Sofortkredite Vergleich

Sofortkredite vergleichen: Kriterien

Bei einem Sofortkredite-Vergleich verdienen mehrere Aspekte Beachtung: Erstens kommt es darauf an, was die Banken konkret unter einem Sofortdarlehen meinen. Zweitens interessiert, wie viel eine solche Finanzierung kostet. Drittens sollten Verbraucher die Flexibilität bei der Tilgung prüfen.

Wie schnell zahlen Banken das Geld aus?

Sofortkredite

Bei dem Begriff Sofortkredit handelt es sich um keine gesetzlich geschützte Bezeichnung. Jede Bank kann ihn verwenden. Grundsätzlich wollen Anbieter damit ausdrücken, dass sie einen Kreditantrag rasch bearbeiten und Kunden danach zügig das Geld ausgezahlt bekommen. Die Zeiträume zwischen dem Kreditantrag und der Überweisung differieren zwischen den Instituten jedoch. Interessierte sollten insbesondere begutachten, ob eine Bank exakte Angaben zum Zeitpunkt der Entscheidung über die Kreditvergabe macht.

Die Dienstleister wickeln die Antragsstellung meist online ab. Nutzer geben in einem Formular Auskunft über ihre Anschrift sowie über ihre Berufstätigkeit und ihr Einkommen. Auf der Basis dieser Daten führt das Institut eine Bonitätsprüfung durch. Sind Verbraucher kreditwürdig, erhalten sie per Mail ein individuelles Kreditangebot. Die Dauer bis zu dem Angebot variiert. Die besten Banken überzeugen mit einer Sofortentscheidung, Nutzer verzeichnen innerhalb weniger Stunden eine Antwort. Bei anderen Banken kann es wenige Werktage dauern.

Die anschließenden Abläufe gleichen sich dagegen weitgehend. Die künftigen Kunden drucken den Vertrag aus, unterschreiben ihn und legen Unterlagen zu ihren Einkünften bei. Anhand dieser Unterlagen kontrollieren Bankmitarbeiter, ob die Angaben im Online-Formular der Wahrheit entsprochen haben. Neukunden einer Bank müssen zusätzlich ihre Identität überprüfen lassen. Die Institute wollen sichergehen, dass es sich tatsächlich um die jeweilige Person handelt. Meist findet diese Überprüfung mit dem PostIdent-Verfahren auf einer Postfiliale statt. Einige Dienstleister offerieren aber auch Verfahren per Webcam. Wer die Überprüfung bequem von zu Hause aus erledigen will, sollte diesen Punkt bei einem Sofortkredite-Vergleich berücksichtigen.

Zu welchen Konditionen können Kunden finanzieren?

Ein Sofortkredite-Vergleich unterscheidet sich bei den Konditionen nicht von einem gewöhnlichen Kreditvergleich: Der Schwerpunkt liegt auf der Höhe des Zinssatzes, andere Kosten entstehen bei einem Bankkredit nicht. Bestenfalls recherchieren Verbraucher auf einem Vergleichsportal, das möglichst viele Sofortdarlehen listet. Es bedarf nur weniger Angaben wie der Kreditart und der Kreditsumme, um die aktuellen Konditionen verschiedener Anbieter zu überblicken. Veröffentlicht ein Portal bei den Krediten Zinsspannen, hängen die individuellen Konditionen von der persönlichen Kreditwürdigkeit ab.

Gute Kredite sind günstig und bei der Tilgung flexibel: Sie zeichnen sich dadurch aus, dass Kreditnehmer ein Mal im Jahr eine kostenlose Sondertilgung vornehmen können. Bei finanziellen Überschüssen können sie außerplanmäßig tilgen und damit die Restschuld sowie die Zinskosten senken. Banken legen für diese Sondertilgungen eine jährliche Obergrenze fest, diese sollte angemessen sein.

Mehr zum Thema