Kredit DSL Bank

Kredite von der DSL-Bank

Zu einem Kredit der DSL Bank kommt man über einen Vermittler, zum Beispiel einen Finanz-, Versicherungs- oder Immobilienmakler, aber auch über die Vergleichsportale im Internet. Denn die DSL Bank versteht sich als kompetenter Partner professioneller Finanzdienstleister. Traditionsreiche Spezialbank Das Kürzel DSL, heute eine Firmierung ohne weitere Bedeutung, erinnert an die traditionelle Aufgabe dieses Bankhauses. DSL stand einmal für die Deutsche Siedlungs- und Liegenschaftsbank. Ursprünglicher Geschäftszweck war ein erleichterter Zugang der Landbevölkerung zu Krediten.

Heute kaum mehr vorstellbar, waren die Bauern noch vor 150 Jahren abhängig von Grund- und Leibherren. Erst durch die sogenannte Bauernbefreiung konnten sie sich von den Großgrundbesitzern lösen, waren aber oft weiterhin überhöhten Tilgungs- und Zinsforderungen ausgesetzt. Eine staatliche Bank übernahm ab 1850 die Finanzierung ländlicher Siedlungen, und daraus wurde 1930 die Deutsche Siedlungsbank.

Seit 1999 Teil der Postbank

Kredit

Die Geschichte der halbstaatlichen DSL als öffentlich-rechtliches Unternehmen endete 1999 mit der Privatisierung und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Die Bundesrepublik verkaufte das Institut an die Postbank, die die DSL im folgenden Jahr auf sich verschmolz, aber die Marke weiterführte. Erhalten blieb die Spezialisierung auf das Immobiliengeschäft, also Bau- und Anschlussfinanzierungen oder Moderninsierungskredite. Im Angebot sind aber auch gewöhnliche Ratenkredite für Privatkunden. Die DSL Bank fungiert im Postbank-Konzern als Bank der Finanzpartner. Sie bietet zwar ein wenig Online-Service in Form von Finanzierungsrechner, Bedarfskalkulator für Häuslebauer und Käufer sowie einen Energiespar-Ratgeber, aber einen Antrag sucht man auf der Webseite der Bank vergeblich. Stattdessen gibt es eine Beratersuche, zu deren Nutzung man allerdings bereits persönliche Daten und den konkreten Kreditwunsch eingeben muss. DSL-Berater sind zum Beispiel Immobilien- oder Versicherungsmakler, die eine Erlaubnis zur Kreditvermittlung nach der Gewerbeordnung besitzen. Das Geschäftsmodell wurde vom TÜV Süd zertifiziert und erhält im Internet regelmäßig positive Kundenbewertungen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!
Der günstigste Kredit für alle Zielgruppen

Anzeige

Gelistet auch in den Vergleichsportalen

Der Weg zu einem privaten Ratenkredit, aber auch zu einem umfassenden Immobiliendarlehen, führt heute immer öfter über das Internet. Die großen Vergleichsportale kommen zwar dem Verbraucherschutz zugute, indem sie für eine hohe Markttransparenz sorgen, von ihrer Rechtsnatur sind sie aber Kreditvermittler, die gegen Provision arbeiten. Einen Kredit der DSL Bank erhält man deswegen problemlos auch über das Internet, denn die Portale sind Finanzdienstleister und passen somit genau ins Konzept der Bank. Die Vergleichsergebnisse bieten gleichzeitig die Gewähr, die Konditionen verschiedener Anbieter direkt vergleichen zu können. Es empfiehlt sich, mehrere Vergleiche zu nutzen, weil nicht jede Bank mit jedem Vermittler zusammenarbeitet und manchmal auch exklusive Sonderkonditionen vereinbart werden, die ein Kreditnehmer nur bei Vertragsabschluss über einen bestimmten Vermittler erhält.

Mehr zum Thema