70000 Euro Kredit

Einen Kredit über 70000 Euro gibt es nur auf regulärem Weg über eine Bank, in der Filiale nebenan oder bei einem Direktanbieter im Internet. Auf Kreditbörsen hingegen werden derart große Summen nicht vergeben. Eine Ausnahme stellen Crowdfundingplattformen für mittelständische Unternehmen dar, an ihnen können sich Privatpersonen aber nicht um ein Darlehen bewerben.

Mit einem Schufa-freien Darlehen aus dem europäischen Ausland lassen sich solche Beträge nicht finanzieren. Der Kreditnehmer muss also zwingend den Voraussetzungen der Bank genügen.

  • Hierfür braucht er ein festes Einkommen, das über der für ihn geltenden Pfändungsfreigrenze liegt. Fünfstellige Beträge lassen sich theoretisch auch mit einem verhältnismäßig kleinen Gehalt realisieren. Hier geben die Banken aber nur grünes Licht, wenn der Antragsteller keine weiteren Kredite hat oder von seinem Lohn keine Familie ernähren muss. Auch Altlasten wie Zahlungsverpflichtungen an geschiedene Ehepartner können bei geringem Einkommen das Zünglein an der Waage sein. Zusätzlich muss die Überprüfung der Schufa-Daten zu einem positiven Ergebnis führen.
  • Bei einem Kleindarlehen in Höhe von 2500 Euro reichen ein sicherer Arbeitsplatz und ein passendes Einkommen aus, um den Kredit abzusichern. Bei Immobilienkrediten muss der Antragsteller darüber hinaus eine Anzahlung leisten. Je weniger er verdient, desto mehr Eigenkapital verlangt die Bank, gängig sind etwa 30 Prozent der Kaufsumme. Antragsteller, die ein geringes Einkommen und keine Ersparnisse haben, können ihren Kredit retten, wenn sie einen Bürgen finden, der vermögend genug ist, um die erforderliche Summe abzudecken.

Wer einen Kredit über 70000 Euro beantragen will, hat Größeres vor als den Kauf eines neuen Fernsehers oder einer Waschmaschine. Privatpersonen nehmen solche Summen zum Beispiel beim Kauf einer Eigentumswohnung auf. Auch für kostenintensive Renovierungsarbeiten kann eine größere Kreditsumme nötig sein. Beispielsweise wenn Dach, Treppen und Heizanlage zugleich erneuert werden sollen. Modernisierungskredite werden aber nur bis zu einer Höhe von 50000 Euro vergeben. Wer mehr braucht, muss ein Immobiliendarlehen beantragen. Große Summen setzen außerdem umfangreichere Sicherheiten voraus als Kleinkredite. Beispielsweise in Form von Eigenkapital.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.