Umschuldungskredit

Ein Kredit für die Umschuldung

Ein Umschuldungskredit kann helfen, finanzielle Verpflichtungen aus anderen Darlehen leichter zu erfüllen und Zinsen zu sparen. Insbesondere für Verbraucher, die sich finanziell übernommen haben, bietet ein Ratenkredit so die Möglichkeit, ihre Situation nachhaltig zu verbessern und in vielen Fällen sogar eine Privatinsolvenz zu vermeiden. Umschuldungskredite dienen stets dem Zweck, mit der ausgezahlten Kreditsumme ein anderes Darlehen abzulösen. Selbstverständlich macht das nur Sinn, wenn entweder die Zinsen für den neuen Kredit niedriger oder dessen Laufzeit passender sind. Üblicherweise kommen nur Ratenkredite für eine Umschuldung in Frage.

Online Kreditanbieter

Um ein tragfähiges Konzept für das Umschulden zu entwickeln, sollte der Kreditnehmer sich zunächst überlegen, wie hoch die monatlichen Raten sind, die er ohne Probleme für die Abzahlung des neuen Kredits aufbringen kann. Nur so wird sichergestellt, dass der neue Kredit tatsächlich wie geplant zurückgezahlt werden kann. Mit Hilfe eines Kreditrechners, wie er auf spezialisierten Portalen im Internet verfügbar ist, lässt sich dann bei gegebener Kreditsumme leicht ermitteln, wie lange die die Laufzeit des Ratenkredits für die Umschuldung ausfallen soll. Anschließend wählt der Kreditsuchende ein vorteilhaftes Kreditangebot aus und schließt einen Kreditvertag ab.

Die Umschuldung des Dispokredits

Besonders empfehlenswert ist ein Umschuldungskredit, um eine dauerhafte Überziehung des laufenden Girokontos zu beenden, die aus den regelmäßigen Zahlungseingängen nicht mehr zurückzuführen ist. Der Dispokredit verführt viele Bankkunden dazu, wesentlich mehr Geld für den Konsum auszugeben, als sie sich eigentlich leisten können. Dies führt dazu, dass das Girokonto im Minus ist und der Betroffene ständig hohe Zinsen für den Dispo zahlen muss. In der Regel liegen die Zinsen für einen Dispositionskredit deutlich über den Zinssätzen für herkömmliche Ratenkredite.

Indem Personen, die planen, einen Dispokredit umzuschulden, viele Angebote vergleichen, stellen sie sicher, dass sie sich günstige Zinsen für ihr Darlehen sichern. Auf diese Weise können sie, je nach der Höhe des in Anspruch genommenen Darlehens und der Laufzeit der Rückzahlung, erhebliche Zinsbeträge sparen. Außerdem wird bei Ratenkrediten stets vereinbart, dass der Kreditnehmer Monat für Monat einen fest vereinbarten Betrag an die Bank bezahlt, der nicht nur einen Zinsanteil, sondern auch eine Tilgungsleistung enthält. So wird der Kredit Monat für Monat zurückgezahlt, so dass der Kreditnehmer am Ende der Laufzeit schuldenfrei ist.

Mehr zum Thema