Sofort Bargeld von Privat

Alternativen zum Bankkredit

Sofort Bargeld von Privat, das klingt nach einer verlockenden Alternative zum bürokratischen Kreditantrag bei einer Bank. Verschiedene Internet-Plattformen bewerben die Kredite von Mensch zu Mensch. Hört die Freundschaft beim Geld jetzt nicht mehr auf?

Privatkredite sind ein seriöses Geschäftsmodell

Kredit von Privat

Wer sich für eines der Online-Angebote der Kreditvermittler zwischen Privatpersonen interessiert, muss keine Angst haben, einem Kredithai in die Hände zu fallen. Die Angebote sind in jeder Hinsicht seriös. Sie nutzen die Phase extrem niedriger Sparzinsen, um für nicht benötigtes Geld eine rentable Anlagemöglichkeit zu schaffen und dabei gleichzeitig den Kreditsuchenden zu helfen, die es im klassischen Bankensystem schwer haben. Das sind meist Menschen mit niedrigem oder unregelmäßigem Einkommen, zum Beispiel Selbstständige, Existenzgründer, Auszubildende, Studenten oder Arbeitslose.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Seriös bedeutet aber auch, dass die Kreditwürdigkeit der Interessenten geprüft wird. Auch eine Privatperson vergibt ein Darlehen nicht an jemandem, der es vermutlich nicht zurückzahlen kann. Die Mechanismen, nach denen die Bonität des potenziellen Kreditnehmers geprüft wird, unterscheiden sich also nicht wesentlich von dem, was auch eine Bank tun würde. Einkommensnachweise, SCHUFA-Auskunft und beabsichtigter Verwendungszweck des Geldes werden üblicherweise abgefragt. Ohne Sicherheiten läuft nichts, oder zumindest sind die Zinsen dann unattraktiv hoch.

Viele Kreditgeber benötigt

Die beworbene Möglichkeit, sofort Bargeld von Privat zu erhalten, entpuppt sich in der Praxis als Wunschdenken, zumindest für alle, die bei ihrer Hausbank Schwierigkeiten hätten, einen Kredit zu bekommen. Die Vermittler empfehlen den Geldanlegern, ihr Kapital auf möglichst viele Kreditwünsche, auf den Plattformen oft etwas irreführend als Projekte bezeichnet, zu verteilen. Der kleinste Anteil beträgt meist 25 EUR. Wer also für ein gebrauchtes Auto 3.500 EUR benötigt, muss bis zu 140 Leute finden, die ihm vertrauen und Geld zur Verfügung stellen. Das kann dauern, und ein Kredit wird erst vergeben, wenn er zu 100 % gezeichnet ist.

Auch die Kosten des Kredits sind nicht geringer als bei einer Bank. Den Anlegern werden Zinssätze je nach Risikoeinschätzung empfohlen, und bei niedriger Bonität liegen diese unter Umständen deutlich über 10 %. Dass Sie jemanden finden, der Ihnen Geld zu günstigeren als den vorgeschlagenen Konditionen leiht, ist unwahrscheinlich. Beachten Sie als Kreditnehmer auch mögliche Gebühren, die der Vermittler verlangt. Fallen Kosten an, auch wenn kein Kreditvertrag zustande kommt, sollten Sie von diesem Angebot die Finger lassen. Niemand darf denken, dass die Nachsicht unter Privatleuten bei Zahlungsschwierigkeiten des Schuldners größer ist als bei einem Bankkredit. Die Kreditvermittler sind es ihren Kunden schuldig, dass sie bei Verzug mit Tilgung oder Zinsen ein Inkassobüro mit dem Durchsetzen der Forderungen beauftragen.

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die Werbeaussage, sofort Bargeld von Privat zu erhalten, kritisch hinterfragt werden muss. Für bestimmte Zielgruppen, die von den Banken kritisch gesehen werden, ist der Privatkredit eine sinnvolle Alternative. Er ist aber weder billiger noch menschlicher als ein Bankkredit. Bei dauernden Zahlungsschwierigkeiten ist ein Termin bei der Schuldnerberatung der bessere Ausweg.

Mehr zum Thema