Sparkasse Kredit

Kredite bei der Sparkasse aufnehmen

Bei der Sparkasse einen Kredit aufzunehmen ist für viele Verbraucher der einfachste Weg, ein Darlehen zu erhalten. Wenn der Kreditnehmer ohnehin ein Konto bei der Sparkasse unterhält, ist es der schnellste Weg, Geld zu bekommen. Die kontoführende Filiale hat die Unterlagen bereits vorliegen, weiß über die regelmäßigen Geldeingänge Bescheid und kennt die Bonität ihres Kunden. Wer einen Kredit bei einer Bank beantragt, bei der er kein Konto hat, muss viele Unterlagen beibringen, damit der Kreditantrag geprüft werden kann. Bei der Sparkasse hingegen ist ein Mitarbeiter für den Kunden zuständig und kennt dessen Situation meist gut.

Kredit bei der Sparkasse beantragen

Kredit

Wer bei der Sparkasse einen Kredit aufnehmen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Die Sparkasse bietet eine Reihe von verschiedenen Kreditangeboten, die auf die Kunden zugeschnitten sind. Neben dem Dispokredit können Bauspardarlehen oder Baukredite für den Kauf oder Bau eines Eigenheims oder einer Eigentumswohnung aufgenommen werden. Wer dringend ein neues Auto braucht, kann eine Autofinanzierung beantragen. Für Studenten oder Menschen, die für die berufliche Bildung übergangsweise Geld benötigen, bieten die Sparkassenfilialen den Bildungskredit oder Studentenkredit an. Aber auch für Anschaffungen oder Reparaturen sind Ratenkredite möglich. Um die günstige Zinssituation zu nutzen, bietet die Sparkasse zudem einen Forward Kredit für zukünftige Kreditnehmer an.

Bei der Sparkasse einen Kredit aufzunehmen, ist zwar ein schneller aber häufig auch ein teurer Weg. Die Sparkasse verfügt über ein großes Filialnetz. Das hat allerdings seinen Preis. Anders als Direktbanken berechnet die Sparkasse nicht nur Kontoführungsgebühren, auch die Kreditzinsen sind häufig höher als die der Online-Banken. Es ist deshalb sinnvoll, auch bei einem bestehenden Sparkassenkonto im Internet einen Kreditvergleich durchzuführen. Hier können Verbraucher nach dem günstigsten Kredit für das neue Auto, die Hausreparatur, die Renovierung oder die Anschaffung neuer Haushaltsgeräte suchen.

Sparkassenkredite mit persönlichem Kontakt

Viele Kunden der Sparkasse schätzen allerdings den persönlichen Kontakt zum Kundenberater. Das ist ein großer Pluspunkt für die Entscheidung, bei der Sparkasse einen Kredit aufzunehmen. Ein Gespräch mit einem direkten Gegenüber, in dem Fragen zum Kredit gestellt und beantwortet werden, ist vor allem Menschen, die nicht so gern im Internet unterwegs sind, angenehmer. Außerdem können sich Kreditnehmer beraten lassen, wie lange die Laufzeit für den Kredit betragen soll und ob der Schuldner den Kredit durch Sondertilgung vor Ablauf ablösen kann. Die Bedingungen für einen Sparkassen-Kredit erläutert der Kundenberater. Ohne Schufa wird auch die Sparkasse keinen Kredit gewähren. Wer trotz Privatinsolvenz Kredite von der Sparkasse erhalten möchte, wird in der Regel auch hier kein Geld bekommen.

Mehr zum Thema