Kredit Online Zusage

Darlehenszusage im Internet

Wer sich für einen Internet Kredit interessiert, erwartet oft, für den beantragten Kredit eine Online Zusage zu erhalten. Häufig verbindet der Darlehensinteressent damit die Erwartung, dass die Bewilligung des Kredites dadurch beschleunigt werde und möglicherweise auch die Bonitätsprüfung weniger genau oder streng ausfalle. Diese Überlegung trifft nicht zu. Die in den Publikationen mancher Kreditinstitute und Finanzvermittler werblich herausgestellte Aussage, es erfolge "in wenigen Minuten" eine Kredit Online Zusage, bedeutet nicht, dass dies unmittelbar nach Antragstellung der Fall ist. Eine solche kurzfristige Zusage kann immer nur vorbehaltlich der Überprüfung der Angaben des Kreditantragstellers und der von ihm übersandten Unterlagen (Lohnnachweise bei Arbeitnehmern, Einnahmenüberschussrechnung bzw.

Bilanz u.a. bei Selbständigen) erfolgen. Kurzfristige Kreditzusagen im Internet enthalten stets derartige Vorbehalte. Auch erfolgt die Auszahlung der Kreditvaluta erst, nachdem die Überprüfung der Bonität des Antragstellers anhand der Einkommensnachweise und der meist obligatorischen Schufa-Auskunft mit einem positiven Ergebnis stattgefunden hat.

Kredit

Die Aussage des Kreditinstituts oder des Darlehensvermittlers, es erfolge eine Kredit Online Zusage, bedeutet für sich genommen daher weder eine Beschleunigung der Antragsbearbeitung noch eine Reduzierung der Bonitätsvoraussetzungen. Sieht man von den seltenen Fällen ab, in denen meist im Ausland ansässige Banken Kredite in geringer Höhe auch ohne Schufa-Anfrage gewähren, erfordert allein schon das Abwarten der Schufa-Auskunft in der Regel etwa ein bis zwei Bankarbeitstage. Zudem fordern die meisten Banken und Sparkassen die Einreichung von Originalunterlagen zur Prüfung der Einkommens-

situation. Berücksichtigt man den Postweg und die Bearbeitungszeit, wird kaum vor Ablauf einer Woche (5 Bankarbeitstage) eine verbindliche Kredit Online Zusage vorliegen.

Voraussetzungen und Grenzen einer Kreditbewilligung

Wer einen Kredit online beantragt, strebt meist eine besonders schnelle Bearbeitung seines Darlehensvorgangs an. Die Antragstellung selbst kann bei vielen Kreditinstituten und insbesondere bei Internetbanken und Finanzvermittlern online erfolgen. Dies ändert jedoch nichts daran, dass der potentielle Darlehensnehmer die erforderlichen Einkommensnachweise anhand von Originaldokumenten führen muss. Arbeitnehmer müssen meist die Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen der letzten drei bis sechs Monate vorlegen. Oft werden zusätzlich die lückenlosen Kontoauszüge der letzten drei Monate verlangt. Bei Selbständigen werden häufig die Einkommensteuer-Bescheide der letzten zwei oder drei Jahre, die Betriebswirtschaftlichen Auswertungen zum 31.12. des Vorjahres und des laufenden Jahres sowie die aktuelle Einnahmenüberschussrechnung bzw. Bilanz gefordert. Oft werden auch hier die vollständigen Kontoauszüge der Geschäfts- und Privatkonten aus den letzten vier bis acht Wochen zusätzlich erbeten. Unabhängig davon verlangen die meisten Kreditinstitute - besonders bei einem Kredit ohne Sicherheiten und bei zweifelhafter Bonität des Antragstellers - zusätzliche Nachweise, wenn z.B. Unterhaltspflichten oder anderweitige Kreditverpflichtungen bestehen.

Wenn ein künftiger Darlehensnehmer für seinen Kredit eine Online Zusage anstrebt, die tatsächlich vorbehaltlos und verbindlich ist, tut er gut daran, alle im Rahmen der Kreditbearbeitung angeforderten Dokumente schnellstmöglich der Bank oder Sparkasse zu übermitteln. Häufig werden Originalunterlagen verlangt, wobei allerdings notariell beglaubigte Kopien zumeist ebenfalls anerkannt werden. Desweiteren kommt es auf den Ausgang der Schufa-Auskunft an. Nur wenn das Kredit-Scoring einen ausreichenden Bonitätswert ergibt und keine Negativmerkmale mitgeteilt werden, kann von einer Kreditzusage ausgegangen werden. Ansonsten ist mit einer Ablehnung des Darlehensantrages zu rechnen, wenn nicht anderweitig anerkannte Sicherheiten (Bürgen, Mitschuldner, Grundpfandrechte u.a.) gestellt werden können.

Mehr zum Thema