Noris Bank Kredit

Darlehen von der Norisbank

Wer früher über den Noris Bank Kredit sprach, meinte das vielleicht bekannteste Produkt auf dem deutschen Markt, den easy credit, den die damalige Norisbank AG im Juli 2005 auf den Markt brachte . Nicht das Produkt, sondern in erster Linie der Vertriebsweg war für eine Bank höchst ungewöhnlich. Die heutige Norisbank konkurriert mit ihrem damaligen Erfolgsbringer.  

Kostenlose Kreditanfrage
Stellen Sie Ihre Online-Kreditanfrage kostenlos & unverbindlich.
Online-Antrag
Erhalten Sie sofort Kreditangebote, die Sie direkt beantragen können.
Geld erhalten
Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie Ihr Geld.

Die Erfinder der Selbstbedienung

Kredit

Die Norisbank, die schon 1975 erstmals eine Selbstbedienung für Bankkunden eingeführt hatte, koppelte mit dem easy credit ihr Kreditgeschäft von allen anderen Bankprodukten ab. Der einfache Verbraucherkredit wurde statt am Bankschalter in speziell dafür geschaffenen Fachgeschäften verkauft. Vergleichbar vielleicht mit heutigen Mobilfunk-Shops hatten sie beste Lagen in den Einkaufsstraßen der Innenstädte, integriert in Einkaufszentren, aber auch an den großen Ausfallstraßen, wo täglich tausende Pendler vorbeikommen. Eine halbe Million Kunden brachte die Strategie schon im ersten Jahr. Das Problem lag aber genau in dieser Vertriebsmethode – man gewann eben nur Kreditkunden, die keine Stammkunden der Bank wurden.

Neue Eigentümer, neues Geschäftsmodell

Die Einführung der easy credit Filialen erfolgte bereits unter der Eigentümerschaft der DZ Bank, die die Norisbank 2003 von der Hypovereinsbank übernommen hatte. Lange währte die Freude an der Neuerwerbung nicht, denn schon 2006 wurde die Norisbank an die Deutsche Bank weitergereicht – immerhin mit einem dreistelligen Millionengewinn beim Vergleich von Kauf- und Verkaufspreis. Verkauft wurden allerdings nur die Filialen, der Name Norisbank und der Kundenstamm. Die rechtliche Hülle wurde zur Teambank AG in Nürnberg, die den beliebten Noris Bank Kredit bis heute unter dem Produktnamen easy credit für die genossenschaftliche Finanzgruppe der Volks- und Raiffeisenbanken verkauft. Das neue Geschäftsmodell der Deutschen Bank sah für die Norisbank eine Art eierlegende Wollmilchsau vor – eine Direktbank mit Filialen. Für Direkt- und Filialkunden sollten gleiche Konditionen gelten, die Filialen berieten über Geldanlage und Altersversorgung. Nun gab es da aber auch noch die Postbank, die mittlerweile ebenfalls zur Deutsche Bank Gruppe gehörte. In einer Bereinigung des Konzerns, auch unter dem Kostendruck der Bankenkrise, wechselten die Mitarbeiter der Norisbank-Filialen 2012 zur Postbank, und die Norisbank wurde zur reinen Direktbank.

Ganz oben in den Vergleichsportalen

Wie gut sich die Noris Bank Kredite im Marktvergleich schlagen, beweist ein Blick auf die Kreditvergleiche im Internet. Oft spielt die Norisbank ganz oben mit. Das hat Tradition – schließlich war sie oder besser gesagt ihr Rechtsvorgänger mit gleichem Namen im Jahr 2000 schon als erste Bank mit einer Sofortzusage für Kredite im Internet unterwegs. Während der easy credit, dessen geistiger Vater die Norisbank ist, mit hoher Flexibilität durch Sondertilgung und vorzeitige Ablösung punktet, ist das Angebot der heutigen Norisbank auf niedrige Zinssätze für einen Großteil ihrer Kunden getrimmt.