Kreditvergleich Ohne Schufa

Kredite ohne Schufa vergleichen

Ein Kreditvergleich ohne Schufa empfiehlt sich für alle Verbraucher, die über negative Schufa-Einträge verfügen. Bei der Schufa handelt es sich um eine Auskunftei, die unter anderem Zahlungsverfehlungen von Privatpersonen speichert. Bei einer Darlehensvergabe fragt eine Bank diese Datensätze ab. Finden sich negative Einträge, lehnen die Institute ein gewöhnliches Darlehen ab. Deshalb sollten Betroffene explizit nach Krediten trotz Schufa recherchieren.

Hierbei sollten sie aber nicht das nächstbeste Angebot wählen, sondern einen gründlichen Kreditvergleich ohne Schufa durchführen.

Kredite vergleichen und Geld sparen

Kredit ohne Schufa

Bei einem Darlehen ohne Schufa-Prüfung gehen Kreditgeber ein erhöhtes Risiko ein, deswegen fordert jeder Anbieter einen Risikoaufschlag. Kunden zahlen mehr als bei normalen Krediten. Wie hoch dieser Zinsaufschlag ausfällt, differiert aber enorm. Es finden sich Finanzierungen mit akzeptablen Konditionen, aber auch Kredite mit sehr hohen Zinssätzen. Deswegen sollten Verbraucher mittels Kreditvergleich ohne Schufa ein ansprechendes Angebot ermitteln. Zwei Varianten gibt es: Bei einem Vergleichsrechner sehen Nutzer eine Liste mit den unterschiedlichen Kreditofferten. Häufig handelt es sich um Zinsspannen, die eine erste Orientierung geben. Der persönliche Zinssatz hängt in diesen Fällen von der persönlichen Bonität ab, die Interessierte mit Einkommensnachweisen belegen. Erst nach einer Prüfung erhalten sie ein konkretes Angebot. Bei anderen Vergleichsportalen bekommen Nutzer keine Ergebnisliste angezeigt. Sie füllen stattdessen ein Formular aus und senden es ab, der Portalbetreiber führt anschließend einen Vergleich durch und schickt ein oder mehrere preiswerte Angebote zu.

Welche Chancen auf einen Kredit bestehen und welche Konditionen Verbraucher erwarten können, entscheidet sich bei beiden Varianten anhand mehrerer Faktoren. Kredit ohne Schufa heißt nur, dass Anbieter auf die Schufa-Prüfung verzichten. Die Gründe für einen solchen Kredit können aber unterschiedlicher Natur sein. Manche verzeichnen einen negativen Schufa-Eintrag aufgrund vergangener Zahlungsverfehlungen, arbeiten aber mittlerweile in einem sicheren Job. Dieser Personenkreis hat sehr gute Chancen auf einen Kredit und auf ansprechende Konditionen. Diese Verbraucher können auch höhere Kreditsummen vereinbaren, zum Beispiel 8000 Euro. Bei anderen kommt dagegen zum negativen Schufa-Eintrag ein fehlendes, prekäres oder sehr geringes Einkommen hinzu. Diese Menschen brauchen nicht nur Banken, die auf die Schufa-Auskunft verzichten. Zugleich müssen sich die Kreditgeber bei der Einkommensprüfung liberal zeigen oder darauf verzichten. Grundsätzlich gilt für diese Personen: Sie müssen einen höheren Risikoaufschlag zahlen und erhalten höchstens niedrige Darlehenssummen, beispielsweise 2000 Euro.

Besondere Kreditformen ohne Schufa

Innerhalb der Kategorie Kredite ohne Schufa finden sich Spezialformen, die sich bei akuter Not empfehlen. Zum einen verdienen Sofortkredite ohne Schufa Erwähnung. Die Banken garantieren eine rasche Bearbeitung des Kreditantrags, bei einer Zusage zahlen sie das Geld unmittelbar aus. Solche Kredite sollten alle bevorzugen, die möglichst rasch Geld benötigen. Zum anderen offerieren manche Kreditgeber einen Barkredit trotz Schufa. In diesem Fall zahlen sie den Betrag ebenfalls schnell aus, aber in Bargeldform. Kreditnehmer können das Geld zum Beispiel direkt bei einer Bank abholen. Insbesondere diese Kredite kosten aber meistens mehr als gewöhnliche Darlehen trotz Schufa.

Mehr zum Thema