsätzlich die richtige Entscheidung, aber nicht um den Preis einer monatlichen Kreditrate, die Sie bei der kleinsten Abweichung von Ihrer Finanzplanung in neue Schwierigkeiten bringt.

Interessant für Umschuldungen

Die einfache Möglichkeit, eine fixe Kreditbelastung zu berechnen, ist besonders interessant für Menschen, die durch viele finanzielle Verpflichtungen den Überblick verloren haben – Dispo ausgeschöpft, diverse Ratenkäufe schlagen jeden Monat zu Buche, und die Bank verweigert frisches Geld. Die Ablösung aller laufenden Verpflichtungen durch einen einzigen Ratenkredit mit einer festen, gut kalkulierbaren Belastung schafft Ordnung und beseitigt das Gefühl, von Schulden erdrückt zu werden.

Mehr zum Thema