Aktuelle Kreditzinsen

Auch in Tiefzinsphasen sollten Verbraucher, die in nächster Zukunft ein Darlehen aufnehmen möchten, aktuelle Kreditzinsen einem Vergleich unterziehen. Schließlich gibt es durchaus Preisunterschiede zwischen den Anbietern. Direktbanken beispielsweise verlangen tendenziell weniger Gebühren als Sparkassen oder Volksbanken, während bei letzteren dem persönlichen Vertrauensverhältnis zwischen Bank und Kunde eine größere Bedeutung beigemessen wird.

Bei Spezialprodukten wie Schweizer Krediten oder P2P-Darlehen hingegen spielt das allgemeine Zinsniveau nur eine untergeordnete Rolle. Marktähnliche Preise erhalten hier ausschließlich Kunden mit makelloser Zahlungshistorie.

  • Kreditportale sind für Verbraucher ein guter Einstieg in die Suche nach dem günstigsten Darlehen, weil sie stets die Kreditzinsen, die aktuell sind, im Vergleich darstellen.
  • Dementsprechend erscheint das beste Angebot stets an erster Stelle der Ergebnisliste.
  • Allerdings basieren die Resultate auf dem bestmöglichen Zins, den eine Bank anbieten kann.
  • Tatsächlich wird er nur Kunden mit idealer Kreditwürdigkeit und ausgezeichnetem Verdienst gewährt.
  • Bei Genossenschaftsbanken spielen weitere Faktoren wie langjährige Kundenbeziehungen eine Rolle, die ein anonymes Rechentool natürlich nicht berücksichtigen kann.

Allerdings deckt nicht jeder Rechner die gesamte Produktpalette aller Anbieter ab. Für den weiterführenden Gebührenvergleich lohnt es sich daher, mehrere Vergleichsrechner zu verwenden. Auch Verbraucher, die sich für ein Darlehen von einer Volks- oder Genossenschaftsbank interessieren, werden online nicht immer fündig. Sie müssen die Zinsen für ihren Wunschkredit gegebenenfalls in der Filiale vor Ort erfragen. Für weitere Kreditprodukte wie Schufa-freie Darlehen aus der Schweiz oder Privatkredite muss der Kunde ein spezielles Onlinetool benutzen. Sie werden von normalen Vergleichsrechnern nicht erfasst.

Spezielle Kredite vom Vermittler

Beiden Darlehen ist gemein, dass sie nur über einen Mittelsmann aufgenommen werden können und dass die Bonitätsprüfung mittels Schufa-Abfrage keine oder nur eine untergeordnete Rolle bei der Vergabe spielt. Wer ein Schweizer Darlehen aufnehmen möchte, wendet sich hierfür an ein klassisches Vermittlungsbüro. Vergleichsrechner für Schufa-freie Kredite leiten den Nutzer zu den Kontaktdaten entsprechender Kreditvermittler weiter. Für das Darlehen aus dem europäischen Ausland gelten jedoch strenge Vorschriften. Beispielsweise wird er nur bis zu einer Höhe von wenigen Tausend Euro bewilligt und setzt ein gutes Monatseinkommen voraus.

Auch an der Kreditbörse ist es nur bedingt möglich, aktuelle Kreditzinsen einem Vergleich zu unterziehen, da sich auf der Crowdfundingplattform auch Personen um ein Darlehen bewerben können, die von klassischen Bankhäusern kein Geld erhalten. Dafür akzeptieren sie entsprechend teure Gebühren, die durchaus im zweistelligen Bereich liegen können. Außerdem können sie über die Gebühren für ihr Kreditprojekt zumindest im kleinen Rahmen mitentscheiden: Je nach Bonitätseinstufung gibt die Bank ein Spektrum vor, in dem sich der gewählte Zins bewegen muss.

Ratenkredit Vergleich Aktuell

Wer für seinen Ratenkredit einen Vergleich mit aktuell erhobenen Zinssätzen anstellt, spart eine Menge Geld. Allerdings muss er dafür die Konditionen von verschiedenen Geldinstituten kennen. Denn Gebühren und Zinsen für einzelne Darlehen sind je nach Anbieter sehr unterschiedlich.

Vergleichsportale im Netz helfen dabei, die Übersicht zu behalten.

  • Der große Vorteil dieser Portale ist ihre Transparenz.
  • Zu verdanken haben Kunden das der Rechtsprechung.
  • Verschiedene Urteile gingen gegen intransparente Preisauszeichnungen bei Ratenkrediten vor.
  • Zusätzlich zu den Sollzinsen anfallende Gebühren erschwerten bei einem Ratenkredit einen Vergleich mit aktuell geltenden Zinsen.
  • Eine Bearbeitungsgebühr dürfen Kreditinstitute nun nicht mehr erheben.

Außerdem schreibt die geltende Preisangabenverordnung (PAngV) zwingend vor, dass jedes Geldinstitut für seinen Kredit nicht allein den Sollzins, sondern den Gesamtbetrag einschließlich aller Gebühren angeben muss. Bezeichnet wird der Wert als effektiver Jahreszins. Auf seiner Basis kann der Kunde die monatliche Rate errechnen.

Angebote online ermitteln

Dafür werden in die Ratenkreditrechner, die Anbieter auf ihren Webseiten haben, die notwendigen Angaben eingegeben. Möglich ist es etwa, den Gesamtbeitrag des gewünschten Ratenkredits und die Laufzeit anzugeben, die Rechner ermitteln dann die zu zahlende Ratenhöhe. Wer neben dem Gesamtbeitrag die Höhe der Raten eingibt, die er sich monatlich leisten kann, erfährt die Laufzeit des von ihm gewünschten Darlehens. Gibt der Kunde neben der Ratenhöhe die Laufzeit ein, können viele Tools berechnen, wie hoch der Kreditbetrag ist. Außerdem können Kunden bei der Mehrzahl der Anbieter auch sofort einen Ratenkredit beantragen.

Bevor sie einen Antrag auf einen Kredit stellen, sollten Kreditsuchende noch einmal genau auf das Zinsangebot achten. Denn nicht jeder Zinssatz ist fest an das betreffende Darlehen gebunden. Manche Portale locken bei einem Ratenkredit Vergleich aktuell mit günstigen Zinsen, die sie jedoch nicht für alle Kunden garantieren. So steigen bei einigen Krediten die Zinsen an, wenn der Kunde eine längere Laufzeit wählt. Andere Angebote wiederum werden für Kunden teurer, die eine eingeschränkte Bonität aufweisen. Den wirklichen Zinssatz errechnet der Anbieter erst, wenn er den Kreditantrag vom Kunden erhält. Angebote, bei denen der Kredit abhängig von Laufzeit oder Bonität des Kunden teurer oder billiger ist, sind meist als Zinsspanne dargestellt.

Sorgfältig vergleichen

Empfehlenswert sind bonitätsunabhängige Kreditangebote. Da nicht jedes Geldinstitut die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden auf die gleiche Art und Weise einschätzt, lohnt es sich, mehrere Angebote einzuholen. Auf diese Weise können sich sogar Banken, die beim Kreditvergleich ursprünglich an einer hinteren Stelle lagen, aufgrund der persönlichen Kundendaten zum besten Anbieter werden. Damit eine Anfrage nach einem Ratenkredit den Schufa-Score nicht belastet, sollte der Kunde in das Betreff-Feld des Rechners den Begriff Kreditkonditionen eingeben.

Kreditzinsen Aktuell

Finanzierungskonditionen hängen von einigen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem EZB-Leitzins, der Bonität, Laufzeit und Verwendungszweck.

Um eine aktuelle Übersicht zu erhalten, bieten sich Kreditzinsen-Rechner im Internet an, die momentane Angebote vergleichen.

  • Suchen Sie zum Beispiel eine aktuelle Baufinanzierung, können Sie einen speziellen Kreditvergleich zur Baufinanzierung oder mit Kreditzinsen zum Wohnungskauf im Internet konsultieren.
  • Sie können diesem Rechner entnehmen, welche Kreditzinsen aktuell für welche Zinsbindungsdauer gelten, wie die Tilgungshöhe die Laufzeit des Darlehens beeinflusst und mit welcher Monatsrate Sie welche Summe finanzieren können.
  • Natürlich spielt neben der Art, dem Alter und der Nutzung des Objektes auch Ihre Bonität eine große Rolle, so dass nur verbindliche Angebote, die auf Ihre persönlichen Verhältnisse zugeschnitten wurden, belastbar sind.

Einen Kreditvergleich zur Baufinanzierung können Sie nutzen, um direkt eine Anfrage zu starten. Dazu geben Sie alle persönlichen und Objekt-Daten in die Online-Formulare ein und lassen sich ein Angebot übersenden. Natürlich können Sie ein günstiges Kreditangebot nicht nur zum Kauf oder Bau einer Immobilie verwenden. Nutzen Sie den Kredit zur Umschuldung, wenn der Vergleich ein rentables Ergebnis bringt. Gerade in Niedrigzinsphasen können so enorme Einsparungen erzielt werden, selbst wenn die Zinsbindungsfrist des laufenden Darlehens noch nicht vorüber ist. Auch die dadurch anfallenden Kosten können Sie in einem Kreditvergleich zur Baufinanzierung ausrechnen und der Ersparnis gegenüberstellen.

Derzeitige Kreditzinsen – Online-Vergleiche nutzen

Darüber hinaus stehen andere Online-Rechner zur Ermittlung der aktuellen Konditionen für Privat-Kredite zur Verfügung. Die Handhabung ist noch einfacher, da nur die gewünschte Summe und Laufzeit eingegeben werden müssen, um sofort eine Auflistung der Kreditzinsen – aktuell und sortiert – zu erhalten. Nicht alle Anbieter arbeiten dabei mit einer fixen Zinshöhe, sondern einige passen die Konditionen Ihrer Bonität an. Dazu ist eine Prüfung Ihrer finanziellen und Einkommensverhältnisse sowie der SCHUFA-Eintragungen notwendig. Die notwendigen Informationen und Unterlagen können Sie direkt online eingeben und versenden, so dass Sie innerhalb kürzester Zeit ein verbindliches Angebot in Schriftform erhalten. Die dort angegebenen Kreditzinsen sind aktuell und auf Ihre Bonität zugeschnitten. Sie können also nicht nur einen Überblick über derzeitige Baufinanzierungskonditionen im Internet erhalten, sondern auch andere Finanzierungsarten recherchieren.

Fazit – Kreditzinsen im Internet recherchieren

Mit speziellen Kreditrechnern lässt sich im Internet schnell und zuverlässig das sich ständig verändernde Zinsniveau für verschiedene Finanzierungsarten ermitteln. Bei Baufinanzierungen haben ebenso wie bei Privat-Krediten mehrere Faktoren Einfluss auf die konkreten Konditionen. So spielt die Bonität des Kreditnehmers immer eine große Rolle, aber auch die allgemeine Zinsentwicklung sowie der Verwendungszweck, die Laufzeit und die Besicherung schlagen sich in den Konditionen nieder.

Aktuelle Kreditzinsen Sparkasse

Bei einem Finanzierungsbedarf sollten Verbraucher auch aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse recherchieren. Sparkassen finden sich überall in Deutschland in der Nähe, sie bestechen durch eine persönliche Betreuung. Interessierte sollten aber erstens beachten, dass Sparkasse nicht gleich Sparkasse ist.

Zweitens sollten sie bedenken, dass sie anderswo eventuell günstiger finanzieren können.

  • Die Sparkassen firmieren bundesweit unter dem gleichen Logo, es handelt sich aber um eine Vielzahl an eigenständigen Instituten.
  • Diese regional selbstständigen Institute legen das Kreditangebot nach eigenem Ermessen fest, entsprechend stark unterscheiden sich aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse.
  • Bei einem Kreditvergleich schneiden manche Sparkassen gut ab, andere fordern dagegen sehr hohe Zinssätze.
  • Deshalb sollten Verbraucher stets beim regional zuständigen Institut ermitteln, ob es günstige Zinsen offeriert.

Viele Institute veröffentlichen aktuelle Kreditzinsen der Sparkasse auf ihrer Homepage. Das machen aber nicht alle, bei einigen Banken müssen Kunden auf der Filiale anfragen oder sich per Telefon erkundigen. Da die Sparkassen meist Darlehen mit bonitätsabhängigem Zinssatz gewähren, empfiehlt sich immer ein konkretes Nachfragen. Eventuell auf der Website veröffentlichte Konditionen dienen meist nur der Orientierung. Die genauen Zinssätze bestimmen sich nach dem Einkommen und den Vermögensverhältnissen der Kunden. Oftmals zeigen sich die Sparkassen bei Stammkunden besonders kulant, allein deswegen sollten Interessierte einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Vor- und Nachteile von Sparkassen

In dieser persönlichen Beratung in Tausenden Filialen deutschlandweit liegt ein großer Vorzug von Sparkassen. Kunden können sich vor Ort ausführlich informieren und auch nach dem Kreditabschluss mögliche Probleme schnell klären. Zudem handelt es sich bei Sparkassen um Vollbanken, die zahlreiche Kreditdienstleistungen anbieten. Dazu zählen ein Verfügungskredit, Ratendarlehen, Kfz-Finanzierungen, Baugeld und KfW-Förderkredite.

Der Nachteil besteht häufig in den vergleichsweise hohen Kreditzinsen, die aktuell bei der Sparkasse anfallen. Der Betrieb der zahlreichen Filialen kostet viel Geld, die Institute müssen diese Mehrkosten auf die Kunden umlegen. Direktbanken verzichten dagegen auf ein solches Filialnetz, deswegen können sie meist Kredite mit niedrigeren Zinsen offerieren.

Aktueller Zinssatz Darlehen

Wer sich für die Aufnahme eines Kredites interessiert oder über die Verlängerung der Laufzeit eines Darlehens verhandeln will, interessiert sich regelmäßig dafür, welcher Kostenaufwand als aktueller Zinssatz dem Darlehen zugrundezulegen ist. Bei der Neuaufnahme eines Darlehens empfiehlt sich aus Sicht des Schuldners die sorgfältige Beobachtung der Tendenzen auf dem Kapitalmarkt, um den optimalen Zeitpunkt für den Darlehensabschluss zu möglichst günstigen Zinsen auszunutzen. Wer mit fallenden Zinssätzen rechnet, entscheidet sich häufig für eine kurze Darlehenslaufzeit, um möglichst früh einen neuen Kredit zu günstigeren Bedingungen abschließen zu können.

Werden steigende Zinssätze erwartet, strebt der künftige Darlehensnehmer einen langen Zinsbindungszeitraum, beispielsweise auf 10 Zahre und mehr, an, um sich nicht kurzfristig zu schlechteren Bedingungen neu verschulden zu müssen.

  • Als aktueller Zinssatz für ein Darlehen ist derjenige Zins zu betrachten, der den aktuellen Marktkonditionen für eine bestimmte Kreditform entspricht.
  • Dabei können die Zinskonditionen je nach Bank oder Sparkasse erheblich voneinander abweichen, sodass es sich lohnt, sich online über die neuesten Entwicklungen des Zinsniveaus zu informieren.
  • Da viele Kreditinstitute ihre Darlehensangebote tagesaktuell publizieren und zahlreiche Kreditportale diese Offerten unmittelbar in ihre Vergleiche einfließen lassen, bietet sich dem Kreditinteressenten die Chance, einen möglichst optimalen Zeitraum für den Abschluss des Kreditvertrages zu finden.
  • Wenn der Marktzins innerhalb eines kurzen Zeitraums stark schwankt, kann es erforderlich sein, dass vor Vertragsschluss mehrfach täglich die Zinsentwicklung beobachtet werden muss.

Die wichtigsten Einflussfaktoren bei der Zinsentwicklung

Generell ist davon auszugehen, dass die Zinsentwicklung maßgeblich von den Zinsvorgaben der Europäischen Zentralbank bestimmt wird. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass nach Zinsentscheidungen der EZB häufig einige Zeit vergeht, bevor sich ein neuer aktueller Zinssatz für ein Darlehen im Bereich von Konsumenten- und Immobiliarkrediten herausgebildet hat. Zudem hängt es von der Geschäftspolitik der einzelnen Kreditinstitute an, ob und in welchem Umfang sie ihre Darlehenskonditionen der Marktentwicklung anpassen. Dabei spielt oft vorrangig die momentane Wettbewerbssituation eine vorrangige Rolle.

Je höher die Darlehenssumme und je langfristiger die Laufzeit des zu verhandelnden Kredites ausfällt, desto wichtiger ist ein aktueller Zinssatz, der das Darlehen für den künftigen Schuldner langfristig tragbar macht. Bei einem ratierlich abzutragenden Tilgungskredit (Annuitätendarlehen) ist wie beim Hypothekendarlehen zu empfehlen, den tagesaktuellen Zinsrechner eines Online-Kreditportals zu nutzen, um mehrere Angebote zu vergleichen. Dabei sollte neben den Zinskonditionen auch die sonstige Vertragsgestaltung beachtet werden, wobei insbesondere beim Immobiliendarlehen etwaige Bereitstellungszinsen und die Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung eine wesentliche Bedeutung haben. Auch insoweit sind aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen, da viele Anbieter dazu tendieren, ihre Vertragskonditionen häufig zu modifizieren.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.