Der Online Kredit

Im Netz ist der Kreditonline vergleichbar

Der Online Kredit ist schon sein einigen Jahren eine gute Alternative zu den Darlehen, die Kunden in Filialbanken bekommen können. Ein solcher Kredit über das Internet empfiehlt sich immer dann, wenn Kunden Geld brauchen und es unkompliziert und schnell bekommen möchten. Der größte Vorteil, den der Online Kredit bietet, ist der Vergleich zwischen hunderten Anbietern. Diesen schnellen Vergleich leisten die Portale von Kreditvermittlern und anderen Anbietern. Auch Banken sind mit einem großen Teil ihrer Angebote inzwischen auf den Vergleichsportalen zu finden.

Sie haben in der letzten Zeit ihre Offerten für Kredite so automatisiert, dass die Kunden für einen Abschluss gar nicht mehr in die Filialen müssen.

Kreditkonditionen sind vergleichbar

Online Kreditanbieter

Mit der Hilfe eines Kreditrechners können Verbraucher im Netz die Darlehen vieler verschiedener Anbieter vergleichen. Dafür müssen sie jedoch die Kriterien, die sie ihrem Kreditwunsch zugrunde legen wollen, einheitlich festlegen. Vergleichbar ist der Online Kredit eines Anbieters mit dem Angebot eines anderen nur dann, wenn beiden Darlehen die gleichen Konditionen zugrunde liegen. Deshalb müssen Kreditsumme und Laufzeit übereinstimmen. Anhand der Zinsen, die das Kreditinstitut für seinen Online Kredit verlangt, ermittelt der Vergleichsrechner dann die Ratenhöhe. Der Kredit mit der geringsten Höhe bei den Raten ist zunächst der günstigste.

Alle Gebühren berücksichtigen

Vergleichbar werden Kredite online jedoch erst, wenn für die Kreditvermittlung alle Kosten berücksichtigt sind. So gibt es durchaus Institute, die für ihren Kreditonline beim Abschluss Gebühren verlangen. Diese Gebühren müssen in den Zins mit eingerechnet werden. Nur wenn der Anbieter keine Abschlusskosten berechnet, können sie außen vor bleiben. Darüber hinaus werben Kreditinstitute mit Restschuldversicherungen. Sie sollen die Ratenzahlung absichern, wenn der Kreditnehmer arbeitslos wird oder stirbt. Bei Krediten über kleinere Summen mit mittlerer Laufzeit sind solche Absicherungen nicht nötig. Sie machen billige Kredite nur teurer als notwendig. Erfragt ein Kreditnehmer Konditionen zur Baufinanzierung, muss er jedoch mit Gebühren rechnen und wahrscheinlich auch eine Restschuldversicherung abschließen. Denn bei Baukrediten liegen die Summen wesentlich höher, die Laufzeit ist länger.

Individuelle Voraussetzungen

Bei der Kreditvermittlung zählen auch die individuellen Besonderheiten eines Kunden. Das gilt auch für Kredite, die online vergeben werden. Welchen Zins der Anbieter am Ende gewährt, das hat auch mit der Bonität des Kunden zu tun. Bonitätsabhängige Darlehen bieten für alle, deren Zahlungsfähigkeit ausgezeichnet ist, hervorragende Konditionen. Für Menschen, die in den letzten Jahren schon mal Einträge bei der Schufa und anderen Auskunfteien hatten, sind sie teurer. Deshalb sollten diese Kunden bei der Suche nach einem Kredit auf bonitätsunabhängige Darlehen setzen. Damit können sie sicher gehen, dass sie keinen schlechteren Zins als den bekommen, der bei der Sofortzusage angegeben wird.

Mehr zum Thema