Kredit Preisvergleich

Günstige Angebote für Finanzierungen bekommen Kunden nur, wenn sie für den Kredit einen Preisvergleich durchführen. Viele Banken werben mit günstigen Darlehen. Ob sich diese tatsächlich für den Kunden lohnen, hängt von seinen persönlichen Umständen ab. Bei einem Kredit Preisvergleich sollten auch die unterschiedlichen Kreditarten betrachtet werden.

Denn es gibt sowohl billige und als auch sehr teure Varianten. Und manchmal merkt der Kunde nicht oder erst sehr spät, dass er auf eine ungünstige Kreditform gesetzt hat.

  • Ein gutes Beispiel dafür ist der Dispo-Kredit.
  • Verbraucherschützer sind sich darüber einig, dass es sich hier um einen der teuersten Kredite überhaupt handelt.
  • Dabei ist ein Dispo-Kredit gar nicht dafür geschaffen, langfristigen Geldbedarf abzudecken.
  • Er soll eher den kurzfristigen Bedarf an Geld abdecken.
  • Deutlich über zehn Prozent Überziehungszinsen sollten Kontoinhaber eigentlich davor abhalten, das Konto zu lange im Minus zu belassen.

Viele Bankkunden kümmern sich jedoch nicht darum und zahlen am Ende drauf. Dabei gibt es durchaus preiswertere Varianten.

Geld zur freien Verfügung

Ratenkredite sind in den letzten Jahren immer günstiger geworden. Banken, deren Hauptgeschäft die Vergabe von Krediten ist, legen von Zeit zu Zeit online sehr billige Offerten auf. Wer sich ein solches Angebot sichert, kann den teuren Dispo-Kredit ablösen und sparen. Auch die Umschuldung bestehender Darlehen spart eine Menge Geld. In diesem Sinne lohnt auch ein Kredit Preisvergleich in Bezug auf die möglichen Abzahlungsvereinbarungen, die Kunden noch bedienen müssen. Da Ratenkredite in der Regel nicht zweckgebunden sind, spielt es für den Abschluss eines Vertrages keine Rolle, wofür das Geld verwendet wird. So können damit teure Teilzahlungsvereinbarungen oder ein alter Kredit getilgt werden.

Zweckgebundenes Geld ist preiswert

Gute Konditionen bieten Banken für zweckgebundene Kreditsummen. Das preiswerte Darlehen für ein Auto gibt es nicht nur in Autohäusern. Lange Zeit waren die Autobanken bekannt dafür, Geld zu günstigen Zinsen für den Autokauf zu verleihen. Inzwischen haben viele Kreditgeber nachgezogen. Sie werben mit speziellen Autokrediten, deren Zinssätze noch einmal unter denen der sonstigen Ratenkredite liegen. Das Geheimnis der guten Offerten liegt in der Sicherheit, die der Kunde bietet. Er überlässt dem Anbieter den Kfz-Schein, im Gegenzug bewilligt dieser den Antrag auf den Kredit. Das Auto kann die Bank verwerten, wenn der Kunde in Zahlungsverzug gerät.

Ganz gleich, wofür das Geld gebraucht wird. Ein Kredit, ob zweckgebunden oder zur freien Verfügung, kostet Geld. Je niedriger die Zinsen sind und je kürzer die Laufzeit ist, um so preiswerter kommt den Kunden das geliehene Geld. Deshalb sollte er sich nach dem günstigsten Darlehen umsehen und Geld nur für einen überschaubaren Zeitraum leihen. Hat er seine Schulden zurückgezahlt, kann er für die nächste Finanzierung immer noch auf einen preiswerteren Kredit umsteigen.

Preisvergleich

Der Preisvergleich für einen Kredit ist dank Internet einfach geworden. Keine Lauferei mehr von Bank zu Bank, keine roten Ohren vom langen Telefonieren mit potenziellen Kreditgebern. Keine Sorge, dass ein negativer Schufa-Eintrag erfolgt, wenn nach einem Gespräch der Kredit doch nicht zustande kommt – nicht weil die Bank abgelehnt hätte, sondern weil Sie sich doch lieber für ein anderes Angebot entscheiden.

Die großen Vergleichsportale haben für viel Transparenz und tendenziell bessere Konditionen gesorgt. Allwissend sind sie aber nicht.

  • Anders als Verbraucherschützer oder die Stiftung Warentest bzw.
  • Finanztest arbeiten Vergleichsportale nicht als neutrale Institutionen, sondern sie haben ein Interesse am Vertragsschluss.
  • Bezahlt werden sie in der Regel vom Kreditgeber über eine Vermittlungsprovision.
  • Das bedeutet aber auch, dass die Vergleichsseiten nur Banken listen, mit denen entsprechende Vereinbarungen zur Zusammenarbeit bestehen.
  • Im günstigsten Fall sind das hundert bis zweihundert Unternehmen – von zweitausend in Deutschland aktiven Banken.

Möglicherweise sind besonders günstige Direktbanken an dem Portalgeschäft gar nicht interessiert, weil die zu zahlenden Provisionen den Vertragsabschluss zu sehr verteuern und die billigen Konditionen über diesen Vertriebskanal sich deshalb gar nicht rechnen. Es ist deshalb auf jeden Fall eine gute Idee, den Kreditwunsch bei mehreren Portalen einzugeben. Falls Sie mit der Kreditwürdigkeit kein Problem haben, also in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen und ausreichendes Einkommen haben, sollten Sie sich aber auf die großen Anbieter beschränken. Kreditvermittler, die sich mit Spezialfällen wie Schufa-freien Auslandsdarlehen beschäftigen, verlangen in der Regel Vermittlungsgebühren vom Kreditnehmer, weil die Banken an diesem risikoreichen Geschäft kein großes Interesse haben und deshalb auch keine Provisionen zahlen.

Links und rechts der Vergleichsportale recherchieren

Sie vermissen eine bekannte, preiswerte Direktbank oder Ihre Hausbank in der Ergebnisübersicht des Portals? Schauen Sie direkt auf deren Internetseiten vorbei bzw. suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Bankberater. Durch die Informationen aus den Portalen können Sie gut einschätzen, welche Konditionen anderweitig geboten werden und was marktüblich ist. Vielleicht ist eine Direktbank noch günstiger. Online-Zusagen oder zumindest die Antragstellung im Internet sind auch dort in aller Regel möglich, bis hin zum Upload von Belegen in elektronischer Form. Und vielleicht hält Ihre Hausbank, die Ihre finanziellen Verhältnisse besonders gut kennt, sogar noch einen besonders pfiffigen Tipp zur Vertragsgestaltung bereit.

Zinssätze sind nicht alles

Über die Gesamtkosten eines Kredits entscheidet nicht allein die Höhe des Zinssatzes. Eine geschickte Kombination aus Betrag der Rate und Laufzeit, die zum verfügbaren Einkommen passt, ist Grundvoraussetzung einer sauberen Vertragsgestaltung. Ziehen Sie neben dem reinen Preisvergleich für den Kredit auch die Möglichkeit von Sondertilgungen und Zahlungspausen bei Ihrer Entscheidung in Betracht.

Günstigen Kredit online finden

Ein Online Kredite Vergleich hilft, viel Geld zu sparen. Das trifft für alle Arten an Darlehen zu, für einen Ratenkredit genauso wie für eine Baufinanzierung. Die Kreditanbieter verlangen in allen Kategorien stark abweichende Zinssätze, nur mit einem umfassenden Darlehensvergleich spüren Verbraucher das günstigste Angebot auf.

Mittels Vergleichsportalen im Internet lässt sich dies unkompliziert und effektiv realisieren.

  • Alle Online-Vergleiche basieren auf dem gleichen Prinzip: Die Betreiber pflegen die aktuellen Konditionen zahlreicher Kreditanbieter ein.
  • Anhand einiger Angaben können sich Nutzer die individuell passenden Angebote anzeigen lassen und die Konditionen miteinander vergleichen.
  • Zu diesen Angaben zählen die Art des Kredits und die gewünschte Darlehenssumme.
  • Die Kreditart interessiert deswegen, weil der Verwendungszweck die Zinshöhe bestimmt.
  • So lassen sich Häuser vergleichsweise günstig finanzieren, da Banken die Immobilie als Sicherheit in der Hinterhand haben.

Bei einem Zahlungsausfall übernehmen sie das Haus und verkaufen es, dadurch hält sich ihr Risiko in Grenzen. Anders sieht das bei einem Ratenkredit ohne konkreten Verwendungszweck aus. Kunden können das Geld frei verwenden, zum Beispiel für einen Urlaub. Damit geht für die Kreditanbieter ein größeres Risiko einher, sie fordern höhere Zinsen.

Der Kreditsumme kommt aus zwei Gründen Bedeutung zu. Erstens fragt sich, ob Banken diese Summe überhaupt finanzieren. Institute legen Mindest- und Höchstgrenzen fest, bei einem Ratendarlehen beispielsweise 1.000 Euro und 20.000 Euro. Gibt ein Verbraucher einen Kreditwunsch von 900 Euro oder 25.000 Euro an, taucht ein solches Angebot in der Ergebnisanzeige nicht auf. Zweitens rechnet ein guter Online Kredite Vergleich die genauen Monatsraten aus. Nutzer erkennen so die finanziellen Unterschiede besser und sehen sofort, ob sie sich die Raten leisten können.

Zudem interessiert die Laufzeit, welche die Höhe der Raten bestimmt. Bei längeren Laufzeiten sinkt die monatliche Belastung, zugleich steigen aber aufgrund der langsameren Tilgung die Zinskosten. Speziell bei Baufinanzierungen fragt sich, wie lange sich Verbraucher an die Zinsen binden wollen. Die meisten Banken bieten eine Zeitspanne zwischen 5 und 20 Jahren an. Liegen die Zinsen aktuell auf einem geringen Niveau, empfiehlt sich eine langfristige Zinsbindung. Dafür fordern die Institute zwar einen Zinsaufschlag, Kreditnehmer entgehen aber der Gefahr von steigenden Zinsen. Müssten sie nach wenigen Jahren eine Anschlussfinanzierung zu deutlich höheren Kosten abschließen, würde das zu erheblichen Mehrkosten führen. Im schlimmsten Fall könnten sie die dann anfallenden Raten nicht mehr stemmen.

Die konkrete Kreditanfrage und der Angebotsvergleich

Es lassen sich zwei Arten von Kreditangeboten unterscheiden: Darlehen mit pauschalem Zinssatz für alle und Kredite mit bonitätsabhängigen Zinsen. Bei pauschalen Angeboten kommt es ausschließlich darauf an, ob Kunden die Bonitätsprüfung bestehen. Banken prüfen hierbei die Schufa-Datei auf negative Einträge und kontrollieren, ob das Einkommen und das Beschäftigungsverhältnis ihren Ansprüchen an die Kreditwürdigkeit genügen. Bei Darlehen mit bonitätsabhängigen Zinssätzen gehen Banken gleich vor. Die Bonität bestimmt aber nicht nur, ob Interessierte eine Zusage erhalten. Zudem entscheidet sich am Maß der Kreditwürdigkeit die Höhe des Zinssatzes innerhalb der auf einem Online Kredite Vergleich angegebenen Zinsspanne.

Das heißt für das Vergleichen: Bei bonitätsabhängigen Offerten zeigt ein Online Kredite Vergleich nie den tatsächlichen Zinssatz an, sondern immer nur eine Zinsspanne und eine beispielhafte Rechnung für einen bestimmten Kundentyp. An diesen Daten lässt sich ablesen, ob es sich um eine eher teure oder billige Bank handelt. Um aber wirklich das günstigste Darlehen zu vereinbaren, sollten Verbraucher bei den besten zwei oder drei Anbietern eine Kreditanfrage stellen und die individuellen Zinssätze miteinander vergleichen.

Günstige Zinsen stellen bei beiden Arten an Darlehen das wichtigste Kriterium dar. Von den Zinssätzen hängen die Kosten ab. Gleichwohl verdienen weitere Konditionen Aufmerksamkeit, das gilt insbesondere für die Flexibilität eines Vertrags. Bestenfalls können Kunden mindestens ein Mal im Jahr eine Sondertilgung vornehmen. Gute Banken erlauben diese in ansprechender Höhe und gebührenfrei. Verfügen Kreditnehmer über finanzielle Spielräume, sollten sie von diesem Recht Gebrauch machen: Sie reduzieren mit Sondertilgungen außerplanmäßig die Restschuld und somit die gesamten Zinskosten. Auch in die andere Richtung kann sich ein flexibler Vertrag als wichtig erweisen. Manche Kreditanbieter erlauben, bei Zahlungsschwierigkeiten ohne Mahnverfahren eine oder mehrere Raten auszusetzen. Das sollten Kunden aber nur im Notfall nutzen, da die Banken weiter Zinsen berechnen und die Kosten damit steigen.

Kreditvergleich online kostenlos

Ohne Probleme können Verbraucher im Internet Kredite Kostenlos Vergleichen. Was sich bei Tarifen für Strom oder Gas schon seit Jahren bewährt hat, wird auch bei Krediten von den Kunden immer besser angenommen. Vergleichsrechner für Kreditangebote schaffen das, was ein Kreditsuchender allein nicht mehr stemmen kann. Aus der Fülle der Angebote filtern sie passende Vorschläge heraus.

Der Kunde kann dann die Offerten für Kredite kostenlos vergleichen. In den meisten Fällen lassen sich die Darlehen dann auch online über das Portal abschließen.

  • Bereits rund 20 Prozent der privaten Ausgaben werden von den Verbrauchern in Deutschland durch Kredite finanziert.
  • Eine günstige Bank zu finden, um nicht zu viel Zinsen zu zahlen und damit einen teuren Kredit zu finanzieren, ist also sehr wichtig.
  • Die meisten der Vergleichsrechner im Internet, über die Kunden Kredite kostenlos vergleichen können, ermöglicht einen Vergleich der Zinsen für Darlehenssummen ab 1.500 Euro bis zu 60.000 Euro und mehr.
  • Die Laufzeiten liegen bei sechs Monaten bis zu sieben Jahren.
  • Teilweise können Darlehen auch mit wesentlich längeren Laufzeiten verglichen werden.

Allerdings ist hier das Angebot weniger breit gefächert.

Vergleichsrechner zeigen realistische Konditionen

Die Kreditrechner im Internet zeigen dem Kunden beim Kreditvergleich in der überwiegenden Mehrzahl Darlehen mit realistischen Konditionen. Die Zeiten, in denen die Kreditinstitute ausschließlich mit Traumzinsen geworben haben, sind vorbei. Banken gehen noch immer mit guten Offerten auf Kreditsuchende zu. Lange Zeit haben die Unternehmen die Bedingungen, unter denen ein Kunde ein sehr gutes Kreditangebot bekam, jedoch geteilt. Bei ausgezeichnet Bonität gab es die besten Konditionen, war die Bonität normal, stiegen die Zinsen auf ein höheres Niveau. Kreditsuchende mit einer schlechten Zahlungsfähigkeit bekamen in der Regel gar keine Onlinekredite. Zinsen, die sich an der Zahlungsfähigkeit eines Kunden orientieren, gibt es immer noch auf den Vergleichsportalen. Die Kreditinstitute werben jedoch nicht mehr nur ausschließlich damit.

Auswahl nutzen

Denn inzwischen wissen viele Verbraucher, dass der Zins, den ein Institut für ein Darlehen berechnet, auf den jeweiligen Kunden ausgerichtet ist. Deshalb stehen bei den meisten Angeboten Zinssätze, die sich an der mittleren Bonität eines Kreditnehmers orientieren. Ist die Bonität des Kunden weniger gut, kommt es auf die Kulanz des Kreditgebers an. Viele Institute, wie etwa die Targobank, sind bekannt dafür, auch bei schlechteren Risiken Kredite zu vergeben. Ein kostenloser Vergleichsrechnern zeigt das selten an. Deshalb sollte sich jeder Kreditsuchende auf mehreren Portalen und zusätzlich auf den Internetpräsenzen der von ihm favorisierten Anbieter umsehen. Außerdem lohnt es sich, mit einer guten Offerte eines Wettbewerbers bei der Hausbank vorzusprechen. Manchmal ist es möglich, beim direkten Vergleich noch ein paar Zehntel herauszuholen.

Schufafreie Kredite vergleichen

Bei einem Kredit ohne Schufa Vergleich verdienen vor allem drei Kriterien Aufmerksamkeit: Handelt es sich um einen seriösen Dienstleister? Welche konkreten Voraussetzungen müssen Interessierte erfüllen?

Und bietet der Geldverleiher akzeptable Konditionen?

  • Verbraucher, die nach einem Darlehen trotz Schufa suchen, befinden sich in einer finanziellen Notlage.
  • Das ruft manche unseriösen Dienstleister auf den Plan, welche die prekäre Situation der Betroffenen ausnutzen wollen.
  • Sie verlangen Wucherzinsen und treiben das Geld später mit teilweise rüden Methoden ein.
  • Solche Anbieter sollten Verbraucher unbedingt meiden.
  • Sie sollten gezielt nach Kreditgebern recherchieren, die auch bei negativem Eintrag in der Schufa-Datei seriös und unkompliziert Geld leihen.

Doch wie erkennen Interessierte seriöse Anbieter? Erstens fordern sie im Vergleich zu gewöhnlichen Krediten einen Risikoaufschlag, dieser liegt aber in einem angemessenen Rahmen. Zweitens locken sie nicht mit unhaltbaren Versprechen. Sie stellen keine riesigen Summen in Aussicht, welche Kreditnehmer niemals abzahlen können. Stattdessen vergeben sie Menschen mit schlechter Bonität Kleinkredite, 5000 Euro zum Beispiel. Drittens fallen seriöse Dienstleister mit positiven Kundenbewertungen und gegebenenfalls Gütesiegeln positiv auf. Über dubiose Anbieter finden sich im Internet dagegen zahlreiche schlechte Kundenerfahrungen und häufig auch Warnmeldungen der Verbraucherzentralen.

Ein Kredit ohne Schufa Vergleich führt im nächsten Schritt zu der Frage, welche Maßstäbe Dienstleister bei der Kreditvergabe anlegen. Bei schufafreien Darlehen verzichten sie auf den Blick in die Schufa-Datei. Verbraucher müssen aber meist einen Einkommensnachweis vorlegen. Hier gibt es große Unterschiede zwischen den Kreditgebern. Die einen finanzieren nur, wenn Interessierte in einem sicheren Job überdurchschnittlich oder zumindest durchschnittlich verdienen. Die anderen zeigen sich liberaler. Sie beantworten eine Kreditanfrage auch bei Geringverdienern und prekär Beschäftigten positiv, das gilt zumindest bei kleineren Darlehenssummen. Vielfach deuten die Anbieter die Kriterien auf ihrer Homepage nur an. Sie veröffentlichen zum Beispiel nicht, welche Gehaltshöhe Antragssteller genau übertreffen müssen. In diesem Punkt agieren Dienstleister für schufafreie Kredite nicht anders als viele Banken. Das bedeutet: Verbraucher sollten bei den besten Kreditgebern Darlehensanfragen stellen. Nur so finden sie im Zweifelsfall heraus, ob sie einen Kredit erhalten.

Möglichst günstig finanzieren

Bei einem Kredit ohne Schufa Vergleich sollten Interessierte zudem auf den Festzins achten. Sie sollten die infrage kommenden Angebote gründlich vergleichen. Bereits vor den konkreten Kreditanfragen sollten Verbraucher prüfen, ob sie bei Dienstleistern eher günstig oder eher teuer finanzieren. Vielfach offerieren Kreditgeber jedoch bonitätsabhängige Zinssätze. Der individuelle Zinssatz hängt von der Höhe des Einkommens und der Art des Beschäftigungsverhältnisses ab. Künftige Kreditnehmer stellen deshalb bestenfalls bei zwei oder drei attraktiv scheinenden Kreditgebern eine Anfrage. Sie erfahren dann rasch, ob Anbieter überhaupt einen Kredit gewähren und bei einem positiven Bescheid zu welchen Konditionen. Mit einem solchen Kredite ohne Schufa Vergleich minimieren Interessierte ihre Kosten.

Alternative Finanzierung suchen – Privatdarlehen im Internet vergleichen

Auch ein Privatdarlehen sollte annehmbare Konditionen aufweisen, unterziehen Sie daher alle Angebote einem fundierten Privatkredit Vergleich. Naturgemäß spielen Ihre persönlichen Verhältnisse, die Sicherheit Ihres Einkommens und der Verwendungszweck für die privaten Investoren wichtige Rollen, um das Risiko des Kreditausfalls beurteilen zu können.

Die Kriterien zum Vergleich von Privatdarlehen unterscheiden sich jedoch nicht von denen, die bei klassischen Bankfinanzierungen angewendet werden.

  • Beim Privatkredit Vergleich sollten Sie darauf achten, dass die Finanzierungen ohne Bearbeitungsgebühr ausgereicht werden.
  • Darüber hinaus können Sie den effektiven Jahreszins und den sich daraus ergebende insgesamt zurückzuzahlende Betrag als aussagekräftige Kriterien heranziehen.
  • Entsprechend der gewählten Laufzeit ergibt sich die monatliche Rate, die zu Ihrem frei bleibenden Budget passen sollte.
  • Wichtig sind aber auch die vertraglichen Regelungen, die beispielsweise die vorzeitige Rückzahlung ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung enthalten sollten.
  • So bleiben Sie flexibel und können sich schnell und ohne zusätzliche Kosten von den Verbindlichkeiten befreien.

Da der Zinssatz für Privatkredite immer in Abhängigkeit von der subjektiven Einschätzung des Kreditrisikos festgelegt wird, empfiehlt sich die ausführliche Darstellung Ihrer Situation. Können Sie plausibel belegen, dass Sie zuverlässig in der Lage sind, die monatlichen Raten zurückzuführen, dürfen Sie auch günstige Konditionen erwarten. Beschreiben Sie daher Ihre Einkommensverhältnisse ausführlich und belegen Sie Ihre Aussagen mit aussagekräftigen Dokumenten. Für Arbeitnehmer, Angestellte oder Beamte Darlehen zu erhalten, ist schon wegen der regelmäßigen Einkünfte, die sich mit den Kopien von Lohn- und Gehaltsabrechnungen nachweisen lassen, deutlich einfacher. Selbständige müssen an dieser Stelle entschieden mehr Aufwand betreiben, denn neben den Steuererklärungen der letzten Jahre sollten betriebswirtschaftliche Auswertungen und eine belastbare Ertragsvorschau für die nächsten Jahre eingereicht werden.

Verwendungszweck plausibel darstellen

Darüber hinaus beeinflusst der Verwendungszweck die Entscheidung der privaten Investoren. Wird beispielsweise ein kurzfristiges Darlehen benötigt, weil die Schulden auf eine Scheidung zurückzuführen sind oder nur ein relativ geringer Betrag zur Überbrückung benötigt wird, können die Konditionen deutlich günstiger ausfallen, als dies zum Beispiel bei einer Investition für ein junges Unternehmen der Fall wäre. Wird eine bestehende Finanzierung, für die hohe Zinsen zu bezahlen sind, abgelöst, spielt dies wiederum bei der Beurteilung der Kreditsicherung eine Rolle, schließlich wird die monatliche Belastung reduziert. Die Konditionen können demzufolge niedriger angesetzt werden, wenn der alte Kredit zuverlässig bedient wurde. Der Verwendungszweck schlägt sich also im Zusammenhang mit Ihren finanziellen Möglichkeiten und Verhältnissen direkt auf die Konditionen und somit auf den Privatkredit Vergleich nieder.

In der Regel fordern Sie ein Angebot für ein privates Darlehen an und erhalten verschiedene Offerten, die Sie Punkt für Punkt gegenüberstellen können. Gleichzeitig steht es Ihnen offen, die angebotenen Konditionen über den Privatkredit Vergleich hinaus mit denen der konventionellen Banken ins Verhältnis zu setzen. Abhängig von den konkreten Voraussetzungen und der auf dieser Grundlage getroffenen Risikoeinschätzung durch die Investoren können private Darlehen durchaus auch günstiger sein als die regulären Kredite bei den Banken. Allerdings kann sich dieses Verhältnis auch verschieben, wenn Sie beispielsweise einen Kredit für Arbeitslose anfordern, der Ihnen von Bankenseite in den meisten Fällen verwehrt wird. Aber auch in diesen Fällen, wo private Darlehen die einzige Möglichkeit der Finanzierung darstellen, sollten Sie auf annehmbare Konditionen achten.

Fazit – Privatkredit Vergleich

Die Konditionen privater Darlehen lassen sich ebenso vergleichen, wie das bei konventionellen Finanzierungen der Fall ist. Die Kriterien sind neben dem effektiven Jahreszins, der mit der Laufzeit die monatlichen Raten und die Gesamtfinanzierungssumme bestimmt, auch in den vertraglichen Details zu prüfen. Die unkomplizierte Ablösung des Kredits sollte möglich sein, ohne dass Ihnen eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird. Darüber hinaus dürfte auch bei diesen alternativen Finanzierungen keine Bearbeitungsgebühr anfallen. Je besser Sie Ihren Finanzierungsbedarf begründen und anhand Ihrer Einkommensunterlagen und Auskünfte den Darlehensgebern Sicherheit vermitteln können, desto günstiger werden letztendlich die Konditionen für den Kredit ausfallen.

Günstige Darlehen im Internet vergleichen

Wer auf der Suche nach einem Kredit oder Darlehen für eine größere Anschaffung oder Investition ist, kann im Internet von der Möglichkeit profitieren, mehrere Darlehen im Vergleich zu analysieren. Dabei sollten nicht nur die Höhe der Zinsen und die Laufzeit eine Rolle im Vergleich spielen.

Auch die versteckten Kosten des Darlehens können aus einem vermeintlichen Schnäppchen eine Schuldenfalle machen.

  • Vor allem zwischen den im Internet angebotenen Darlehen gibt es oft große Unterschiede bei den Konditionen.
  • Während die traditionellen Banken es bei der Risikoprüfung ganz genau nehmen und auf die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers achten, gibt es immer mehr Anbieter im Internet, die auf den ersten Blick sehr günstige Darlehen im Programm haben oder Kredite ohne Schufa bewerben.
  • Tatsächlich können solche Angebote für bestimmte Darlehensnehmer sehr attraktiv sein, und einige davon sind dann auch wirklich ein Schnäppchen.
  • Unter den seriösen Angeboten gibt es aber auch schwarze Schafe, die mit Lockangeboten um das Geld ihrer potenziellen Kunden werben.

Dabei werden die Zinsen als gesamte Darlehenskosten dargestellt und die Gesamtkosten dadurch künstlich klein gerechnet. Welche Kosten tatsächlich entstehen, hängt jedoch auch von der Höhe der versteckten Kosten, etwa den Bearbeitungsgebühren ab. Soll das Darlehen nur kurzfristig in Anspruch genommen werden und noch vor Ende der Laufzeit wieder zurückgezahlt werden, sollte der zukünftige Darlehensnehmer auch die Höhe der jeweiligen Vorfälligkeitsentschädigung vergleichen.

Kostenlose Vergleichsmöglichkeiten

Für eine kompetente Beratung über die verschiedenen Darlehen und ihre Vor- und Nachteile kann natürlich ein unabhängiger Vermögensberater in Anspruch genommen werden. Dieser arbeitet jedoch nur auf Provisions- oder Honorarbasis, in jedem Fall steigen durch dessen Dienste also auch die Darlehenskosten. Eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter bei der Hausbank hat den Nachteil, dass dieser in der Regel nur die Produkte des eigenen Arbeitgebers empfehlen kann, selbst wenn diese nicht die günstigsten Darlehen auf dem Markt sein sollten.

Es bietet sich deshalb vor allem bei kleineren bis mittleren Darlehenssummen an, kostenlose Angebote im Internet zu nutzen, um die verschiedenen Darlehen einem Vergleich zu unterziehen. Diese Vergleichsportale berücksichtigen die eigenen Voraussetzungen wie Darlehenshöhe und gewünschte Laufzeit und listen dann die besten Darlehen für diesen speziellen Kunden auf. Diesem entstehen durch den Vergleich keinerlei Kosten, außerdem können sämtliche Konditionen der verschiedenen Anbieter auf einen Blick überprüft werden.

Clever

Beim Online Kredit-Vergleich werden zunächst die gewünschte Summe und die geplante Laufzeit abgefragt, die Sie individuell so einstellen können, wie das für Ihren konkreten Bedarf am besten ist. Alle Ergebnisse werden dann aufgelistet, so dass Sie unkompliziert den Anbieter, die aktuellen Konditionen und die Monatsraten auf einen Blick erfassen können.

Außerdem können einzelne Angebote ausgewählt und detailliert gegenübergestellt werden, wodurch Sie die Unterschiede und Vor- und Nachteile genau vergleichen können.

  • Zu unterscheiden sind dabei bonitätsabhängige und von der Bonität unabhängige Anbieter.
  • Zum einen wird der Zinssatz also vom Bonitätsindex des Kunden beeinflusst und in einer Spanne angegeben, zum anderen spielt dieser Index beim Zinssatz keine Rolle.
  • Je nach persönlicher Situation können Sie also auswählen: Gibt es Einträge in der SCHUFA, sollten Sie ein bonitätsunabhängiges Angebot auswählen.
  • In einem Online Kredit Vergleich erkennen Sie diese daran, dass der effektive Jahreszins fix aufgeführt ist.
  • Ist Ihre Bonität sehr gut, wählen Sie einen variablen Zinssatz aus, denn Sie können unter dem Strich richtig Geld sparen.

Erstaunlich ist die Tatsache, dass die Konditionen für einen Online-Kredit meist sehr viel attraktiver als die von der Hausbank angebotenen sind. Als Anbieter tauchen dort spezielle Direkt-Banken oder andere Institutionen auf, die nicht als Hausbank fungieren müssen, um einen Kredit auszugeben. Nutzen Sie diese Möglichkeit clever aus, denn diese Kredite werden bar auf Ihr Konto ausgezahlt.

Geld sparen mit einem Online Kredit Vergleich

Wenn Sie interessante Konditionen gefunden haben, fordern Sie direkt ein verbindliches und individuelles Angebot an, denn nur dieses kann wirklich zum Vergleich herangezogen werden. Dazu müssen Sie alle persönlichen Daten eingeben, also Einnahmen und Ausgaben explizit auflisten und Unterlagen zum Einkommensnachweis hochladen und versenden, so dass eine Kreditprüfung durchgeführt werden kann. Die Angebote gehen Ihnen sowohl per E-Mail als auch per Post zu. Meist ist dazu ein Post-Ident-Verfahren notwendig, um alle Sicherheitsauflagen zu erfüllen.

Diese Angebote sind dann auf Ihre speziellen finanziellen Verhältnisse und Ihre Bonität zugeschnitten, so dass eine Unterschrift ausreicht, um den Kredit auch kurzfristig zu erhalten. Aber auch zur Vorlage bei Ihrer Hausbank eignet sich ein solches Angebot, denn Konkurrenz belebt wie immer das Geschäft. In jedem Fall können Sie so ordentlich Geld sparen, indem Sie die besten am Markt erhältlichen Konditionen auswählen.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.