Kredit für Hartz 4 Empfänger

Mit einem Kredit für Hartz-4-Empfänger, Arbeitslose, Studenten und Auszubildende, aber auch für Rentner und Selbstständige tun sich die Banken schwer. Der Grund liegt entweder im unregelmäßigen bzw. unsicheren Einkommen, oder aber die Einkünfte sind so niedrig, dass völlig unklar ist, wie der Schuldner davon noch Kreditraten stemmen soll.

Da die Pfändungsfreigrenzen regelmäßig unterschritten werden, ist im Falle eines Zahlungsausfalls für die Bank nichts mehr zu holen.

  • Der Hartz-4-Satz ist so kalkuliert, dass er gerade zum Leben reichen soll.
  • Rücklagen für Neu- oder Ersatzkäufe bzw.
  • Reparaturen lassen sich daraus praktisch nicht bilden.
  • Sinnvoll begründete Anschaffungen muss das Jobcenter aber vorfinanzieren.
  • Dazu zählt zum Beispiel auch die Einrichtung einer ersten eigenen Wohnung.

Auf den Kredit besteht ein Anspruch, der in § 23 des Zweiten Sozialgesetzbuchs (SGB II) geregelt ist. Die gute Nachricht: Dieser staatliche Kredit ist zinslos. Da die Banken bei geringer Bonität risikoentsprechend hohe Zinsen verlangen, bedeutet das eine große Ersparnis. Die schlechte Nachricht ist, dass die Tilgung automatisch durch gekürzte Auszahlungen der Hartz-4-Unterstützung geschieht. Das kann bis zu 10 % des Regelsatzes ausmachen. War das Geld vorher schon knapp genug, muss der Empfänger von Hartz 4 bzw. Arbeitslosengeld 2 nun über längere Zeit mit noch weniger auskommen. Allerdings unterscheidet das den zinslosen Kredit des Jobcenters nicht von einem gewöhnlichen Bank- oder Privatkredit. Auch der muss getilgt werden, und wenn die Tilgung sofort beginnen soll, muss sie aus der Grundsicherung erfolgen.

Wenn das Amt nicht mitspielt

Nicht für jeden Wunsch hat das Jobcenter Verständnis. Begeben Sie sich am freien Markt auf die Suche, achten Sie unbedingt darauf, dass der Kredit für Hartz-4-Empfänger seriös ist. Vermutete finanzielle Schwierigkeiten rufen schwarze Schafe der Branche auf den Plan, die glücklicherweise leicht zu demaskieren sind. Sie sind derjenige, der Geld benötigt. Lassen Sie sich deshalb niemals darauf ein, erst etwas zu zahlen, bevor Sie die Kreditsumme – vielleicht – erhalten. Vorkosten können auch versteckt sein, zum Beispiel durch 0900-Telefonhotlines oder kostenpflichtige Downloads. Weisen Sie Nachnahme-Sendungen des Kreditvermittlers zurück, denn ein seriöser Kredit braucht so etwas nicht. Achten Sie genau darauf, ob mit dem Kredit angebotene Versicherungen sinnvoll sind und zu marktüblichen Preisen verkauft werden. Wenn Sie bereits Hartz 4 beziehen, ist eine Ratenausfallversicherung wegen Arbeitslosigkeit vermutlich unnütz, weil der Versicherungsfall bereits eingetreten ist. Und wenn Sie einen Kredit beantragen, müssen Sie deswegen keine umfassende Finanzsanierung zu hohen monatlichen Kosten mit kaufen.

Privatkredit als Alternative

Falls die Banken wegen Ihrer Einkommenssituation abwinken, versuchen Sie es bei Privatleuten. Kredite privater Investoren werden zum Beispiel über Auxmoney, Lendico und Smava vermittelt. Die Zinsen sind hoch, aber die Vergabekriterien deutlich flexibler als bei klassischen Kreditinstituten.

Kredit bei schlechter Bonität

Kredit trotz Schufa und Hartz 4: Ist das möglich? Grundsätzlich lässt sich die Frage positiv beantworten. Auch Menschen mit einer so schlechten Kreditwürdigkeit können erfolgreich ein Darlehen beantragen.

Allerdings können sie nur bei einer überschaubaren Anzahl an Anbietern eine Zusage erwarten, gewöhnliche Banken finanzieren unter diesen Bedingungen meist nicht.

  • Manche Kreditgeber und Plattformen werben explizit mit einem Kredit trotz Hartz 4 und Schufa.
  • Die Erfahrung zeigt, dass Betroffene auch nur bei solchen Anbietern eine realistische Chance auf ein Darlehen haben.
  • Wer über einen negativen Schufa-Eintrag verfügt und zugleich vom Arbeitslosengeld 2 lebt, verzeichnet eine denkbar schlechte Bonität.
  • Bei normalen Krediten liegt die Wahrscheinlichkeit auf eine Zusage deshalb bei null, Kreditanfragen stellen eine Zeitverschwendung dar.
  • Stattdessen sollten sich Verbraucher auf darauf spezialisierte Kreditgeber und Kreditvermittler konzentrieren.

Hierbei sollten sie im ersten Schritt seriöse von unseriösen Anbietern unterscheiden.

Seriöse Anbieter zeichnen sich beispielsweise durch Gütesiegel aus. Die Zinsen liegen zwar aufgrund des höheren Ausfallsrisikos deutlich über dem Marktdurchschnitt, es handelt sich aber um keine Wucherzinsen. Zudem bieten seriöse Marktteilnehmer ausschließlich einen Minikredit an, mit dem sich vielleicht eine Waschmaschine oder ein günstiger Autokauf finanzieren lässt. Versprechen Kreditgeber dagegen hohe Summen wie 20.000 Euro, sollten Interessierte stutzig werden. Angesichts des geringen Einkommens mit Hartz 4 ist die Rückzahlung solcher hohen Beträge utopisch, seriöse Anbieter offerieren solche Summen bei einem Kredit trotz Schufa und Hartz 4 deshalb nicht.

Kreditaufnahme möglichst meiden

Im zweiten Schritt sollten Verbraucher die Konditionen seriöser Anbieter vergleichen. Nur so stellen sie sicher, dass sie kein Cent Zins unnötig zahlen. Gerade in einer finanziellen Notlage sollten Kreditnehmer jegliche unnötigen Mehrkosten meiden. Zudem sollten sie sich vergewissern, dass sie die Raten tatsächlich bezahlen können. Können sie die Ratenzahlungen nicht leisten, verschärfen sich die finanziellen Probleme noch. Dann drohen juristischer Ärger und zusätzliche Gebühren, etwa Mahnkosten.

Grundsätzlich gilt: Einen Kredit trotz Schufa und Hartz 4 empfiehlt sich nur im Notfall. Es sollte ein triftiger Grund für die Kreditaufnahme vorliegen. Zuvor sollten Verbraucher sämtliche Optionen ergründen, mit denen sich ein Kreditabschluss verhindern lässt. Bei einem kaputten Herd findet sich vielleicht ein günstiger, gebrauchter Herd, Betroffene müssen sich nicht auf Kredit ein neues Modell kaufen. Bei ausstehenden Rechnungsbeträgen können sich beide Seiten eventuell auf eine Ratenzahlung einigen, das würde eine Darlehensaufnahme überflüssig machen. Verbraucher sollten ernsthaft sämtliche Alternativen abwägen. Wer monatlich nur die geringen Beträge aus Hartz 4 verbucht, hat nämlich kaum Spielraum, aus diesem überschaubarem Geld Kreditraten zu überweisen.

Trotz Hartz4 zum Kredit

Auch bei Bezug von Hartz 4 ist es möglich, in begrenztem Maße ein Darlehen aufzunehmen. Zu unterscheiden sind dabei zweckgebundene Darlehen und Kredite zur freien Verfügung. Für zweckgebundene Kredite ist das Jobcenter bzw. die ARGE der erste Ansprechpartner. Das Amt gewährt Empfängern von Arbeitslosengeld II Darlehen, wenn Anschaffungen zum Lebensunterhalt getätigt werden müssen, die normalerweise unter die Regelleistungen fallen (SGB II). Die Rückzahlung erfolgt ohne Zinsen und mit maximal 10 Prozent Tilgung pro Monat.

Dazu muss nachgewiesen werden, dass die geplante Ausgabe zwingend notwendig ist und nicht aus Ersparnissen finanziert werden kann. Als Beleg gilt beispielsweise ein Kostenvoranschlag für eine dringende Instandsetzung.

  • Gewährt werden Hartz 4 Darlehen zum Kauf und der Reparatur von wichtigen Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Kühlschränken und Herden.
  • Droht wegen einer nicht bezahlten Stromrechnung die Abschaltung des Stroms, kann auch dafür zinslos Geld vom Jobcenter geliehen werden.
  • Ebenso ist die Beschaffung von Schulbüchern und einem Schreibtisch für das schulpflichtige Kind kreditfähig.
  • Nicht unter dringend notwendigen Lebensbedarf fallen Fernseher und Computer.
  • Auch der Bedarf für eine Hochzeit wird nicht mit einem Kredit unterstützt.

Ausgaben, die direkt im Zusammenhang mit der Aufnahme oder Qualifizierung für eine neue Arbeitsstelle stehen, können hingegen mit einem Hartz 4 Darlehen vom Jobcenter finanziert werden. Darunter fällt der Kauf spezieller Arbeitskleidung sowie Reisekosten- und Fahrtkostenbeihilfe.

Nicht immer ist ein Hartz 4 Darlehen überhaupt notwendig: Für bestimmte Zwecke, die über die Regelbezüge hinausgehen, gewährt das Arbeitsamt einen Zuschuss. Das Geld muss also nicht zurückgezahlt werden. Darunter fallen zum Beispiel die Kosten für eine Klassenfahrt des Kindes oder für Babykleidung, aber auch die Erstausstattung einer Wohnung. Diese Zuschüsse sind in den gesetzlichen Bestimmungen des Sonderbedarfs geregelt können ebenfalls beim Amt beantragt werden. Auskunft gibt der zuständige Sachbearbeiter im Jobcenter.

Kredite zur freien Verfügung trotz Hartz 4

Der große Nachteil eines Darlehens der ARGE ist, dass es nicht zur freien Verfügung genutzt werden kann, sondern nur für einen bestimmten Zweck gewährt wird. Wer sich als ALG2-Empfänger Geld für einen Führerschein leihen oder ein Darlehen aus früheren Jahren ablösen will, der muss nach Alternativen suchen. Naheliegend ist es, Verwandte oder gute Freunde um einen Privatkredit zu bitten. Doch Achtung: Wer nicht glaubhaft darlegen kann, dass das geliehene Kapital keine Schenkung ist, dem wird es vom Arbeitslosengeld II abgezogen. Deshalb ist es dringend ratsam, über Privatdarlehen einen schriftlichen Vertrag mit den genauen Konditionen der Rückzahlung abzuschließen.

Banken gewähren Hartz4-Empfängern grundsätzlich kein Darlehen. Durch die schlechte Bonität und fehlende Sicherheiten ist das Ausfallrisiko für eine Bank zu hoch und seriöse Institute lehnen derartige Kreditanfragen ab. Bei Angeboten im Internet, die sich speziell an Arbeitslose richten, ist deshalb besondere Vorsicht geboten. Prüfen Sie genau, ob der Anbieter seriös ist und wie das Geld zurückgezahlt werden soll. In der Regel ist das beim knapp bemessenen Arbeitslosengeld unmöglich, weswegen von einem solchen Darlehen nur abgeraten werden kann.

Wenn sich das Jobcenter unerbittlich zeigt

Ein Kredit trotz Hartz 4 ist nicht nur bei Banken, sondern auch bei privaten Geldgebern eine knifflige Angelegenheit. Der Erhalt von Grundsicherung, egal ob als Hartz 4 oder Arbeitslosengeld 2, setzt Bedürftigkeit voraus. Das heißt, alle Rücklagen sind aufgebraucht. Die staatlichen Leistungen werden so bemessen, dass sie für ein bescheidenes Leben reichen.

Extras sind nicht drin, und natürlich besteht auch praktisch keine Chance, aus dem niedrigen Betrag noch etwas abzuzweigen für Tilgung und Zinsen. Dennoch gibt es seriöse und nachhaltige Möglichkeiten, auch in dieser angespannten finanziellen Situation einen Kredit zu erhalten.

  • Die erste Anlaufstelle für einen Kredit trotz Hartz 4 ist das Jobcenter.
  • Die Behörde ist aber gehalten, mit Steuergeldern sorgsam umzugehen und nur sogenannten unabweisbaren Bedarf zu finanzieren.
  • Ein Darlehen vom Jobcenter für Luxusgüter oder eine Urlaubsreise können Sie sich also getrost abschminken.
  • Droht dagegen eine Stromsperre, weil Sie Schulden bei Ihrem Energieversorger haben, wird das Jobcenter ein Einsehen haben.
  • Der Fall ist übrigens gar nicht selten – mehr als 300.000 Haushalten in Deutschland wird jedes Jahr der Strom abgestellt wegen unbezahlter Rechnungen.

Wichtig zu wissen: Das Jobcenter bezahlt nicht einfach die Schulden für Sie, sondern es ist ein Kredit. Dieser wird zwar zinslos gewährt, muss aber zurückgezahlt werden. Die Hartz 4 Regelleistungen werden entsprechend gekürzt. Mindestens 10 % müssen Sie für die Tilgung aufwenden. In den kommenden Monaten ist also deutlich weniger Geld in der Haushaltskasse, und sie müssen noch sparsamer wirtschaften.

Sicherheiten oder Bürgschaft

Lehnt das Jobcenter eine Kreditgewährung ab und Sie sind dennoch weiterhin überzeugt, das Geld unbedingt zu brauchen, überlegen Sie, welche Sicherheiten Sie einer Bank oder einem privaten Geldgeber anbieten können. Hohe Geldvermögen sind ganz sicher nicht vorhanden, sonst bräuchten Sie keinen Kredit und würden auch kein Hartz 4 erhalten, bevor Sie das Vermögen nicht verwertet haben. Auch bei einer privaten Lebens- bzw. Rentenversicherung besteht kaum eine Möglichkeit, sie zu beleihen. Das Jobcenter wird die Versicherung nur als Altersversorgung anerkennen, wenn mit dem Versicherer ein sogenannter Verwertungsausschluss vereinbart ist. Das bedeutet, dass die Versicherung weder gekündigt noch verpfändet, abgetreten oder beliehen werden darf. Damit scheidet sie zur Kreditsicherung aus. Bleibt noch der Pfandkredit. Schmuck, Edelmetall oder wertvolle Uhren eignen sich beispielsweise als Sicherheit. Neben dem klassischen Pfandhaus bieten mittlerweile auch Internet-Plattformen die Begutachtung von Wertsachen und die Kreditvergabe gegen Pfand an. Eine sehr einfache Alternative zum Pfandkredit ist ein gewöhnlicher Ratenkredit, bei dem ein Bürge den Kreditvertrag mit Ihnen zusammen unterschreibt. Üblich ist eine sogenannte selbstschuldnerische Bürgschaft. Der Bürge wird in Anspruch genommen, wenn der Hauptschuldner nicht zahlt. Die Bank muss aber – anders als bei der Ausfallbürgschaft – nicht zuerst eine erfolglose Zwangsvollstreckung gegen den Kreditnehmer betrieben haben.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.