Mein Schufa

MeineSchufa online: Was bringt ein Account?

Die bekannte Auskunftei Schufa bietet unter dem Slogan Mein Schufa einen umfassenden, kostenpflichtigen Onlineservice an. Jeder Verbraucher hat zwar das Recht, ein Mal im Jahr eine gebührenfreie Selbstauskunft bei der Schufa zu beantragen. Mit einem eigenen Account können sich Verbraucher jedoch tagesaktuell informieren. Zudem profitieren sie von zahlreichen Funktionen.

Was ein Account bei der Schufa nützt

Schufa

Mein Schufa ermöglicht es Verbrauchern, rundum die Uhr auf alle abgespeicherten, persönlichen Daten zuzugreifen. So sehen User zum Beispiel sofort, wenn die Schufa einen negativen Eintrag tätigt und woher er stammt. Sollte ein Fehler vorliegen, können Verbraucher sogleich einen Antrag auf Löschung einreichen. Das erweist sich als wichtig, weil der negative Eintrag ansonsten zu abgelehnten Kreditanfragen und anderen Einschränkungen führen kann. Ohne eigenen Account könnten Betroffene gar nicht nachvollziehen, warum sie überhaupt negative Bescheide erhalten. Sie würden es erst bei der nächsten Selbstauskunft merken, bis dahin kann ein falscher Eintrag großen Schaden anrichten. Ein weiterer Vorzug: User können stets nachvollziehen, wann ein Eintrag wieder gelöscht wird. Dadurch können sie zum Beispiel einen Kreditantrag so terminieren, dass der potenzielle Kreditgeber bei der Bonitätsprüfung auf eine saubere Schufa-Datei trifft.

Mit den Paketen kompakt, plus und premium offeriert die Schufa drei Varianten. Sie kosten 3,95 Euro, 4,95 Euro beziehungsweise 6,95 Euro monatlich. Zudem fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 9,95 Euro an. Beim Paket kompakt handelt es sich um den Basis-Account. Wer diesen Account nutzt, kann sich jederzeit über seine Schufa-Daten informieren. Zusätzlich veranlassen die Verantwortlichen bei der Schufa eine persönliche Benachrichtigung, sobald sich Daten ändern. Ein Formular-Service und eine telefonische Beratung ergänzen das Angebot. Beim Paket plus kommt ein effizienter Identitätsschutz im Internet hinzu. Die Schufa spürt die unberechtigt verbreitete persönliche Daten auf. Die meisten Leistungen sichern sich Verbraucher mit dem Paket premium, bei dem sie sich jedes Jahr eine kostenlose Bonitätsauskunft über sich selbst sowie eine Auskunft über ein Unternehmen übermitteln lassen können.

Mehr zum Thema