Schnell Kredit 24 Stunden

Sofortkredit hilft bei Engpässen

Zum Monatsende wird das Geld knapp, und Sie benötigen schnell Kredit ? In 24 Stunden kann die Auszahlung erfolgen, wenn Sie sich für Eilkredite aus dem Internet entscheiden. Bonitätsprüfung und Darlehenszusage erfolgen online. Interessant ist der Schnellkredit aber nur, wenn er zeitnah zurückgezahlt wird. Bei längeren Laufzeiten ist ein regulärer Ratenkredit deutlich preisgünstiger.  

Kostenlose Kreditanfrage
Stellen Sie Ihre Online-Kreditanfrage kostenlos & unverbindlich.
Online-Antrag
Erhalten Sie sofort Kreditangebote, die Sie direkt beantragen können.
Geld erhalten
Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie Ihr Geld.

Finanzielle Überraschungen vermeiden

Sofortkredite

Die beste Vorsorge gegen unerwarteten Kreditbedarf ist eine Planung anstehender Einnahmen und Ausgaben über mindestens zwei Monate im Voraus. Es darf nicht passieren, dass Sie die jährliche Abbuchungen einer Versicherungsgesellschaft oder für ein Zeitungsabo überraschen. Legen Sie für solche Kosten Geld zurück. Fällt es Ihnen schwer, den Überblick zu behalten, stellen Sie auf monatliche Zahlweise um. Aber Achtung - das kostet oft einen Zuschlag, und wenn man den in einen Zins umrechnet, ergeben sich sehr hohe Prozentsätze.

Auch bei sorgfältiger Vorausplanung können unvorhergesehene Ausgaben anfallen oder erwartete Einnahmen ausbleiben. Der beste Sofortkredit ist Ihr Dispositionsrahmen auf dem Girokonto. Die Bank räumt Ihnen meist die Möglichkeit ein, mit dem Konto auch einmal ins Minus zu rutschen. Ein bis drei Monatsgehälter sind ein üblicher Rahmen. Der Dispo-Kredit ist so bequem, weil er keinerlei Papierkram erfordert und genauso flexibel genutzt werden kann wie Guthaben auf dem Konto. Nehmen Sie eine Barauszahlung am Automaten in Anspruch oder veranlassen Sie eine Überweisung. Auch Lastschriften werden anstandslos eingelöst, obwohl das Konto keine Deckung aufweist.

Die Bequemlichkeit hat ihren Preis. Im Schnitt 10 % Zins verlangen die Banken für das Soll auf dem Konto. Das sind zwar bei 1.000 Euro nur 28 Cent am Tag, aber dieses Kleinvieh macht sehr viel Mist. Mehr als drei Milliarden Euro verdienen die Geldinstitute jährlich durch Dispozinsen. Schon aus Kostengründen sollten Sie den Dispo also nicht allzu lange nutzen. Wichtiger noch: Seine Funktion als Notgroschen kann der Dispo nur erfüllen, wenn das Konto nicht ohnehin ständig überzogen ist.

Mini-Darlehen für kurze Zeiträume

Der Dispo ist bereits bis zum Anschlag ausgenutzt, Rücklagen sind aufgebraucht, und es stehen kurzfristig Rechnungen zur Zahlung an? Ein Termin beim Schuldnerberater ist zwar eine gute Idee, aber im Schnitt warten Sie auf die Beratung zehn Wochen. Damit Ihnen bis dahin die unbezahlten Rechnungen nicht über den Kopf wachsen und Mahnkosten auflaufen, ist ein Schnell-Kredit mit 24-Stunden-Service die geeignete Option. Die Preise liegen meist nicht wesentlich über dem Niveau des Dispozinses, und eine Bonitätsprüfung wird bei niedrigen Summen und kurzen Laufzeiten von einem oder zwei Monaten oft vereinfacht durchgeführt.

Geht es dagegen um die Ablösung verschiedener anderer Kredite, weil die Belastung zu hoch geworden ist, muss ein Ratenkredit mit passender Laufzeit her. Zwar steigen die absoluten Kreditkosten mit der Vertragsdauer, aber im Ergebnis bekommen Sie geringere Raten, die zu Ihrem verfügbaren Einkommen passen.