Schufa Auskunft Sofort

Sofort: Daten bei der Schufa abfragen

Eine Schufa Auskunft Sofort ist optimal, um sich zuverlässig Auskunft über die eigene Kreditwürdigkeit zu verschaffen. In ihr ist nicht nur der persönliche Schufa-Score angegeben, sondern auch alles, was über laufende Zahlungsverpflichtungen, jede Kreditanfrage und mangelnde Zahlungsmoral gespeichert ist. Wie bedeutsam diese Informationen sind, zeigt die gängige Praxis von Händlern, Banken und Vermietern, diese Daten zur Einschätzung von Kunden und Bewerbern zu nutzen. Durch eine Schufa Sofort Auskunft bewegt man sich in diesen Situationen mit seinem Gegenüber auf Augenhöhe, was immer von Vorteil ist.

Schufa

Schon manch einer fand es unerklärlich, warum er doch nicht den Zuschlag für die Traumwohnung bekam oder für die Kreditaufnahme ein Bürge gefordert wurde. Eine negative Schufa-Auskunft ist dann häufig der Hintergrund, und diese muss nicht immer berechtigt sein. Die Schufa sammelt die Angaben, die ihr übermittelt werden, ohne sie zu überprüfen. Sie fließen in die Berechnung zur Bonität des jeweiligen Verbrauchers ein und beeinflussen sie sowohl negativ als auch positiv. Mit einer Schufa Auskunft hat man sofort Einblick und kann gegebenenfalls einen nicht begründeten negativen Eintrag löschen lassen. Der Gesetzgeber hat den Bürgern diese persönliche Kontrolle sehr leicht gemacht. Einmal im Jahr kann jeder eine Selbstauskunft kostenlos beantragen. Wer das regelmäßig macht, ist nicht nur zuverlässig informiert, er kann auch die eigenen Kreditmöglichkeiten realistisch einschätzen.

Der sichere Weg zur Selbstauskunft

Völlig unkompliziert lässt sich diese sogenannte Datenübersicht nach § 34 BDSG beantragen. Das muss immer schriftlich erfolgen. Im Netz findet sich ein Musterbrief, der mit den persönlichen Daten versehen wird. Zum Schreiben gehört zudem unbedingt die Kopie des Personalausweises, damit die Anfrage beantwortet werden kann. Neben diesem kostenlosen Service gibt es auch kostenpflichtige Varianten der Schufa Auskunft Sofort. Zum Angebot gehört eine persönliche Bonitätsauskunft sowie die Möglichkeit, sich bei der Schufa selbst für einen niedrigen Betrag registrieren zu lassen. Damit hat man jederzeit Zugang zu seiner Datei und ist somit sofort über jede Änderung und Anfrage direkt informiert.

Mehr zum Thema