Kredit ohne Zinsen

Ist ein Kredit ohne Zinsen möglich? Wer sich einmal Kapital bei einer Bank geliehen hat, schüttelt den Kopf. Eine Bank will Geld verdienen, um wirtschaftlich arbeiten zu können. Auch die Sparer erwarten eine Rendite auf ihr angelegtes Vermögen. Üblicherweise wird daher ein Kredit vom Kreditnehmer mit Zinsen bezahlt. Manche finden das ungerecht und argumentieren: Zinsen auf verliehenes Geld machen Reiche reicher, auf Kosten von denen, die sich Geld leihen wollen.

Der Wohlstand des Gläubigers vermehrt sich ohne sein Zutun und der Schuldner arbeitet die Schulden oftmals unter hohem Risiko ab. Aber gibt es überhaupt Alternativen zum konventionellen Kredit mit Zinsen?

  • Als Marketingmaßnahme ist der zinsfreie Kredit schon üblich: Beim Kauf von Konsumgütern wie Autos oder Elektronik gewähren ihn Händler zusammen mit Partnerbanken und verzichten dabei auf einen Teil ihres Gewinns.
  • Diese Angebote sind allerdings nur auf einen engen Zweck zugeschnitten und das Geld kann nicht für einen anderen Bedarf verwendet werden.
  • Auch der Staat stellt zinslose Darlehen zweckgebunden bereit: Mit einem Bafög-Kredit absolvieren Studenten zinsfrei ihr Studium.
  • Manche Kommunen vergeben für den Kauf von Wohnraum einen zinslosen Kredit an Familien, um den Zuzug zu fördern.
  • Die Arbeitsagentur für Arbeit gewährt unter Umständen zinslose Kredite bei Arbeitsaufnahme: So lässt sich bei einem Umzug zum Arbeitsort mit einer Mobilitätsbeihilfe der Umzugswagen bezahlen oder der Führerschein-Kurs finanzieren.

Wer zinslos Geld zu guten Konditionen für den eigenen Zweck leihen möchte, bittet am besten nahe Verwandte um einen Privatkredit. Eltern und Geschwister sind aus persönlicher Zuneigung am ehesten bereit, Kapital ohne Gegenleistung bereitzustellen. Aber auch hier gibt es Grenzen: Das gesparte Geld gilt als Schenkung und das Finanzamt fordert eine Schenkungssteuer, sobald die Einsparung einen Freibetrag überschreitet. Wendet man sich an Fremde, z.B. über Internetplattformen wie Auxmony, wird man auch für einen Privatkredit stets Zinsen zahlen.

Islamic Banking und Ohne-Zins-Bewegung: Alternative Banksysteme ohne Zinsen

Einen zinslosen Weg gehen Banken, die nach dem islamischen Rechtssystem arbeiten: Nach Auslegungen der Scharia sind keine Zinsen erlaubt. Aber auch diese Banken müssen sich rechnen, deshalb verlangen sie stattdessen Gebühren, Preisaufschläge oder Gewinnbeteiligungen an finanzierten Unternehmen. Ein völlig neues Konzept verfolgen sogenannte Mitgliederbanken und die Ohne-Zins-Bewegung, die ihren Ursprung in Schwedens JAK-Bank haben. Die Idee dahinter: Die Mitglieder sparen gemeinsam Kapital an und stellen es sich gegenseitig für die Finanzierung ihrer Projekte zu Verfügung. Zinsen oder teure Ersatzgebühren fallen nicht an. Die Mitgliederbank behält von den eingezahlten Geldsummen lediglich das ein, was sie für ihre Verwaltung braucht.

Keine Leistung ohne Gegenleistung: Das gilt auch beim Geldverleihen

Der Kredit ohne Zinsen ist in Deutschland noch nicht weit verbreitet und das Konzept der Mitgliederbanken steckt noch in den Kinderschuhen. Wenn nicht die Verwandten einspringen, wird ein Kreditnehmer nicht darum herumkommen, das geliehene Kapital mit Zinsen zurückzuzahlen. Und auch bei vermeintlich zinslosen Angeboten gilt: Egal, ob es Zins oder Gebühr heißt, einen Kredit gibt es kaum umsonst. Denn ein Geldgeber verleiht Kapital selten aus Nächstenliebe, sondern erhofft sich davon einen Gewinn.

Kredit Niedrige Zinsen

Wer sich für einen Kredit niedrige Zinsen sichern möchte, hat derzeit gute Karten. Das Zinsniveau ist schon seit einigen Jahren historisch niedrig. Wie lange die Phase geringer Zinssätze anhält, können auch Experten nicht zuverlässig vorhersagen.

Deshalb gilt es, jetzt die richtigen Entscheidungen zu treffen.

  • Was Sparer ärgert, weil sie aus ihrem Guthaben kaum nennenswerte Erträge erzielen, freut diejenigen, die sich jetzt vielleicht den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchten.
  • Den Kaufpreis für ein Haus oder eine Eigentumswohnung werden die wenigsten Menschen aus der Portokasse bezahlen können.
  • Ob man für einen Kredit niedrige Zinsen zahlt oder eine hohe Belastung verkraften muss, ist entscheidend dafür, ob Wohneigentum überhaupt realistisch ist.

Wie eingangs bereits erwähnt, ist die Zinsentwicklung in den nächsten Jahren nicht wirklich abzuschätzen. Einen eher kurzfristig laufenden Immobilienkredit, zum Beispiel über fünf Jahre, können Sie derzeit durchaus zu einem Zinssatz unter einem Prozent erhalten. Nur: was nützt Ihnen dieser Vertrag, wenn Sie nach fünf Jahren eine Anschlussfinanzierung brauchen und die Zinsen in dieser Zeit massiv angestiegen sind? Können Sie die teurer werdenden Tilgungsraten nicht mehr bezahlen, droht eine Zwangsversteigerung. Wenn Sie sich niedrige Zinsen mit einem Kredit über zum Beispiel zwanzig Jahre sichern möchten, ist der Zinssatz unter Umständen doppelt so hoch wie bei kurzer Laufzeit. Dafür haben Sie aber auch zwanzig Jahre Ruhe, also über einen Zeitraum, in dem die Kreditsumme zum großen Teil oder vielleicht sogar ganz zurückgezahlt ist.

Konsumentenkredite: Sicherheiten senken das Zinsniveau

Es muss ja nicht immer gleich ein Haus sein. Auch für kleinere Wünsche oder Notwendigkeiten reicht das laufende Einkommen manchmal nicht aus, zum Beispiel wenn der Kühlschrank überraschend kaputt geht oder das Auto, das Sie für den Arbeitsweg dringend benötigen, ersetzt werden muss.

Die einfachste, aber auch teuerste Möglichkeit ist es, das Girokonto zu überziehen. Wenn Sie die Zinsen für ihren Dispositionskredit berechnen, werden Sie sehen, dass Sie die Bequemlichkeit mit einem sehr hohen Zinssatz bezahlen. Der Grund dafür ist einfach: die Bank hat wenig Überblick über Ihre finanzielle Situation. Vielleicht sind Sie Wenigverdiener oder Zeitarbeiter, und wenn Ihr Arbeitsvertrag nicht verlängert werden sollte, ist die Rückzahlung des Kredits in Gefahr. Je größer die Bank dieses Risiko einschätzt, desto höher sind die Zinsen.

Sprechen Sie mit Ihrem Bankberater über eine Umschuldung, wenn Ihr Girokonto im Minus ist. Ein so geplanter Kredit hat niedrige Zinsen, und Sie können das Konto damit wieder ausgleichen. Bemessen Sie die Kreditraten so, dass Ihnen die monatliche Belastung nicht zu schwer fällt. Es hat keinen Sinn, wegen der Rückzahlung erneut in den Dispokredit zu rutschen. Strecken Sie lieber die Laufzeit etwas länger, damit Sie die monatlichen Kosten bequemer tragen können.

Kredit mit 0 Zinsen

Herrscht Ebbe im Geldbeutel, kommt ein Kredit mit 0 Prozent Zinsen wie gerufen. Mit ihm werden meist kleine Beträge finanziert. Häufig im Rahmen eines Ratenkaufs beim Elektrogroßhändler, im Möbelhaus oder beim Onlineversand. Auch beim Autokauf werden zinsfreie Kredite angeboten, beispielsweise bei der Ballonfinanzierung.

Der normale Ratenkredit von der Haus- oder Direktbank ist zwar nicht gebührenfrei erhältlich, allerdings gibt es Kreditvermittlungsplattformen im Internet, die bereits Kleinkredite mit 0 Prozent Effektivzins angeboten haben. Fallen die Gebühren weg, sollten Verbraucher das Kleingedruckte ganz genau lesen.

  • Banken leben schließlich von den Zinsen ihrer Kreditnehmer.
  • Berechnen sie 0 Prozent Zinsen für einen Kredit, müssen sie einen anderen Weg finden, um an dem Darlehen zu verdienen.
  • Die meisten Verträge über gebührenfreie Finanzierungen enthalten daher Klauseln, die den Kunden letztlich doch etwas kosten und sei es nur, weil er mit Vertragsunterzeichnung einen zusätzlichen Rahmenkredit vereinbart, den er beispielsweise per Kreditkarte in Anspruch nehmen kann.
  • Nutzt er die Karte, fallen teure Zinsen an.
  • Insbesondere bei der Händlerfinanzierung gibt es weitere Klauseln, die Beachtung verdienen.

Typischerweise beinhaltet der Ratenkauf eine Kreditausfallversicherung oder eine Ratenschutzpolice. Das Argument des Verkäufers: Kann der Kunde seine Monatsrate nicht mehr bedienen, springt die Versicherung ein. Leider sind entsprechende Policen oft unverhältnismäßig teuer und ob sie im Notfall tatsächlich die ausstehende Schuld übernehmen, steht auf einem anderen Blatt. Restschuldversicherungen empfehlen Experten daher nur bei umfangreichen Kreditprojekten wie beim Wohnungskauf. Bei der Finanzierung eines Fernsehgerätes für knappe 1000 Euro hingegen zahlt der Kunde drauf, während die Bank eine Provision vom Versicherer erhält.

Ballonfinanzierung und gebührenfreier Kleinkredit

Auch beim Autokauf mit Schlussrate kann der Kredit mit 0 Prozent Zinsen in einer teuren Überraschung enden. Während der Kreditnehmer während der Vertragslaufzeit nur geringe Monatsraten bezahlen muss, wird die Restschuld nach Laufzeitende auf einen Schlag fällig. Wer nicht über entsprechende Rücklage verfügt, muss eine neue Finanzierung abschließen, möglicherweise zu ungünstigeren Konditionen. Bei einer anderen Variante der zinsfreien Autofinanzierung werden die Gebühren dem Listenpreis ganz einfach zugerechnet. Der Kreditnehmer bezahlt zwar keine Zinsen, kauft das Auto aber zu einem weitaus höheren Preis als Barzahler.

Manchmal bieten auch Vermittlungsplattformen zinsfreie Kleinkredite an, beispielsweise in Höhe von 1000 Euro. Das jeweilige Angebot besteht dabei nur über einen bestimmten Aktionszeitraum und kann pro Kunde nur ein einziges Mal in Anspruch genommen werden. Wer bereits einen Aktionskredit erhalten hat, kann spätere Angebote nicht mehr beantragen. Dieser Kredit mit 0 Prozent Zinsen ist nach Meinung mancher Experten daher eher als Werbemaßnahme gedacht, mit dem sich der Anbieter einen neuen Kundenkreis erschließt.

Kredit mit wenig Zinsen

Ein Kredit mit wenig Zinsen spart viel Geld: Kreditanbieter unterscheiden sich bei den Zinssätzen enorm, zwischen den Angeboten liegen teilweise mehrere Prozentpunkte Differenz. Das macht bereits bei kleineren Summen hohe Beträge aus.

Beim Baugeld sparen Kreditnehmer sogar Tausende oder Zehntausende Euro, wenn sie gezielt nach einem Kredit mit wenig Zinsen Ausschau halten.

  • Um zinsgünstige Darlehen zu finden, empfiehlt sich die Nutzung eines Online-Vergleichsportals.
  • Solche Portale listen zahlreiche Filial- und Direktbanken mit den jeweils aktuellen Konditionen.
  • Auf diese Weise entgeht Usern kein günstiges Angebot, was bei der eigenständigen Recherche bei Banken mit hoher Wahrscheinlichkeit der Fall wäre.
  • Zudem spricht der geringe Aufwand für Vergleichsportale: Nutzer müssen nur angeben, wie viel Geld sie brauchen, wie lange das Darlehen laufen soll und für welchen Zweck sie es benötigen.
  • Dem Verwendungszweck kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Eine Immobilie finanzieren Kreditnehmer zum Beispiel deutlich günstiger als einen Urlaub. Das liegt an den unterschiedlichen Sicherheiten. Eine Immobilie kann die Bank bei ausbleibenden Zahlungen übernehmen und verkaufen, bei einem Urlaubskredit liegt ihr finanzielles Risiko dagegen deutlich höher.

In der Ergebnisliste eines Vergleichsportals sehen Nutzer sofort, wer einen Kredit mit wenig Zinsen anbietet und wer hohe Zinssätze fordert. Das bedeutet aber nicht, dass User auf dieser Grundlage bereits fundiert urteilen können. Viele Institute gewähren bonitätsabhängige Darlehen, der individuelle Zinssatz hängt von der persönlichen Schufa-Datei sowie vom Einkommen und der Art des Arbeitsverhältnisses ab. Die Zinsangaben auf einem Vergleichsportal dienen deshalb nur der Orientierung, die genauen Konditionen sollten Verbraucher erfragen. Sie sollten mehrere im Ranking gut abschneidende Banken wählen und bei ihnen eine konkrete Konditionenanfrage stellen.

Auch Gebühren und Flexibilität als Kriterien einbeziehen

Anschließend sollten Verbraucher jedes Angebot eingehend unter die Lupe nehmen. Nicht nur die Nominalzinssätze interessieren, sondern auch Zusatzkosten durch mögliche Gebühren. Zudem sollten Kreditnehmer Darlehen vorziehen, die durch ein hohes Maß an Flexibilität bestechen. Bestenfalls können Kunden oft und möglichst hohe Sodertilgungen vornehmen, ohne dass sie dafür Gebühren zahlen müssen. Den Kredit sollten sie darüber hinaus zu niedrigen Kosten oder gratis vorzeitig ablösen können.

Zinsloses Darlehen Privat

Sie haben die Chance, ein zinsloses Darlehen privat zu erhalten? Herzlichen Glückwunsch, solche Freunde hat nicht jeder. In Zeiten niedriger Zinsen verliert der Kreditgeber zwar nicht allzu viel, wenn er sein Geld zinslos verleiht.

Immerhin trägt er aber das Risiko, dass bei der Rückzahlung etwas schief geht. Und da beim Geld bekanntlich die Freundschaft aufhört, sollte auch für einen zinslosen Kredit innerhalb der Familie oder unter Freunden ein schriftlicher Kreditvertrag aufgesetzt werden.

  • Kredit gibt es nicht nur bei der Bank.
  • Vor allem Menschen mit geringem oder unregelmäßigem Einkommen haben Schwierigkeiten, die Anforderungen der Geldinstitute zu erfüllen und Sicherheiten zu bieten.
  • Einen Sofortkredit ohne Arbeit wird man im Bekanntenkreis sicher eher erhalten als auf klassischem Weg.
  • Auch Rentner oder Selbstständige sind mit alternativen Kreditformen oft besser bedient.

Beim Privatkredit gibt es keine Schufa-Anfrage, und wenn ein zinsloses Darlehen von Privat genommen wird, kostet es nicht mehr als ein Dankeschön. Damit es keine Missverständnisse und später keinen Streit gibt, sollten ein paar Grunddaten unbedingt schriftlich festgehalten werden. Neben den Vertragspartnern und dem Kreditbetrag gehört das Auszahlungsdatum in den Vertrag, außerdem die vereinbarte Rückzahlung, also entweder ein festes Datum oder eine Vereinbarung über Fälligkeit und Höhe der Raten. Auch die Tatsache, dass keine Zinsen vereinbart sind, muss aufgeschrieben werden. Das ist nicht nur für den Schuldner wichtig. Auch der Gläubiger kann mit Hilfe des Vertrags nachweisen, dass er aus der Kreditvergabe keine Einkünfte aus Kapitalerträgen hat. Diese wären nämlich steuerpflichtig, nicht anders als Zinsen auf Tages- oder Festgeld der Bank. Der Gläubiger muss privat vereinnahmte Zinsen in seiner Steuererklärung angeben und davon Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls auch Kirchensteuer bezahlen, wenn seine Kapitalerträge insgesamt die steuerlichen Freigrenzen überschreiten.

Steuerfalle bei langen Laufzeiten

Hinsichtlich der Laufzeit droht eine Steuerfalle auf Seiten des Schuldners. Bei zinslosen Krediten und bei Darlehen mit Zinsen deutlich unter Marktniveau hegen Finanzbehörden den Verdacht, dass es sich um eine Schenkung handelt. Das gilt insbesondere für Kredite mit Laufzeiten über mehr als ein Jahr. In diesem Fall wird gegebenenfalls Schenkungsteuer fällig. Es gibt Freibeträge, die innerhalb der Familie relativ hoch sind. Ein zinsloses Darlehen, das privat unter Freunden gewährt wird, kann aber schon bei geringen Beträgen eine Steuerpflicht auslösen. Schenkungen innerhalb von zehn Jahren werden nämlich addiert.

Geschenktes Geld ist nicht nur steuerlich problematisch. Wer Sozialleistungen bezieht, muss jedes Einkommen beim Jobcenter angeben. Dazu gehören nicht nur langfristige zinslose Privatkredite, sondern auch zugestecktes Bargeld. Wer privat schnell Geld benötigt, zum Beispiel um einen teuren Dispo-Kredit günstig umschulden zu können, ist möglicherweise mit einem offiziellen Darlehen einer Bank besser bedient. Geht das wegen fehlender Sicherheiten nicht, bietet sich eine Anfrage auf einschlägigen Vermittlungsplattformen im Internet an. Dort werden private Geldgeber und Kreditsuchende zusammengebracht. Das ist seriös und meist unkompliziert, aber die Zinsen können wegen des Ausfallrisikos durchaus höher sein als bei der Bank.

Kredit mit Niedrigen Zinsen

Wer einen Kredit bei der Bank bekommen möchte, der möchte im Normalfall auch die niedrigsten möglichen Zinsen.

Diese findet man nur durch einen intensiven Vergleich aller zur Verfügung stehenden Angebote.

  • Dazu müssen nicht mehr wie bisher verschiedene Angebote bei den Banken eingeholt werden, sondern es gibt im Internet verfügbare Vergleichsrechner für Kredite.

Hier können die Kreditwünsche eingegeben werden, ebenso hat man hier die Möglichkeit, verschiedene Sonderkonditionen abzufragen, wie das Aussetzen einer Kreditrate oder Sondertilgungen ohne Gebühren. Danach werden dann die Kreditangebote übersichtlich grafisch aufbereitet und man kann den günstigsten Kredit und denjenigen, der den eigenen Wünschen am ehesten entspricht sofort aussuchen. In einigen Fällen können auch sofort Abschlüsse getätigt oder Kreditanfragen über die Vergleichsseite abgeschlossen werden. Wenn dies der Fall ist, sollte zumindest noch ein weiterer Vergleichsrechner hinzugezogen werden, da die Vergleichsseite dann vielleicht nicht wirklich unabhängig ist.

Schufa-Score

Da die Kreditzinsen auch von der eigenen Kreditwürdigkeit abhängen, kann man hierfür auch eine ganze Menge selber tun. Die Basis-Auskunft der Schufa kann einmal jährlich von jedem Verbraucher angefordert werden. Diese muss genau auf eventuelle Falscheintragungen überprüft werden, denn auch diese können die Kreditwürdigkeit beeinträchtigen und damit die Zinsen für einen Kredit erhöhen. Falscheintragungen können bei der Schufa reklamiert werden und werden dann gelöscht. Damit steht einem Kredit mit niedrigen Zinsen nichts mehr im Wege.

Hausbank

Um einen Kredit mit niedrigen Zinsen zu erhalten, kann man also selber schon einiges tun. Ein Angebot von der Hausbank sollte aber trotzdem eingeholt werden. Wer einen Kreditvergleich gemacht hat, kann mit den Angeboten der Hausbank vergleichen. Wer Wert auf die eigene Bank legt, kann mit dem Zinsvergleich aus dem Internet versuchen die Zinsen für den Kredit ein wenig herunterzuhandeln. Die Sachbearbeiter der Bank haben da meistens gemeinsam mit den Filialleitern oder in Absprache mit ihnen einen gewissen Spielraum. Der ist oft nicht hoch, aber so kann ihnen die Bank das niedrigste Angebot machen, dies liegt vermutlich dann immer noch über dem günstigsten Angebot des Online-Vergleichs, aber dafür hat man einen Geschäftspartner mit dem man schon längere Zeit zusammenarbeitet.

Kredit für 0 Zinsen

Den Kredit für 0 % Zinsen gibt es immer dann, wenn Ihnen der Händler einen Kauf schmackhaft machen will, obwohl Ihr Geld eigentlich dafür nicht reicht. Ob Einbauküche, Schrankwand für das Wohnzimmer, Flachbildfernseher, Waschmaschine, Auto oder Wohnmobil, überall prangt die 0-%-Finanzierung auf dem Preisschild.

Kann ein Bankkredit trotzdem günstiger sein?

  • Ein Kredit ohne Zinsen ist kein richtiger Kredit.
  • So sieht es in letzter Instanz der Bundesgerichtshof (BGH). 2014 entschied das höchste deutsche Zivilgericht, dass bei den Gratisfinanzierungen wesentliche Verbraucherrechte nicht gelten, insbesondere nicht das Rücktrittsrecht vom Kreditvertrag.
  • Es kann also passieren, dass Sie von einem Kaufvertrag zurücktreten können, den damit inhaltlich – aber nicht rechtlich – verbundenen Kreditvertrag aber trotzdem erfüllen müssen.
  • Das ist besonders ärgerlich, wenn Sie mit dem Händler über Mängel an der Küche oder am Auto streiten und die Rückzahlung des Kaufpreises deshalb nicht erfolgt.
  • Die Bank kann auf ihren Raten bestehen, und geraten Sie in Verzug, wird sie den Kreditvertrag kündigen und die ganze Summe auf einmal fordern.

Versteckte Kosten und überflüssige Leistungen

Ein Kredit für 0 Zinsen klingt super. Haben Sie aber daran gedacht, dass Zinsen vielleicht nicht die einzigen Kosten sind, die mit einem Kreditvertrag verbunden sein können? Vielleicht gibt es eine Bearbeitungsgebühr, vielleicht ist der Abschluss einer Ratenschutz- oder Restschuldversicherung zwingend erforderlich. Von 0 Kosten und 0 Versicherungsbeiträgen war im Angebot nämlich nicht die Rede. Besonders schäbig ist es, Ihnen ohne besonderen Hinweis zusätzliche Leistungen im Paket mit der kostenlosen Finanzierung anzudrehen, die dann aber nicht mehr umsonst sind. Rahmenkreditvereinbarungen oder gebührenpflichtige Kreditkarten sind beliebte Möglichkeiten, den Kunden zusätzliches Geld aus der Tasche zu ziehen und damit die Kosten des Gratis-Kredits wieder hereinzuholen.

Vorteile als Barzahler

Und selbst wenn das alles auf Ihren Händler nicht zutrifft und er Ihnen einfach nur einen kostenlosen Kredit anbietet – glauben Sie nicht, dass er die entstehenden Kosten bei der Kalkulation des Kaufpreises berücksichtigt hat? Achten sie auch darauf, wofür er seinen Kredit mit 0 Zinsen gewährt. Ist es das gefragte neue Auto, oder vielleicht doch das Auslaufmodell, das er vor Erscheinen des Nachfolgers noch gern vom Hof hätte? Mit einem regulären Ratenkredit von der Bank lassen Sie sich nicht in die Entscheidung für oder gegen einen Kauf hineinreden, nur weil eine Variante durch einen billigen Kredit gefördert wird. Treten Sie selbstbewusst als Barzahler auf, verhandeln Sie über einen Rabatt, weil Sie die Finanzierung nicht in Anspruch nehmen. Unter dem Strich kann diese Variante sogar noch billiger sein als eine Finanzierung mit 0 % Zinsen.


Marcel Ziegler

Als ehemaliger Finanz- und Honorarberater habe ich jahrelang direkt mit Privatkunden gearbeitet und weiß daher aus eigener Erfahrung, welche Fehler Menschen beim Umgang mit Geld machen. Ich kenne die Fallstricke von Bank- und Versicherungsprodukten und habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Thema Finanzen so zu erklären, dass es wirklich jeder versteht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.