Kredit in der Probezeit

Ein Kredit in der Probezeit, während der Ausbildung oder während des Studiums, für Arbeitslose, Rentner, aber auch für gut verdienende Selbstständige und Freiberufler erfordert bei vielen Banken mehr Überzeugungskraft, als wenn man einen langjährig bestehenden Arbeitsvertrag und zugehörige Einkommensnachweise vorlegt. Aber die Kreditvergabe ist keineswegs unmöglich.

Außerdem gibt es für die genannten Zielgruppen seriöse Alternativen zum klassischen Bankensystem.

  • Ein wesentlicher Auslöser der Bankenkrise des Jahres 2007 waren faule Kredite, die sich zuhauf in den Büchern der Geldinstitute fanden.
  • Die Unternehmen beziehen einen guten Teil ihrer Einnahmen aus den Kreditzinsen.
  • Das ihnen anvertraute Geld der Sparer zu verleihen, ist gerade ihr Geschäftsmodell.
  • Die Rechnung geht aber nur auf, wenn die Darlehen zurückgezahlt werden bzw.
  • sich die Zahlungsausfälle im richtig kalkulierten Rahmen halten.

Wird die Bonität der Interessenten bzw. Kunden vor dem Vertragsabschluss und während der Laufzeit nur unzureichend überprüft, besteht die große Gefahr, dass das System zusammenbricht. Als Reaktion auf die Finanzkrise wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen deutlich verschärft. In der EU gilt die Kapitaladäquanzrichtlinie, die den Banken eine regelmäßige Risikoprüfung und dazu passendes Risikokapital vorschreibt. Verschiedene weitere europäische Vorschriften insbesondere zu Verbraucherkrediten wurden durch Ergänzungen des Kreditwesengesetzes in deutsches Recht umgesetzt.

Ohne sicheres Arbeitseinkommen wird es schwierig

Die an sich begrüßenswerten Regeln zur Verhinderung von Bankenpleiten, die nur durch steuerfinanzierte staatliche Hilfen verhindert werden konnten, benachteiligen Menschen ohne ausreichend hohes und sicheres Einkommen bei der Darlehensvergabe. Beim Kredit in der Probezeit ist nicht klar, wie die Raten gezahlt werden können, falls das Arbeitsverhältnis nicht fortgesetzt werden sollte. Selbst eine Begrenzung der Laufzeit – üblich bei befristeten Beschäftigungen – hilft nicht, denn während der Probezeit können beide Seiten jederzeit kündigen. Arbeitslose haben das Problem, dass nach ein oder zwei Jahren Arbeitslosigkeit nur noch Arbeitslosengeld II gezahlt wird, gleichbedeutend mit einer Grundsicherung nach Hartz IV. Rentner haben zwar ein sicheres Einkommen, aber einerseits ist es oft so niedrig, dass bei einer Pfändung nichts zu holen wäre, und andererseits besteht das Risiko, dass die Raten wegen des Todes des Darlehensnehmers nicht mehr bedient werden. Selbstständige mit gut gehendem Geschäft können die Stabilität ihres Unternehmens durch fortlaufende Steuerbescheide nachweisen, aber auch hier bleibt für die Bank das Risiko schwankender Einnahmen bzw. eines Gewinneinbruchs.

Private Investoren sind risikofreudiger

Gehören Sie einer der genannten Gruppen an und bleiben deshalb beim Kreditvermittler erfolglos, hilft vielleicht ein Gespräch mit der Hausbank. Sicherheiten wie eine Lebensversicherung oder ein Wertpapierdepot minimieren das Risiko ebenso wie der Beitritt eines Bürgen zum Kreditvertrag. Kredite privater Anleger, die im Internet vermittelt werden, sind eine sinnvolle Alternative zur Bank. Wegen des Risikos sind die Zinsen zwar marktgerecht hoch, aber Investoren, die auf Rendite aus sind, zeichnen dafür auch Darlehen, die bei der Bank abgelehnt würden.

Kredit und Alternativen in der Probezeit

Wer einen Kredit in der Probezeit aufnehmen will, hat es auf dem klassischen Weg über die Hausbank schwer. Eine zentrale Voraussetzung für eine Kreditaufnahme zu günstigen Konditionen ist nämlich ein ausreichend hohes, frei verfügbares und sicheres Einkommen. Die Probezeit, in der Arbeitnehmer je nach Vertragsgestaltung innerhalb weniger Monate oder sogar Wochen kündbar sind, stellt in den Augen Bank somit einen unkalkulierbaren Unsicherheitsfaktor dar.

Je nachdem, wie hoch die geliehene Summe sein soll und wofür sie gedacht ist, ist das Unterfangen jedoch nicht aussichtslos.

  • Finanzierung von Auto, Couch & Co.

Am einfachsten haben es Kunden, die sich für eine größere Anschaffung Geld leihen möchten. Etwa, weil sie sich eine neue Heimkinoanlage oder die schöne Ledercouch aus dem Möbelhaus wünschen. Größere Möbelgeschäfte und Elektronikmärkte bieten heute Finanzierungen an, die noch vor Ort abgeschlossen werden. Wer diese Möglichkeit nutzen will, muss zum Vertragsabschluss lediglich einen Gehaltsnachweis vorlegen. Auch bei den großen Versandhäusern können Kunden sämtliche Bestellungen in Raten abbezahlen. In Anspruch nehmen kann diesen Service jeder, dessen Schufa-Score hoch genug ausfällt.

Ebenfalls gut stehen die Chancen auf einen Kredit beim Autokauf, wenn das Autohaus mit einer sogenannten Händlerbank zusammenarbeitet, über die eine Finanzierung abgeschlossen werden kann. In diesem Fall wertet die Bank das Auto selbst als Sicherheit und behält sich vor, den Wagen bei eventueller Zahlungsunfähigkeit des Käufers wieder einzuziehen. Neue Finanzierungsmodelle wie das 3-Wege-System sind aufgrund ihrer Flexibilität und niedrigen Ratenhöhe besonders attraktiv und machen den Verzicht auf die typischen Rabatte beim Barkauf wieder wett.

Dispo und Privatkredit als Alternativen

Etwas kreativer müssen neue Arbeitnehmer sein, wenn der Kredit in der Probezeit nicht der Finanzierung eines Autos oder anderer Konsumgüter dient, sondern bar benötigt wird. Die meisten Kontoinhaber verfügen über einen Disporahmen, innerhalb dessen sie ihr Konto überziehen können und der sich nach der Höhe ihres Einkommens richtet. In der Regel sind diese Kontokorrentkredite mit vergleichsweise hohen Zinssätzen belegt. Soll jedoch nur eine, an den eigenen Einkommensverhältnissen gemessen kleine Summe aufgenommen werden, ist der Dispo zumindest eine Alternative.

Auch Kreditkarten, deren Nutzung mit einem Zahlungsziel einhergeht, können kurzzeitige Engpässe überbrücken. Wer aufgrund einer negativen Schufa-Bewertung keine Kreditkarte erhält, kann sich schließlich noch an einer Kreditbörse um ein Darlehen bewerben. Hier finanzieren Privatanleger die Kreditgesuche anderer Privatpersonen, wobei diese Zinssatz und Laufzeit ihres Kredites selbst festlegen können. Wer hier eine Anfrage stellt, muss jedoch mit einer Wartezeit bis zu mehreren Wochen rechnen, bis sich ausreichend Anleger gefunden haben, die das eigene Projekt unterstützen.

Darlehen im Probearbeitsverhältnis

Wer bei einer Bank oder Sparkasse einen Kredit trotz Probezeit beantragt, macht häufig die Erfahrung, dass er kaum einen solchen Kredit ohne Probleme bekommt. Der Grund liegt darin, dass Banken und Sparkassen strenge Bonitätsanforderungen stellen, die ein Arbeitnehmer oder Auszubildender in der Probezeit meist nicht erfüllen kann. Während eines Probearbeitsverhältnisses, längstens auf die Dauer von sechs Monaten, kann ein Arbeitnehmer gemäß § 622 Abs. 3 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Im Berufsausbildungsverhältnis muss die Probezeit mindestens einen Monat und darf maximal vier Monate betragen (§ 20 Berufsbildungsgesetz (BBiG). Hier gibt es keinerlei Kündigungsfrist. Für Beamte und Richter gibt es eine regelmäßig drei Jahre dauernde Probezeit, in der der Bedienstete zwar eingestellt, jedoch noch nicht durch Zuweisung einer Planstelle fest angestellt ist. Allen Probezeiten ist gemeinsam, dass während ihrer Dauer das Arbeits- bzw. Dienstverhältnis in seinem Bestand unsicher ist.

Dies wirkt sich im Rahmen der Bonitätsprüfung zulasten des Kreditantragstellers aus, da Kreditinstitute meist das Bestehen eines unbefristeten, auf Dauer angelegten Arbeits- bzw. Dienstverhältnisses verlangen.

  • Häufig gewähren Banken und Sparkassen einen Kredit trotz Probezeit nur bei geringen Darlehenssummen.
  • So lässt sich ein 1.000 Euro Kredit auch ohne unbefristetes Arbeitsverhältnis bekommen.
  • Höhere Summen bewilligen die meisten Kreditinstitute nur in Ausnahmefällen.
  • Das ist insbesondere dann der Fall, wenn der Schuldner imstande ist, anderweitige Sicherheiten zu stellen.
  • Dazu gehört die gesamtschuldnerische Mitverpflichtung eines weiteren Darlehensnehmers, etwa des Ehegatten oder Lebenspartners, oder die Stellung eines Bürgen, der seinerseits die Bonitätsanforderungen des Kreditinstituts erfüllt.

Ansonsten besteht auch die Möglichkeit der Abtretung von Ansprüchen aus kapitalbildenden Lebens- oder Rentenversicherungen in Höhe ihres jeweiligen Rückkaufwertes. Hat der Kreditnehmer Eigentum an Immobilien, können diese zur Sicherheit des Kreditgebers mit einem Grundpfandrecht (Grundschuld oder Hypothek) belastet werden.

Finanzierungswege bei unsicherem Arbeitseinkommen

Einen Kredit ohne Probleme wird ein Arbeitnehmer oder Auszubildender nur selten erhalten. Solange die Probezeit läuft, besteht aus Sicht der kreditgebenden Bank immer das Risiko der kurzfristigen Beendigung der Beschäftigung und damit des Wegfalls eines ausreichenden laufenden Einkommens. Insoweit steht der Kredit trotz Probezeit der Situation in einem Berufsausbildungsverhältnis oder in einem befristeten Arbeitsverhältnis gleich. Da der langfristige Bestand des Arbeits- bzw. Ausbildungsverhältnisses in allen diesen Fällen unsicher ist, führt dies meist zu einem schlechten Bonitätsrating. Einen Kredit trotz Probezeit erhält eher, wer sich in der Probezeit eines öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnisses befindet. Hier gehen Banken und Sparkassen davon aus, dass Probezeitkündigungen bzw. -entlassungen im öffentlichen Dienst äußerst selten sind. Daher sind sie hier oft eher bereit, sich auf einen Kredit trotz Probezeit einzulassen.

Manchmal sind bestimmte Kreditinstitute auch bereit, das Probezeitrisiko bei der Bonitätsprüfung zurückzustellen. Das ist insbesondere bei Autobanken nicht selten, da hier das Fahrzeug als liquide Sicherheit bewertet wird und zudem der Aspekt der Absatzförderung im Vordergrund steht. Auch bei anderen Anschaffungsdarlehen, z.B. für Elektronikartikel oder Möbel, bekommt der Kunde nicht selten auch in der Probezeit das benötigte Darlehen. Häufig lassen sich Banken und Sparkassen für das aus ihrer Sicht erhöhte Kreditausfallrisiko mit einem erhöhten Zinssatz entschädigen. Da die Konditionen erheblich schwanken, können auch seriöse Online Kredite in Betracht kommen.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.