Seriös Geld Leihen

Bankkredite und alternative Geldquellen

Seriös Geld zu leihen bei negativen Schufa-Merkmalen, bereits laufenden Kreditverpflichtungen, niedrigem oder unregelmäßigem Einkommen ist keine einfache Sache. Kredithaie und Betrüger im Internet gestalten ihre Seiten so, dass Menschen, die nach Darlehen ohne Schufa oder ohne Gehaltsnachweis suchen, gezielt dorthin gelockt werden. Aus dem gewählten Suchbegriff lässt sich schließen, dass den Kredit-Interessenten das Wasser bis zum Hals steht und sie bereit sind, nach jedem Strohhalm zu greifen.

Kein Geld im Voraus bezahlen

Kredit von Privat

Der wichtigste Tipp lautet: Zahlen Sie keine Vorkosten. Seriöse Vermittler verlangen keine Gebühren für die Zusendung von Antragsunterlagen oder kommen auf Ihre Kosten zum Hausbesuch. Auch die ausschließliche Erreichbarkeit über teure 0900-Telefonhotlines ist ein ziemlich sicheres Indiz für unseriöses Geschäftsgebaren. Auch eine Bonitätsprüfung vor Vertragsabschluss sollte kostenlos sein, wenn die anschließende Kreditvergabe nicht garantiert werden kann. Schauen Sie in das Impressum der Website: Gibt es dort eine nachprüfbare deutsche Anschrift? Wenn das Unternehmen als Kreditvermittler in Deutschland zugelassen ist, braucht es eine Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung (GewO). Nur wenn Sie den Hinweis auf diese Genehmigung finden, können Sie dort seriös Geld leihen bzw. einen Kredit vermittelt bekommen.

Ohne Schufa läuft bei deutschen Banken nichts

Die Schufa, Deutschlands größte Wirtschaftsauskunftei, gehört den Banken und Sparkassen, zu einem kleineren Teil auch Handelsunternehmen. Klar, dass die Eigentümer alle Kreditaufnahmen an die Schufa melden und zuvor auch eine Bonitätsprüfung durchführen. Die Schufa ermittelt dazu einen besonderen Banken-Score. Nach einer Punktwertung werden Privatpersonen und Unternehmen in eine Risikoklasse zwischen A und M eingestuft. Während die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls in der Klasse A bei nur 0,85 % liegt, sind es in der Klasse M 34,75 %. Mehr als jeder dritte Kredit der Klasse M platzt also ganz oder teilweise. Übrigens dürfen reine Konditionsanfragen für Kredite von der Schufa nicht als Negativmerkmal an Dritte weitergegeben werden. Das regelt das Bundesdatenschutzgesetz. Es schadet also nicht, bei vielen potenziellen Kreditgebern nachzufragen, um die besten Konditionen zu erlangen.

Alternativen zum deutschen Bankensystem

Ausländische Banken bedienen sich zwar nicht der Schufa, holen aber selbstverständlich Bonitätsauskünfte von anderen Wirtschaftsauskunftsdiensten ein. Wer nichts von sich preisgibt, muss auch im Ausland mit einer Ablehnung oder zumindest sehr ungünstigen Konditionen rechnen. Sind Ihre finanziellen Verhältnisse eigentlich nicht so schlecht, passen aber zum Beispiel wegen unregelmäßiger Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit nicht in das Raster der Banken, sind Peer-to-peer Lending Plattformen eine gute Alternative. Hier werden Kredite unter Privatleuten vermittelt. Diese sind nicht unbedingt billiger, denn auch die privaten Investoren verlangen einen angemessenen Zinsausgleich für das Ausfallrisiko. Da aber jeder Geldgeber frei entscheidet, ob und in welchem Umfang er ein Projekt finanzieren möchte, kommen auch die Interessenten zum Zug, die bei den klassischen Banken keine Chance haben.

Mehr zum Thema