Online Kredit Schnelle Auszahlung

Seriöse Sofortkredite finden

Stehen trotz leerer Kassen kurzfristig Zahlungstermine an, kommt es bei der Suche nach einem Online-Kredit auf eine schnelle Auszahlung an. Kredite privater Geldgeber werden zwar flexibel vergeben, auch wenn klassische Bonitätskriterien der Banken nicht erfüllt sind, aber oft dauert es einige Zeit, bis die Finanzierung steht. Neben dem Dispo Ihrer Bank über das Girokonto verspricht vor allem der im Internet häufig angebotene Sofortkredit eine schnelle Auszahlung. Aber dieser Service hat seinen Preis.

Ein Unglück kommt selten allein

Sofortkredite

Grundsätzlich sollte das Girokonto auch am Monatsende, vor dem nächsten Gehaltseingang, ein Guthaben aufweisen. Tut es das nicht, zahlen Sie nicht nur unnötig hohe Sollzinsen, sondern der Dispokredit verliert auch seine Funktion als eiserne Reserve. Um das Konto im Plus zu halten, muss man nicht jeden Monat sparen. Es reicht, ein einziges Mal den nötigen Betrag aufzufüllen, zum Beispiel aus dem Urlaubs- oder Weihnachtsgeld oder durch Überweisung von einem Sparbuch. Angesichts der niedrigen Sparzinsen ist es sinnlos, auf der einen Seite Centbeträge als Zinsen zu kassieren und auf der anderen Seite viele Euros für den Dispozins auszugeben.

Erwartete Einnahmen und Ausgaben sollten Sie im Voraus kennen, damit Sie auch von jährlichen Abbuchungen wie Kfz-Steuer und Versicherungsbeiträgen nicht überrascht werden. Klemmt es aber doch einmal, weil viele ungeplante Kosten zusammenkommen, und ist Ihr Dispo-Rahmen dadurch überschritten, begeben Sie sich im Internet auf die Suche nach einem Online-Kredit, der eine schnelle Auszahlung bis zum anstehenden Zahlungstermin gewährleistet. Lassen Sie sich aber nicht unter Druck setzen, weil Eile geboten ist. Lesen Sie nicht nur die Werbetexte, sondern auch das Kleingedruckte.

Keine Vorauskosten bezahlen

In Deutschland benötigen Kreditvermittler eine Zulassung nach § 34c der Gewerbeordnung (GewO). Achten Sie auf eine solche Information im Impressum der Website. Höchste Vorsicht ist geboten, wenn Sie zunächst bezahlen sollen, bevor Sie vielleicht Ihren Barkredit erhalten. Es scheint seltsam, dass ein Kreditvermittler genau das von Ihnen will, was Sie gerade nicht haben: Geld. Eine Gebühr für Zusendung oder Download von Antragsformularen klingt ebenso wenig seriös wie die telefonische Beratung über eine teure 0900-Nummer. Auch ein kostenpflichtiger Vertreterbesuch zeugt nur vom Erfindungsreichtum derer, die Ihnen Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Völlig in Ordnung ist es dagegen, wenn Vermittler nach erfolgreichem Abschluss eines Kreditvertrages eine Provision verlangen. Der allgemeine Geschäftsbetrieb, die Bonitätsprüfung und gegebenenfalls eine Blitzüberweisung am selben Tag verursachen Kosten, die aus den Provisionen gedeckt werden. Berücksichtigen Sie beim Preisvergleich, dass solche Provisionen und Gebühren zusätzlich zu den marktüblichen Zinsen zu entrichten sind. Bei fraglicher Bonität und ohne Sicherheiten kann der effektive Jahreszins einschließlich der Nebenkosten durchaus die 20-%-Marke überschreiten.

Mehr zum Thema