Kredit für jeden sofort

Der Kredit für jedermann ohne Schufa ist eine Illusion. Er mag noch so oft beworben werden, aber schon der gesunde Menschenverstand sagt, dass keine Bank der Welt und auch kein privater Investor bereit sind, einem Menschen oder einem Unternehmen Geld zu leihen, wenn die Rückzahlung mehr als fraglich erscheint. Eine auf dem Papier fantastische Rendite löst sich in Luft auf, wenn die geforderten Zinsen und die Tilgung nicht gezahlt werden.

Bei einer laufenden Privatinsolvenz kann die neuerliche Kreditaufnahme sogar dazu führen, dass die Entschuldung platzt.

  • Das heißt aber nicht, dass man als Arbeitsloser, Hartz-IV-Empfänger oder Existenzgründer mit einer gewagten Geschäftsidee immer ohne Extra-Geld auskommen muss, wenn in der Kasse Ebbe ist.
  • Am einfachsten haben es Kredit-Interessenten, die zwar ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können, aber in der Vergangenheit wegen Zahlungsschwierigkeiten einige negative Schufa-Eintragungen kassiert haben.
  • Für sie gilt: Ein Kredit trotz Schufa ist in aller Regel möglich und deutlich billiger, als das Schufa-freie Darlehen.
  • Letzteres gibt es nämlich nur von wenigen ausländischen Banken, zum Beispiel aus der Schweiz oder Liechtenstein, und es ist an strenge Voraussetzungen geknüpft.
  • Ohne unbefristetes Arbeitsverhältnis mit überstandener Probezeit läuft da nichts.

Schwieriger wird die Suche nach einem Kreditgeber, wenn das Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenzen liegt. Die Bank weiß, dass bei einem Zahlungsausfall nichts zu holen ist. Und wenn die Grundsicherung schon kaum zum Leben reicht, wovon sollen dann noch Kreditraten bezahlt werden? Bewirbt ein Vermittler trotz dieser Situation einen Kredit, prüfen Sie genau, was Sie diese Leistung kosten wird. Vorauskasse, egal in welcher Form, ist ein sicheres Zeichen für ein unseriöses Angebot. Ein anderes Geschäftsmodell der schwarzen Schafe im Markt funktioniert so, dass Ihnen mitgeteilt wird, die Bemühungen seien „leider erfolglos“ geblieben, für entstandene Kosten gibt es aber eine fette Rechnung. Akzeptieren Sie Geschäftsbedingungen nur, wenn eine Provision erst bei einem Vermittlungserfolg fließt. Zwischen einem und drei Prozent der Netto-Darlehenssumme sind üblich und angemessen.

Sachwerte oder Bürgschaften als Ausweg

Reicht die persönliche Kreditwürdigkeit nicht aus, bleiben nur zwei Möglichkeiten: entweder eine Sicherung durch Sachwerte oder der Beitritt eines Bürgen zum Vertrag. Muss beispielsweise das für die Jobsuche dringend benötigte Auto ersetzt werden, kann das Ersatzfahrzeug dem Kreditgeber sicherungsübereignet werden. Bezahlen Sie die Raten nicht, wird die Bank das Auto verkaufen und aus dem Erlös den Kredit tilgen. Pfandkredite, bei denen Wertsachen wie zum Beispiel Schmuck als Sicherheit hinterlegt werden, funktionieren auf ähnliche Weise. Die eigene Bonität kann auch durch die Bürgschaft eines anderen Menschen in besserer finanzieller Situation ersetzt werden. Der Bürge muss sich aber darüber klar sein, dass er bei ausbleibenden Raten sofort von der Bank in Anspruch genommen werden kann und ebenso wie der Hauptschuldner für den Kredit haftet.

Kredit für jeden sofort

Einen Kredit für jeden und sofort verfügbar – wenn die Werbung das verspricht, sollten alle Alarmglocken schrillen. Das klingt zu schön, um wahr zu sein, und ist es in den meisten Fällen wohl auch. Die Haken finden sich zwar oft nur bei genauem Hinsehen im Kleingedruckten.

Dabei ist es eigentlich relativ einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen und unseriöse von seriösen Kreditangeboten zu unterscheiden.

  • Banken verkaufen Geld.
  • Das ist ihr Geschäft.
  • Sie erhalten dafür Zinsen, die nicht nur als Entgelt für das Ausleihen von Kapital zu verstehen sind, sondern auch einen Ausgleich für das Risiko eines Zahlungsausfalls darstellen.
  • Je größer dieses Risiko ist, desto höher sind auch die Zinsen.
  • An einem bestimmten Punkt wird die Ausfallwahrscheinlichkeit aber so hoch, dass die Kreditvergabe einfach keinen Sinn mehr macht, egal für welchen Zins.

In der schlechtesten Bonitätsklasse des Schufa-Bankenscores beträgt die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls über 34 % – mehr als jeder dritte Kredit platzt. Hat jemand bereits Schulden und reicht das Einkommen nicht, diese zu bezahlen, wird keine Bank der Welt weiteres Geld nachzuschießen. Unterhalb der Pfändungsfreigrenzen ist selbst über eine Zwangsvollstreckung nichts zu holen. Allein schon aus diesen Gründen bleibt der Kredit für jeden, mit dem es sofort Bargeld regnet, eine Illusion. Die Banken sind im Übrigen auch gesetzlich verpflichtet, die Bonität ihrer Kreditnehmer zu überwachen. Das dient ihrer eigenen finanziellen Stabilität, aber auch dem Verbraucher, der vor leichtfertiger Überschuldung geschützt werden soll.

Kreditvermittler helfen in schwierigen Fällen

Kredit gibt es also nicht für jeden, aber doch für sehr viele Interessenten. Helfen die bekannten Vergleichsportale im Internet nicht mehr weiter, weil die dort angebotenen Darlehen sich nur an Kunden mit festem Job und gutem Einkommen wenden, schlägt die Stunde der spezialisierten Kreditvermittler. Einen seriösen Anbieter erkennen Sie daran, dass er klipp und klar sagt, was geht und was nicht. Einen Kredit für Hartz-IV-Empfänger gibt es auch nicht in der Schweiz oder Liechtenstein. Aber vielleicht hat der Vermittler einen guten Tipp, was noch als Sicherheit dienen könnte oder wie es mit dem Beitritt eines Bürgen zum Kreditvertrag aussieht. Die Vermittlungsleistung ist – anders als bei den Internet-Vergleichen – nicht gratis. Ein bis drei Prozent der Darlehenssumme sind üblich, aber nur im Erfolgsfall. Vermeiden Sie alles, was einer Vorauskasse gleichkommt. Dazu gehören auch teure Telefon-Hotlines. Akzeptieren Sie keine Geschäftsbedingungen, nach denen Sie dem Vermittler Auslagen erstatten sollen, obwohl kein Vertrag zustande gekommen ist.

Privatkredite werden flexibler vergeben

Eine gute Alternative zu Bankkrediten über Vermittler sind Darlehen von Privatpersonen. Sie werden seriös über Internet-Plattformen vergeben. Billig sind diese sogenannten Peer-to-peer (P2P) Kredite nicht, denn den Investoren geht es um Rendite. Dafür müssen sie aber auch Risiken eingehen, und das erfordert eine Kreditvergabe auch an Menschen mit geringerer Bonität. Da sich die privaten Anleger zur Risikostreuung nur mit kleinen Summen engagieren, dauert es möglicherweise einige Zeit, bis der Kredit vollständig gezeichnet ist. Erst dann kommt ein Vertrag zustande.

Kredit für Jedermann

Niedrige Zinsen machen kleinere Ratenkredite derzeit für jeden Verbraucher zur verlockenden Finanzspritze. Die Banken locken jedoch nicht nur mit niedrigen Zinsen, sondern auch mit flexiblen Laufzeiten und Monatsbeiträgen, wodurch ein Kredit für Jedermann erschwinglich wird. Der Traum von der neuen Küche, einem eigenen Gebrauchtwagen oder dem neuesten Fernseher kann dadurch auch ohne langes Sparen erfüllt werden.

Allerdings lauern gerade bei den kurzfristigen Krediten mit kurzen Laufzeiten oft jede Menge versteckte Gebühren.

  • Bei kleineren Krediten zeigen sich die Banken in der Regel sehr flexibel, was die Bonität angeht.
  • Hier ist das Ausfallrisiko sehr gering, in den meisten Fällen sind die Schuldner dazu in der Lage, die Kreditsumme sowie die Zinsen in den vereinbarten Monatsbeträgen zurückzuzahlen.
  • Für die Banken lohnt sich die Vergabe dieser Kleinkredite in der Regel jedoch nicht wirklich.
  • Deshalb berechnen sie für zusätzliche Leistungen, etwa die Bearbeitung einer Mahnung, oft viel Geld.

Derartige Kosten müssen bei der Auswahl des richtigen Kleinkredits auf alle Fälle berücksichtigt werden. Gerade für Kleinkredite sind die zahlreichen Kreditrechner im Internet allerdings eine sehr gute Anlaufstelle. Diese beziehen die Sonderkosten in die Berechnung mit ein, wodurch der Nutzer den tatsächlich günstigsten Kredit finden kann. Sollten Sie dennoch einen zu teuren Kreditvertrag abgeschlossen haben, ist ein Umschulden in der Regel zwar möglich, unter Umständen aber durchaus teuer. Denn viele Kreditinstitute schreiben eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung in den Vertrag. Auch das Kleingedruckte sollte deshalb beachtet werden.

Vorsicht bei hohen Kreditsummen

Was für die kleinen Ratenkredite gilt, gilt für größere Darlehen, etwa zur Immobilienfinanzierung, natürlich umso mehr. Hier können bereits kleine Unterschiede in den Zinsen langfristig einen großen finanziellen Unterschied ausmachen. Auch ein Vergleich der Zinsen bei der Autofinanzierung ist dringend anzuraten. Meist bieten die Hersteller über ihre eigenen Banken solche Finanzierungen an, diese sind jedoch nicht immer das günstigste Angebot.

Die Schuldenfalle lauert allerdings nicht nur bei großen Darlehen, auch mehrere kleine Ratenkredite können die finanzielle Leistungsfähigkeit des Kreditnehmers in der Summe schnell übersteigen. Bevor Sie einen neuen Kredit für Jedermann aufnehmen, sollten Sie deshalb zunächst bestehende Schulden tilgen. Grundsätzlich ist es auch keine gute Idee, neue Kredite zur Rückzahlung von bestehenden Schulden aufzunehmen. Die einzige Ausnahme besteht dann, wenn der derzeitige Kredit zu teuer ist und auf einen günstigeren Kredit umgeschuldet werden soll. Allerdings muss hier zuvor berechnet werden, ob die niedrigeren Monatsbeiträge und Zinsen nicht durch die Vorfälligkeitsentschädigung wieder aufgefressen werden, was vor allem bei kleineren Krediten schnell der Fall sein kann.

Kredite für Alle: Auch bei geringem Einkommen

Banken verlangen bei einem Kredit in der Regel ein sicheres und durchschnittliches Einkommen, es gibt bei einigen Anbietern aber auch einen Kredit für alle. Kunden mit niedrigen Einkünften und sogar ohne Gehalt haben bei mehreren Dienstleistern die Chance auf eine Finanzierung, sofern es sich um eine überschaubare Summe handelt.

Angebote von Banken

Gewöhnlich zeichnen sich Institute durch eine strenge Bonitätsprüfung aus. Sie fordern bei allen Arten an Darlehen ein Mindesteinkommen aus einer dauerhaften Beschäftigung und kontrollieren die Schufa-Datei auf negative Einträge. Zumindest beim ersten Punkt existieren aber Ausnahmen. Das gilt zum Beispiel für den Dispo, insbesondere einige Direktbanken fallen positiv auf. Sie gewähren einen kleinen Dispo-Rahmen von etwa 500 Euro bis 1000 Euro auch ohne Einkommensnachweis. Interessierte sollten recherchieren, ob die entsprechenden Banken einen Kredit für alle bieten oder ob sie diesen auf bestimmte Zielgruppen wie Studenten beschränken.

Bei Ratenkrediten in niedriger vierstelliger Höhe zeigen sich manche Direktbanken ebenfalls liberal. Ihnen genügen Nachweise über niedrige Einkünfte aus sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung oder aus selbstständiger Tätigkeit. Sie akzeptieren Azubi-Gehälter, Einkommen auf Mindestlohn-Niveau und aus befristeter oder anderweitig prekärer Arbeit. Gute Chancen bestehen für diese Verbraucher zudem bei Ratenfinanzierungen, sei es für Möbel oder ein Kfz. Unternehmen offerieren Ratenzahlungen über Partnerbanken, meist bestimmen sie hierfür niedrige Hürden. Das hat einen nachvollziehbaren Grund: Händler wollen ihre Produkte verkaufen, Ratenfinanzierungen setzen sie als attraktives Marketingmittel ein. Mit Kulanz bei der Bonitätsprüfung fördern sie ihre Umsätze.

Bei jedem Kredit für alle sollten die Konditionen interessieren, zudem empfiehlt sich eine kluge Finanzplanung. Die Zinssätze bei Ratenzahlungen weichen zum Beispiel stark voneinander ab. Die einen Firmen locken mit niedrigen Zinsen oder Null-Prozent-Finanzierungen, die anderen fordern Zinssätze weit über dem Marktniveau. Verbraucher sollten auch bei einem preiswerten Kredit für alle genau abwägen, ob sie die Finanzierung stemmen wollen und können. Auf sie kommen monatliche Raten zu, welche das knappe finanzielle Budget von Geringverdienern und Einkommenslosen schmälern. Sie sollten deshalb nur in einem wichtigen Fall ein Darlehen abschließen. Droht akute Geldknappheit, sollten sie einen Kredit meiden: Ansonsten geraten sie eventuell in Zahlungsverzug, was enormen Ärger bereiten kann.

Kreditvermittler als Alternative

Einige Verbraucher verzeichnen negative Schufa-Einträge, die aus Zahlungsverfehlungen in der Vergangenheit resultieren. Mit solchen Einträgen lässt sich eine gewöhnliche Finanzierung kaum realisieren, fast immer bewerten Banken diese Tatsache als Ausschlusskriterium. Betroffene sollten sich an Dienstleister wenden, die speziell schufafreie Darlehen anbieten. Meist fungieren diese Unternehmen als Vermittler, die unter anderem Geld von Privatanlegern weiterreichen. Interessierte an diesen Angeboten sollten beachten, dass sie für Kredite ohne Schufa deutlich überdurchschnittliche Zinssätze zahlen. Sie sollten zusätzlich berücksichtigen, dass auf diesem Markt neben einigen seriösen Firmen zweifelhafte Unternehmen agieren. Deshalb sollten sie nur im Notfall einen solchen Kredit für alle bei einem etablierten und transparenten Dienstleister vereinbaren.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.