Schneller Online Kredit

Online-Kredit mit rascher Auszahlung

Bei einem drängenden Finanzbedarf hilft ein schneller Online-Kredit. Diverse Direktbanken und auch manche Filialbanken versprechen bei ihren Internet-Angeboten eine sofortige Kreditentscheidung und eine schnelle Auszahlung. Die besten Banken antworten am selben Werktag und zahlen die Summe wenige Werktage später aus. Diese kurzfristige Variante eignet sich nicht nur für alle, die zum Beispiel zeitnah eine Rechnung begleichen oder ein vorübergehendes Sonderangebot wahrnehmen wollen. Grundsätzlich können alle Verbraucher diese Variante wählen, sie ist mit keinen Mehrkosten verbunden.

Die Institute sehen in der raschen Auszahlung eine gebührenfreie Service-Leistung, mit der sie sich positiv von der Konkurrenz abheben wollen.

Ablauf und Vergleich

Kredit

Die Banken bewerkstelligen die raschen Kredite, indem sie einen Großteil des bürokratischen Aufwands über das Internet abwickeln. Das gilt zum Beispiel bei der Kreditanfrage. Verbraucher geben persönliche Angaben wie die Adresse, ihr Beschäftigungsverhältnis und ihr Einkommen an. Anschließend führen Bankmitarbeiter eine Bonitätsprüfung durch. Bestehen Interessierte diese Prüfung, erhalten sie ein konkretes Angebot unterbreitet. Bei den meisten Anbietern drucken sie nun den Kreditvertrag aus und senden diesen zusammen mit Einkommensnachweisen dem Dienstleister. Ein Mitarbeiter kontrolliert die Dokumente und überweist danach das Geld. Im Einzelnen kann sich dieser Ablauf zwischen den Banken etwas unterscheiden, Näheres erfahren Verbraucher auf Vergleichsportalen beziehungsweise auf der Homepages des jeweiligen Instituts.

Bei einem drängenden Bedarf sollten Interessierte aber nicht bei der nächstbesten Bank ein Darlehen vereinbaren, nur weil diese einen Kredit mit Sofortauszahlung garantiert. Sie sollten trotz der Eile den Anspruch verfolgen, eine günstigste Finanzierung abzuschließen. Die Unterschiede sind bei allen Finanzierungen groß, das gilt auch speziell für Sofortdarlehen. Dafür empfiehlt sich ein Vergleich mit einem Kreditrechner. Erstens lassen sich mit ihm viele Angebote auf einen Schlag vergleichen, künftigen Kreditgebern entgeht kein attraktiver, schneller Online-Kredit. Zweitens beschränkt sich der Aufwand auf ein Minimum, für den Vergleich bedarf es nur weniger Angaben wie die Kreditart und die Kreditsumme. Auf der Ergebnisseite erkennen Nutzer, welche Banken günstig oder teuer finanzieren. Bei bonitätsabhängigen Krediten sehen sie zumindest die Zinsspannen und Beispielrechnungen, mit diesen sie sich einen Eindruck machen können. Den persönlichen Zinssatz erfahren sie aber erst nach einer konkreten Kreditanfrage, die Konditionen hängen insbesondere vom Einkommen ab.

Ein schneller Online-Kredit sollte sich zudem durch Flexibilität bei der Rückzahlung auszeichnen. Erstens sollten Banken die Möglichkeit von Sondertilgungen in ansprechender Höhe bieten und dafür keine Gebühren verlangen. Eine vorzeitige Kündigung müssen alle Institute ermöglichen, das hat der Gesetzgeber festgeschrieben. Er hat auch Höchstgrenzen für die Gebühren bestimmt: Sie dürfen 1 % der Restschuld betragen, bei einer Laufzeit unter einem Jahr 0,5 %. Gute Anbieter fordern geringere Gebühren oder verzichtet darauf.

Mehr zum Thema