Prestamo Kredit

Was steckt hinter dem Kredit von Prestamo?

Bei Prestamo-Kredit.de bestellt man heute kein Darlehen mehr, sondern Hemden. Ob man sie erhält, steht in den Sternen. Die Domain ist auf einen Allerweltsnamen mit nicht existierender Adresse in Hamburg und mit einem chinesischen E-Mail-Kontakt registriert. Das vorgeschriebene Impressum fehlt – die klassischen Merkmale eines Fake-Shops.

Glücklicherweise sind auch die schwarzen Schafe der Kreditbranche relativ leicht zu überführen, und ebenso einfach ist es, an einen seriösen Kredit zu gelangen.

Unkritisch angepriesen auf zahllosen Internetseiten

Kredit

Das Internet vergisst nicht. Die Prestamo Financial Service GmbH in Fellbach bei Stuttgart wird auch heute noch auf vielen Internetseiten als Anbieter von Expresskrediten, Krediten ohne Schufa, ja sogar Baufinanzierungen und Vermittler Schufa-freier Mobilfunkverträge beschrieben. Seit 2009 häuften sich die kritischen Stimmen enttäuschter Kunden, die niemals ein Darlehen bekamen, aber neben den offen ausgewiesenen Vorkosten noch weitere hohe Beträge für Versicherungen, Auslagenerstattungen und Mahngebühren zahlen sollten. Prestamo – das spanische Word für Darlehen – verschwand vom Markt, dürfte aber seinen Profit gemacht haben mit genügend Unwissenden, die für nicht erbrachte Leistungen zahlten.

Kreditvermittlung ohne weitere Kosten

Der sicherste Weg zum günstigen Ratenkredit führt über die großen Vergleichsportale im Internet. Auch sie handeln nicht uneigennützig und unter dem Aspekt des Verbraucherschutzes. Es sind Kreditvermittler, die von Provisionen leben. Im Gegensatz zu den Haien, die es nur auf Gebühren abgesehen haben, werden sie aber ausschließlich im Erfolgsfall entlohnt. Bei den bekannten Vergleichsseiten wird die Provision zudem auch ausschließlich vom Kreditgeber gezahlt. In schwierigeren Fällen, wenn beispielsweise ein Kredit in Deutschland wegen negativer Schufa-Einträge nicht zustande kommt und die Vermittlung an eine ausländische Bank als Vertragspartner erfolgt, sind die allgemeinen Portale, die vornehmlich deutsche Direkt- und Filialbanken listen, aber überfordert.

Gebühren für besondere Leistungen

Bei kleineren, spezialisierten Kreditvermittlern wird auch der Kreditnehmer zur Kasse gebeten. Die Gebühr ist in der Regel abhängig vom Nettokreditbetrag. Auch das ist absolut in Ordnung, solange die Vergütung nur im Erfolgsfall fällig wird. Wichtig ist, die Gesamtkosten eines Kredits im Blick zu behalten und nicht allein auf den Zinssatz zu schauen, wenn es gilt, sich für eine Bank bzw. einen Vermittler zu entscheiden. 0900-Telefonnummern als einzige Kontaktmöglichkeit, kostenpflichtige Downloads, Antragsunterlagen per Nachnahme-Sendung oder Vertreterbesuche gegen Entgelt sollten misstrauisch machen. Kaufen sie immer nur das, was Sie benötigen – nämlich einen Kredit. Die Vergabeentscheidung sollte nicht vom gleichzeitigen Abschluss einer Ratenschutzversicherung oder von einer kostenpflichtigen Beratung zur Finanzsanierung abhängig sein. Testen Sie die Ergebnisse mehrerer Portale. Da die Internet-Recherche im ersten Schritt nur die Eingabe weniger Daten erfordert, ist das mit nur geringem Aufwand verbunden. Konditionsanfragen sind bei seriösen Vermittlern kostenlos und unverbindlich, sie führen auch nicht zur Verschlechterung des Schufa-Scores.

Mehr zum Thema